Drucker des Palude (Straßburg, Offizin 11*)

1484-1487

Beschreibung

Namensgebender Druck ist M41794 ("Sermones Thesauri novi de tempore", Text häufig Petrus de Palude zugeschrieben).

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:90G M21 1483-1487 Bauchiges N2 // m. Vorder-Häkchen, dadurch zu unterscheiden von Type 2:90G bei Drucker der Vitas patrum (Straßburg, Offizin 11) (N2 m. Raute) und Type 9:90G bei Michael Wenssler (Basel, Offizin 2) (drei N-Formen; vgl. dazu Scholderer: Michael Wenssler, S. 51-53)
1487: nur noch 2 P-Formen
Keine Ligaturen für fu, fer, ti, tu (Unterschied zu Type 2:90G bei Drucker der Vitas patrum (Straßburg, Offizin 11), vgl. dazu GfT 2154 Anm.)
Auch h m. Ringelschwanz (GW 12362)

Vgl. auch Type 2:90G bei Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) und Type 9:90G bei Ludwig von Renchen (Köln, Offizin 23) (beide Typen gekennzeichnet durch A ohne Schlaufe, rundes G ohne Sehne, N2//)
2:180G M60 1483-1487 Pfauenfederrotunda
r mit gebogenem Schaft
Nicht zu unterscheiden von Type 1:180G bei Drucker der Vitas patrum (Straßburg, Offizin 11)
Differenzierung der beiden Offizinen über die Texttypen, vgl. Scholderer: Michael Wenssler, S. 51-53

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Drucker der Vitas patrum (Straßburg, Offizin 11)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Drucker des Palude

Literatur

  • Scholderer, Victor: Michael Wenssler and his Press at Basel. In: Scholderer, Victor: Fifty Essays. Amsterdam 1966 S. 46-60, hier v.a. S. 50
  • Scholderer, Victor: Basel and Cologne Printing in 1484-1485. In: Scholderer, Victor: Fifty Essays. Amsterdam 1966 S. 63.