Thomas von Hermannstadt und Johannes Franciscus für Dominicus Roccociola (Modena, Offizin 4)

1481

Beschreibung

Einzig nachweisbarer Druck der Aesopus (GW00386a, den Thomas von Hermannstadt im Mai 1481 für Roccociola beendete. Zum archivalischen Nachweis dieser Ausgabe vgl. Böninger: Laurentii, S. 103.
Thomas von Hermannstadt war zuvor 1472 in Manuta nachweisbar (vgl. M31841, in Gemeinschat mit Johann Vurster, z.T. mit Johann Baumeister und Thomas von Hermannstadt (Mantua, Offizin 3).
1482 ist Thomas von Hermannstadt in Florenz nachweisbar, vgl. Böninger: Laurentii, S. 103.

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Roccociola, Dominicus; Franciscus, Johannes; Thomas von Hermannstadt