Andreas de Bonetis (Venedig, Offizin 67)

1482-1487

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:80G M88 1483-1487
2:84R   Qu|-G und Q|u-D 1480-1483
3:74G M49 1484-1484
4:150G M98 1484-1484
5:93G   M99 und M88 1484-1486
6:180G M83 1485-1486
7:77R Qu|-G 1485-1485
8:79G M89 1486-1486
9:92G M88 1486-1486
10:77Gr

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1485-1486 rund, dick, obere Spitze derb, untere eingezogen
zu Type 1:80G
β normale Form 1484-1484 rund, Sehne unten verjüngt, obere Spitze lang, untere eingezogen
zu Type 5:93G

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 6/8mm Lombarden
b 22/23mm weiß auf schwarz, mit spärlichem Gerank

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 75/76mm 1484-1484 Doppelkreuz und Kreis
weiß auf schwarz
Randlinie doppelt
II 107mm 1484-1484 wie Marke I, aber Punkt in der unteren Hälfte des Kreises
(?) 57mm GW 10305 = ISTC if00285000: wie Marke VI bei Peregrino Pasquale und Dionysius Bertochus (Venedig, Offizin 70)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Bonetis, Andreas de