Hugo Janszoen (Leiden, Offizin 4)

1494-1505

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:100G M74 1494-1495 Hellinga: PT II 430: 1:100G Pl. 145
2:100G M75 1497-1500 Hellinga: PT II 430: 2:99G Pl. 262
3:80G M75 Nur Marg.
Lettersnider Type B
Hellinga: PT II 430: 3:81G Pl. 273
4:?G Nur Titelzeile in GW0557810N

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1497-1500 zu Type Type 2:100G

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 4/5mm 1497-1500 Lombarden
b 8/9mm Lombarden. in NK 3084: nach 1500
c 27/28mm [auch] ohne Randlinie, ca. 28x28, gemusterte Buchstaben, weiß auf schwarz, auf ge- mustertem Grund. BMC: (H) 27x27 (mit Rand), (M) 23x28 (ohne Rand). in NK 3084: nach 1500
d 19mm BMC: (G) 19x18 ohne Rand, (I) 19x16 mit Rand, Lombard-Form. in NK 3084: nach 1500

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 68mm 1497-1500 Wappen mit gekreuzten Schlüsseln im Viereck (Leiden Stadtwappen)

Titelholzschnitte

TH Höhe Nutzungszeit Beschreibung
(?) 1499-1499 kein TitHlzs.
Schmerzensmann Gregormesse (58x62)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Janszoen, Hugo