Type 2:G bei André Bocard und Félix Baligault (Paris, Offizin 26*)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 2:G
Größe (20 Z.) (Haebler: 117/8)
M-Form M32
Beschreibung L mit Öhr, ohne Dorn
O rund mit Winkelsehne
P mit senkr. Sehne und waagerechtem Doppelstrich
U eckig, mit schiefer Sehne
Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., 2. got. Typen, S. 94/95, Nr. 111: hs.: langes s mit Serife unten (?)
ist gleich GW 10650 = ISTC ig00149500: wie Type 2:114G bei Pierre Levet (Paris, Offizin 16)
Divis
Nutzungszeit -

Belegmaterial

Konventionell

  • T.F.S. 1903 mm (= GW 10650)

Nicht-öffentliches Material

  • GW 2°10650 (GW-Kopienslg)

Literatur

  • Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., 2. got. Typen, S. 94/95, Nr. 111