Johann Schurener (Rom, Offizin 14)

1474-1478

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1a:101R Q|u-F2 1474-1478 Majuskeln wie Type 1:100R bei Johann Gensberg (Rom, Offizin 9), aber Doppelformen bei Minuskeln (z.B. bei e, t, u, -us, Final-m) und gr. Divis
1b:101R    Qu|-H, Q|u-C und Q|u-F2 1475-1476
2:R Qu|-K2
3:85G M82 Zu streichen!
Ist vielmehr Type 1:83G bei Johann Bulle (Rom, Offizin 25)
Vgl. BMC IV 58.IA 17790 Anm
4:106R Qu|-G 1478-1478

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1476-1476 nur Kontur
zu Type 1b:101R
β normale Form 1475-1475 dick, schwer, Spitzen mittel, untere aufstrebend
zu Type 1a:101R

Alternative Namen

Johann Schurener und Johann Nicolai Hanheymer

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Schurener, Johann; Hanheymer, Johann Nicolai