Type 10:80G bei Jean Du Pré (Lyon, Offizin 13)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 10:80G
Größe (20 Z.) 80mm
M-Form    M22 und (aus Typ. 7) M19 (abgenutzt M18)
Beschreibung mit Punkt: A1, D1, U1
leer: H2, N1, P1
//: O1, Q1
C2, E2, T2
sonst einfach
I mit Dorn
Haebler: Typenrepertorium Abt. IV, Erg. 1, S. 18/19, Nr. 2: gemischt mit (Type 7:81G)
Divis doppelt, groß, steil, verschoben
Nutzungszeit 1486-1500
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT2113.1

(GfT2113.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1486 + - + GW-Archiv
1489 + + + GW-Archiv
1489 + + + GW03194
[1489] - - - GW04553
1490 + + + GW-Archiv
1490 + + + GW04547
1493 + + + GW-Archiv
[1493] - - - GW12376
1494 + + + GW-Archiv
1495 + - + GW-Archiv
[1500] + + - GW-Archiv
[1500] - - - GW00105
[1500] - - - GW06971

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC VIII 281,Facs.44: 80G\UB\u [P.10
  • Cl.III 504

Originale

  • Hae: Westeur. Wieg. dr. Taf. 22 (= GW 3194) (Original)

Nicht-öffentliches Material

  • GW [i 65] m. Einspr. aus 7:81G (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online