Type 9:156G bei Michael Furter (Basel, Offizin 12)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 9:156G
Größe (20 Z.) 156mm (Haebler: 10=78)
M-Form M62
TW-ID ma04450
Beschreibung Ähnlich Type 2:163G bei Peter Kollicker (Basel, Offizin 7), Type 6:160G bei Jakob Wolff (Basel, Offizin 9)
Von Type 2:156G zu unterscheiden
D// m. Schnörkel am Schaft
J m. Schlaufe unten
N1 rund, leer
P2// m. gebogenem Schaft
S2
Divis
Nutzungszeit 1497-1503
Anmerkungen Im GW z.T. als Type 2:163G bei Peter Kollicker (Basel, Offizin 7) verzeichnet
Haebler: Typenrepertorium Abt. IV, Erg. 1, S. 16/77, Nr. 7(8), hs. Notiz: als abgenutzter Zustand v. Type 2:156G interpretiert. Formen aber deutlich abweichend, deshalb als eigenständige Type anzusehen.

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
[1497] - - - GW12014
[1500] - - - GW11203
[1500] - - - GW11235
[1500] - - - GW09424
1500-02-14 + + + M23062
1500-09-01 + + + GW05071
1501-06-15 + + + VD16 P 4722
1503-06-15 + + + VD16 R 637

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online

Literatur

  • Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 16, Nr. 12, Abt. IV, Erg. 1, S. 16/77, Nr. 7(8)