Arnao Guillen de Brocar (Pamplona, Offizin 1)

1492-1500

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:81G M88 1497-1500
2:91G M88 1499-1516
3:140G M23 1495-1499
5:111G M88 1495-1500
6:ca.280G 1495-1495 Titeltype
7:75G M49 1500-1500 nach 1500?

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
β normale Form 1499-1499 untere Spitze länger als die obere
zu Type 2:91G
δ normale Form 1495-1495 groß
dick
obere Spitze länger als untere
zu Type 5:111G
α normale Form 1497-1497 Spitzen mittelgroß
zuType 1:81G
γ normale Form groß
rund
Sehe dick
Spitzen ziemlich lang
zu Type 4:G
ε normale Form zu Type 7:75G
ζ normale Form

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
b 5mm 1497-1500 Volle Lombarden ohne Perlen
i 228mm 1499-1499 Leiste in drei Stücken
Blattwerk
weiß auf schwarz
k 18mm 1499-1500 Buchstaben und ornamentales Blattwerk
weiß auf schwarz
l 1499-1499
o 48mm 1499-1499 weiß auf schwarz
Gerank
doppelter Rand
a 13mm 1497-1497 Volle Lombarden ohne Perlen
c 16mm 1499-1499 Volle Lombarden ohne Perlen
grotesk
d 21mm 1499-1499 Groteske Lombarden
z.T. mit Perlen
meist mit Umrandung
e 20mm Groteske Lombarden
z.T. mit Perlen
meist mit Umrandung
f 21mm Groteske Lombarden
z.T. mit Perlen
meist mit Umrandung
g 11mm Lombarden
z.T. mit Perlen
meist mit Umrandung
h 21mm 1499-1499 Unecht prismatische Buchstaben
grobes Blattwerk
weiß auf schwarz
m 21mm Buchstaben und Gerank (Schlingen?)
n ca. 36mm Buchstaben und ornamentales Gerank
weiß auf schwarz

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 56mm 1492-1500 Kreuz und geteilter Kreis, darin unten Chiffre A.G., oben: D.B., die Ecken von Blattwerk und Schlingen ausgefüllt, weiß auf schwarz

Titelholzschnitte

TH Höhe Nutzungszeit Beschreibung
A 68mm Krönung Mariä
B 68mm Kruzifix mit vier Figuren auf jeder Seite
C 68mm Dreifaltigkeit
D 162mm 1499-1499 Schulszene

Alternative Namen

Arnaldo Guillen de Brocar (IBE)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Brocar, Arnao Guillen de

Literatur

  • Díaz Javier Itúrbide: Los Libros de un Reino. Historia de la edición en Navarra (1490-1841). Navarra 2015, S. 26-37.