Type 12:130G bei Bernhard Richel (Basel, Offizin 3)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 12:130G
Größe (20 Z.) 130mm (Haebler: 10=65)
M-Form M60
Beschreibung Größere Missaltype
Missaltype mit M60, deren übrige Majuskeln aber mehr den Charakter einer M20-Type haben (GfT 703, Anm.)
Vgl. z.B. Type 7:150G bei Nicolas Jenson (Venedig, Offizin 2) (M20-Type mit z.T. übereinstimmenden Majuskeln)
Vgl. Type 13:158G bei Nikolaus Kessler (Basel, Offizin 8) (übereinstimmende Majuskeln, aber Texturaminuskeln)
Divis
Nutzungszeit 1480-1480
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT0704.3

(GfT0704.3)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1480-01-22 + + + M24264

Belegmaterial

Online