Drucker des Dialogus super libertate ecclesiastica (HC 6143) (Burg Rheinstein)

1477

Beschreibung

ISTC id00161000: "Printed with the types of Nicolaus Götz. On the location of this press, described in the colophon as 'Supra Rychensteyn', see Geldner I p.226. O. Zaretzky (ZfB 1906), followed by Polain and Goff had taken it to be a house at Cologne. BSB-Ink suggests Burg Fautsberg-Reichenstein"

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:G M13 1477-1477 Ist Type 2:90G bei Nikolaus Götz (Köln, Offizin 9). Götz' Type wurde 1478 in Folge des Zensurprozesses zu M48928 beschlagnahmt (Vgl. Zaretsky 1906). Mit Einsprengungen aus anderen Typen erscheint sie dann um 1480 als Type 1:90G bei Drucker von Augustinus, De virginitate (GW 2931) (Ludwig von Renchen) (Köln, Offizin 20*)
Es ist nicht mit Sicherheit zu klären, ob sich das Impressum 'supra Rychensteyn' in M48928 auf einen Hof in Köln (Zaretsky 1906, S. 26), das Kloster Reichenstein (vgl. Proctor: Index S. 173) oder die Burg Rheinstein/Fautsberg (vgl. BSB-Ink U-76) handelt

Alternative Namen

Drucker des Dialogus "super Rychenstein", 14.VI.1477; n.pr., for Erwin von Stege

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Nikolaus Götz (Köln, Offizin 9)