Type 1:93G bei Michael Greyff (Reutlingen, Offizin 1/3)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 1:93G
Größe (20 Z.) 93mm (Haebler: 94)
M-Form   M3 und M64
Beschreibung Größere der sogenannten "typi Reyseriani", vgl. z.B. Type 2:93G bei Drucker des Henricus Ariminensis (Georg Reyser) (Straßburg, Offizin 5)
Lt. BMC II 573 nur durch die Verwendung von zwei verschiedenen Rubra von den anderen Sätzen der "typi Reyseriani" zu unterscheiden
BMC II 573 unterscheidet zwei Zustände, der zweite mit engerer Laufweite, neuen Formen für manche Minuskeln (z.B. d, g, o) und zusätzlichem kleinen gemeinsam mit der älteren, größeren Form
Z.T. mit beigemischten Majuskeln, in diesem Zustand als Type 4:94G verzeichnet
Divis
Nutzungszeit 1473-1479
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT0263.1

(GfT0263.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
[1473] - - - GW11933
1477 + + + GW-Archiv
- - + GW-Archiv
1478 + + - GW-Archiv
[1478] + + - GW00774
[1478] - - - GW01329
[1478] - - - GW07412
[1478] - - - GW11937
[1478] - - - GW11938
[1478] - - - GW11939
1479 + - + GW-Archiv
[1479] - - - GW11543
[1479] - - - GW11544
[1479] - - - GW13570

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC II 573,Facs.6, 56: [P.1]
  • GfT 263-4

Originale

  • Inc 1950.11a, Inc 1964.5 (= GW [11543]) (Original)

Nicht-öffentliches Material

  • GW [2°11544] (GW-Fotoslg)
  • GW (11939], [n 214] (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online