Type 2:64G bei Felix Baligault (Paris, Offizin 34)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 2:64G
Größe (20 Z.) 64mm
M-Form M49
Beschreibung E rund mit senkr. Sehne
mit zweierlei Min. (h rund und h mit Ringelschwanz)
Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., 2. got. Typen, S. 162/163, Nr. 48: hs.: eingesprengte Antiqua-Maj.: (GW 6316 = ISTC ic00312200)
ist nach BMC in 2 und 2* zu trennen
Divis
Nutzungszeit 1493-1500
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT2256.1

(GfT2256.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1493 + - + GW-Archiv
1493 + + + GW-Archiv
1494 + + + GW-Archiv
1495 + + + GW-Archiv
1496 + + + GW-Archiv
1497 + + + GW-Archiv
1498 + + + GW-Archiv
1499 + + + GW-Archiv
1500 + + + GW-Archiv
1500 + - + GW-Archiv

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC VIII 169, Facs.24: 64G1+2 (2 E!)
  • Cl.II 193 (E eckig, firmiert!) - 195

Nicht-öffentliches Material

  • GW 758, 2795+, 2831, [3919], 5537, 6316, 7811, .. (GW-Fotoslg)
  • ... GW 8364, 10281. [12042] (GW-Fotoslg)
  • GW [12042], [12044] (GW-Kopienslg)