Type 14:112G bei Antoine Caillaut (Paris, Offizin 12)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 14:112G
Größe (20 Z.) 112mm
M-Form   M32 und vielm. M35
Beschreibung ist gleich [P.8]
Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 278, Nr. 12: oft gemischt mit Type 3:112G ()
und hs.:
offenes A
mit Punkt: C, P, T, U
rund m. gebrochener Sehne: D
E rund und E2 eckig
I mit geschlossenem Rüssel
O und Q mit senkr. Doppelstrich gebrochen
S2 breit, ohne Dorn
h geschwänzt mit Öhr
Divis
Nutzungszeit 1485-1500

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
[1485] + - - GW-Archiv
1488 + - + GW-Archiv
1488 + - + GW06647
[1488] - - - GW12106
1490 + - + GW-Archiv
[1490] - - - GW01240
[1490] - - - GW06368
[1490] - - - GW07265
[1490] - - - GW0859910N
[1490] - - - GW0860110N
[1490] - - - GW09390
[1490] - - - GW09391
[1490] - - - GW0967050N
[1492] - - - GW11186
[1496] - + - GW12065
[1500] + + - GW-Archiv
[1500] - - - GW05928

Belegmaterial

Konventionell

  • BMC VIII 41, Facs.7: 111B
  • Cl.I 320-322 (321 Alphabet vgl. mit 312 Alphabet der Type 3!).325; Davies 155.299.523

Originale

  • 4726 (s. Inc 4722.2), (Original)

Nicht-öffentliches Material

  • GW [1240], [7265](nur Maj.), [9391] (GW-Fotoslg)
  • GW [11186], (g 326) (GW-Kopienslg)
  • 11186 (?) (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online

Literatur

  • Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 278, Nr. 12