Johann und Wendelin von Speyer (Venedig, Offizin 1)

1469-1473

Beschreibung

Erster Druck des Johann von Speyer waren die "Epistulae ad familiares" des Cicero (GW06800). Nach Vollendung des Drucks erhielt er am 18.IX.1469 ein für fünf Jahre geltendes ausschließliches Privileg für die Ausübung des Buchdrucks in Venedig.
Im Laufe des Jahres 1470 verstarb Johann (vgl. Kolophon in GW02877), wodurch auch die im Privileg zugesicherte Monopolstellung erlosch. Die Offizin wurde bis 1473 durch Johanns Bruder Wendelin fortgeführt, der z.T. als Auftragsdrucker für Johann von Köln tätig wurde. 1474 ging das Druckmaterial an Johann von Köln über, als dieser Paola de Messina, die Witwe des Johann von Speyer heiratete. Johann von Köln gründete im Anschluss gemeinsam mit Johann Manthen eine Offizin (Johann von Köln und Johann Manthen (Venedig, Offizin 17)) in der das Druckmaterial weiterverwendet wurde.
Wendelin von Speyer gründete eine zweite Offizin, in der er 1476/1477 mit neuem Material druckte (Wendelin von Speyer (Venedig, Offizin 25)).

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:110R ma00001   Q|u-C, selten Qu|-I 1469-1473 A breit
R Schwanz vorn von der Rundung
i mittel
mittelgroß, hoch, unten etwas zurückgebogen
Type hat verschiedene Stadien
ab 1471 anders
Eine Variante der Type auf größerem Kegel und ausschließlich mit Q|u wurde im GW zunächst als Zustand dieser Type angesehen und die entsprechenden Drucke Johann und Wendelin von Speyer zugeschrieben. Dieser Zustand wird inzwischen als Type einer von Johann und Wendelin von Speyer unabhängigen Druckerei angesehen und ist als Type 1:113R bei Drucker des Juvenalis (HR 9665) (Venedig) verzeichnet (vgl. BMC V 582)
2:99G ma00002 M83 1471-1473 identisch mit Type 4:99G bei Johann von Köln und Johann Manthen (Venedig, Offizin 17)
2*:123G ma00003 M fehlt 1472-1472
3:200G ma00004 M20 1471-1473
7:110Gr ma00005 GW 10664 = ISTC ig00157000 (korr.)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a ma00006 40/42mm weiß auf schwarz
reiches Ornament
b ma00007 16/17mm weiß auf schwarz
reiches Ornament

Alternative Namen

[Wendelin von Speyer für] Johann von Köln; Johann von Speyer

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Wendelin von Speyer (Venedig, Offizin 25); Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Wendelin von Speyer; Johann von Speyer; Johann von Köln

Literatur

  • Needham, Paul: Venetian printers and publ. in the 15th c. in: Bibliofilia 100 (1998) 157-200