Drucker von Pseudo-Bonaventura, Meditationes vitae Christi (GW0476650N) (Paris?, Westfrankreich?)

1485-1490

Beschreibung

Die Type der anonymen Druckwerkstatt ist lediglich in drei unikal überlieferten französischen Drucken nachweisbar. Nach CRF XXVII und CIBN ist die Offizin um 1485/90 vermutlich in Paris oder Westfrankreich zu lokalisieren, während Pellechet für GW0735610N unter Vorbehalt eine Entstehung bei Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1), möglicherweise erst im 16. Jh., vermutet.

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:94G M38 1485-1485 A1
C, Q: §
D1 leer
E rund, schlicht, zu klein
L1, Schaft lang und fast senkrecht
T rund
Ähnlich Type 1*:103/104G bei Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1), aber z.T. abweichende Formen (z.B. D, E, P, T)

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1)

Literatur

  • CIBN G-227
  • CRF XXVII 149, 348
  • Pell 5155