Drucker des Doctrinale (GW 1129) (Nürnberg, Offizin 21)

1500

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:110G M89 Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 51, Nr. 21: hs.: ? wie Type 16:110G bei Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2)
2:82G   M18, auch M49 Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 51, Nr. 21: hs.: eingesprengt , wie Type 25:82G bei Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2)
3:58G M91 A1 m. Punkt
//: D1, N1, O2, Q2; P1, S1 m. Dorn
F2, I m. Schnecke
C2, E2, H2 leer, R2, T2; h gekringelt

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α handförmig mit Daumen
β besondere Form , klein, rund
Type 3:58G

Titelholzschnitte

TH Höhe Nutzungszeit Beschreibung
A 68/70mm Accipies, 3 Schüler

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Drucker des Doctrinale (GW 1129)