Type 16:52G bei Georg Wolff und Thielmann Kerver (Paris, Offizin 48)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 16:52G
Größe (20 Z.) 52mm
M-Form M49
Beschreibung A mit Punkt
rund, mit senkrechter Sehne: C, O, Q, T
leer: D2, G1, N1 (gerundet, mit doppeltem Dorn), P1, U1
F1 und F2
sonst einfach
h mit Ringelschwanz
Divis doppelt, breit, nicht groß, wenig schräg
Nutzungszeit 1497-1500
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT2269.1

(GfT2269.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
[1497] + - - GW0528905N
1498 + + + GW13047
[1498] - - + GW13161
1498 + + + GW13163
1498 + + + GW13298
[1498] + - - GW13523
1499 + + + GW-Archiv
[1499] + - + GW-Archiv
1499 + + + GW13100
1499 - + + GW13101
1499 - + + GW13102
1499 + + + GW13285
[1500] + - + GW-Archiv
[1500] + - + GW08137
1500 - + + GW13169
1500 - + + GW13288
1500 - + + GW13301
1500 - + - GW13168
1500 + + - GW13170
[1500] - - - GW13286
1500 - + - GW13315

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC VIII 213,Facs.31: 52G [P. Wolf
  • 14, Haebler 16]. GfT 2269

Originale

  • Inc 4760,2 = GW me885 (Original)
  • Inc 4771 Zim. = GW me876 (s. Kopie) (Original)

Nicht-öffentliches Material

  • 8137 (GW-Fotoslg)
  • GW me876, [mf574] (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online