Type 4:63G bei Retro Minores (Köln, Offizin 31)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 4:63G
Größe (20 Z.) 63mm (Haebler: 62/3)
M-Form M47
Beschreibung Vgl. Type 6:63G bei Heinrich Quentell (Köln, Offizin 20)
Divis doppelt und einfach
Nutzungszeit 1497-1500
Anmerkungen Die Trennung in zwei Zustände, 4a (mit doppeltem Divis) und 4b (mit einfachem Divis) ist nicht mehr anzuwenden. In den Drucken erscheinen beide Formen parallel.
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT0347.1

(GfT0347.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1497 + - + GW-Archiv
1497 + + + GW02024
1497 + + + GW12262
[1497] - - - GW09057
1498 + + + GW-Archiv
1498 + - + GW-Archiv
1498 + - + GW10426
1498 + - + GW10870
[1498] - - - GW05800
1499 + + + GW-Archiv
1499 + - + M10698
1499 + + + M24996
1500 + - + GW-Archiv
[1500] - - - GW0629710N
[1500] - - - GW12955

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC I 304: 63 [P.4]

Originale

  • 1090.10, (Original)
  • VB 978:KK 72 (2693), (Original)

Nicht-öffentliches Material

  • GW [mf457] (GW-Fotoslg)
  • GW [10426], 10870, (g 348), (h 278) (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online