Pedro Posa (Barcelona, Offizin 2)

1481-1500

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:110G   M88 1481-1481
2:R Qu|-G
3:108G   M88 1482-1493
4:150G M51 1491-1499
4*:G M51
5:72G M42 1491-1499
6:94G M88 1499-1499
7:G   M88
8:G Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 159 Vs., Nr. 2: hs.: ist gleich Type 1:80G bei Simon Doliatoris (Paris, Offizin 11*)

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1491-1499 rund, weiß breit, obere Spitze mittel, untere ganz kurz
zu Type Type 5:72G
β normale Form hs.: kleiner als α. (Ernst; Haebler 36)

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 25/27mm 1499-1499 weiß auf schwarz
Buchstaben mit feinem, dichtem Rankenwerk
b 10mm 1498-1499 volle Lombarden ohne Perlen
c 4mm 1498-1498 Lombard-Maj. ohne Perlen
d 1491-1498
e 193mm Leiste
Schlingenmuster
weiß auf schwarz
f 58mm 1491-1491 Buchstaben und dichtes Gerank
gemusterter Rand
g 16mm 1493-1493 volle Lombarden ohne Perlen
ca.16 mm
GW M19457 = H 10321 = ISTC il00385000
Haebler, Konrad: Bibliografia Ibérica del siglo XV, Bd. I/II (Am 8062)
h 21mm 1492-1499 weiß auf schwarz
Muster
Haebler, Konrad: Bibliografia Ibérica del siglo XV, Bd. I/II (Am 8062)
i 43mm 1492-1492 weiß auf schwarz
Muster
Haebler, Konrad: Bibliografia Ibérica del siglo XV, Bd. I/II (Am 8062)
k 1498-1498 Lomb. Maj.
GW 9544 = ISTC ie00185600

Alternative Namen

Pedro Posa und Peter Brun

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Posa, Pedro; Brun, Peter