Johann Snell (Stockholm, Offizin 1)

1483-1484

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
7 = Hae:G   M61 die Zählweise der Typ., Init. etc. ist noch grundsätzlich zu klären und mit der im GW bisher abzugleichen!
2:150G   M61 1485-1485 GW 3436 = ISTC ic00071450
4:94G   M70 1482-1485 GW 3436 = ISTC ic00071450
6:164/166G   M70 1483-1483 von Johann Snell (Lübeck, Offizin 6)

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
β normale Form (α in Lübeck!) in verschiedener Ausführung, voll und Kontur, meist mit Muster

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
e 54mm gemust. Buchst. (Q) auf weiß auf schwarz gemustertem Grund
umrahmt von Leiste
(GW M22267 = H 6128 = ISTC id00159300)
c =Hae a 40mm (hs.: a und b Lübeck, aber Lübeck c: Lombarden 7/8 mm). weiße Buchstaben, auf weiß auf schwarz gemustertem Grund. Zählweise ist zu klären!
d =Hae b 15mm Lombard-Initialen, meist mit Beiwerk

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 128mm 1483-1483 Löwenpaar in archtektonischem Bogen hält ein Schild, darin 3 Kronen, darüber Rose; unter dem Bild freihängend an einem Ast 2 Schilde, links Weinrebe, rechts Hausmarke

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Johann Snell (Lübeck, Offizin 6); Johann Snell (Odense, Offizin 1)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Snell, Johann