Antonius de Zanchis (Venedig, Offizin 139)

1496-1505

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:420G   M50 1500-1500 ist gleich Type 11:420G bei Johann Emerich (Venedig, Offizin 127)
A mit Punkt
I mit Punkt vor dem Schnörkel
O2 leer
2:97G   M91 1496-1500 h rund
eingesprengt P2 leer
2*:97G   M91 GW M36340 = H 13495 = ISTC ip01051000
3:97G   M50 1496-1500
4:142G M18 1497-1500 keine Beschr. Haebler: Typenrepertorium in den Tabellen
5:G   M91 keine Beschr. Haebler: Typenrepertorium in den Tabellen

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1498-1500 rund, Spitzen mittel, konvergierend, untere aufgestülpt

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 42mm 1500-1500 schwarz auf weiß, verzierte Konturbuchstaben, darin figürliche Darstellungen
b 8mm 1496-1500 volle Lombarden o.P
c 4mm 1496-1500 Lombarden o.P
d 16mm 1500-1500 Lombarden. GW 5170
e 23mm 1500-1500 Lombarden, einige mit Muster im Korpus. GW 5170
f 24mm 1500-1500 schwarz auf weiß, wie Init. a. GW 5170
g 28mm schwarz auf weiß, prismatische Buchstaben mit Figuren im Inneren
h 13mm Lombarden. wo?
i 6/7mm Lombarden. wo?

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 99mm 1500-1500 schwarz auf weiß, dreiteiliger Turm, darüber Spruchband mit Inschrift "Antonio Zanco"

Alternative Namen

Antonius de Zanchis und Franciscus de Perusia; Antonius de Zanchis und Franciscus de Balthasar (BMC)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Zanchis, Antonius de; Franciscus de Perusia

Literatur

  • Rhodes, Dennis: Antonio Zanchi of Bergamo- printer or publisher at Venice and Mantua. In: Gtbg.-Jb. 1956 S. 141-144