Johann Luschner (Montserrat, Offizin 1)

1499-1500

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:100G M38 1499-1500 von Johann Luschner (Barcelona, Offizin 7)
2:78G M16 1499-1500 von Johann Luschner (Barcelona, Offizin 7)
3:140G   M7 (oder M8: Barcelona!) 1499-1500

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α besondere Form 1499-1500 obere Spitze lang
zu Type 1:100G
δ besondere Form 1500-1500 ähnlich Rubrikzeichen α
obere Spitze kurz
zu Type 3:140G

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
b 24/25mm Buchstaben mit Gerank, weiß auf schwarz
d 26mm 1499-1500 (Init. a bis c s. Barcelona 7) Buchstaben und Gerank, weiß auf schwarz. (= Barcelona b ? vgl. GfT 1419)
e 21mm 1499-1500 Buchstaben und Blattwerk, weiß auf schwarz
f 3mm 1500-1500 Lombarden
g 23/28mm 1500-1500 Choralbuchstaben
h 6mm 1499-1500 Lombarden

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 1499-1499 rundes Medaillon, 33 mm Durchmesser, darin Jungfrau mit dem Kind mit Säge zwischen den Montserratbergen
II 87/63mm 1499-1499

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Johann Rosembach (Barcelona, Offizin 4); Johann Luschner (Barcelona, Offizin 7)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Luschner, Johann

Literatur

  • Albareda: Die Drucke (Am 5509/100 - 9,9/10 Beil.)