Type 8:135G bei Jacobus Pentius (Venedig, Offizin 136)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 8:135G
Größe (20 Z.) 135mm (Haebler: 10=63)
M-Form M10
Beschreibung zu streichen?
evtl. identisch mit Type 2:135G (= Proctor 8)? Aber: C1 statt C2.
spärlich verwendet, einziger Nachweis bisher GW0655110 (unfirmierter Druck)
unklar, woher die bei Haebler angegebene M-Form stammt
Divis
Nutzungszeit 1500-1500

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
[1500] - - - GW0655110

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • nicht BMC V 564: 135G [P.8]

Nicht-öffentliches Material

  • nicht GW [273] korr. (Rhodes sagt: 7) (GW-Fotoslg)
  • [6551/10] (GW-Fotoslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online