Dominicus Roccociola und Antonio Miscomini (Modena, Offizin 5)

1481-1500

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:92G   M98 1481-1499
2:115R   Q|u-A, Q|u-C 1491-1498
3:103R Q|u-E 1498-1498 GW 4359, aber ISTC ib00672000: [Paris: Michel Le Noir?]
s. BMC VIII 183.IA 40466a
4:140G M18 1490-1499 Auszeichnungstype
//: A2, O1, S1

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1489-1499 lang, aber derb, mittelgroße Spitzen
zu Type 1:92G
β normale Form 1496-1496 rund, dicke Spitzen, mittel
zu Type 2:115R
γ normale Form lang und dick, Spitzen kurz
zu Type 2:115R
δ normale Form 1498-1498 rund und dick, obere Spitze kurz, untere länger und aufgestülpt
s. Beschr. Type 3:103R?

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 9mm 1498-1499 weiß geränderte schwarze Buchstaben und Blattwerk auf schwarzem Grund
b 15mm 1499-1499 volle Lombarden ohne Perlen
c 26mm 1491-1494 weiß auf schwarz
(M) und Blattwerk
d 10mm 1499-1499 groteske Lombarden
e 14mm 1499-1499 weiß auf schwarz
Blattwerk

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 106/107mm 1494-1496 oben im Kreis Flammenkranz, darin ihs, unten Malteserkreuz und D.R.
weiß auf schwarz

Titelholzschnitte

TH Höhe Nutzungszeit Beschreibung
(?) 1498-1498 kein TitHlzs.! ca. 60 x 110: Froschund Rattenkampf

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Roccociola, Dominicus; Miscomini, Antonio