Type 12:175G bei Bernardinus Benalius (Venedig, Offizin 71)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 12:175G
Größe (20 Z.) 175mm (Haebler: 10=85)
M-Form M17
Beschreibung Größere Auszeichnungstype
Ausgeprägte Serifen an Ober- und Unterlängen der Minuskeln
h mit Ringelschwanz
Majuskeln wie Type 14:185G bei Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53)
Minuskeln ähnlich Type 14:185G bei Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53), aber das a schmaler, b und l größer (vgl. BMC V 369)
Ähnlich Type 20:170G bei Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45)
Divis
Nutzungszeit 1492-1509
Anmerkungen Auch im 16. Jh. noch belegt, z.B. EDIT 16 CNCE 19805, EDIT 16 CNCE 36399, EDIT 16 CNCE 76900
In diesen gemeinsam mit Type 29:88G; diese Kombination auch GW10059?

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1492 - - + GW-Archiv
1492 + + + GW04033
1493 + + + GW-Archiv
1493 + + + GW02910
[1493] - - - GW00640
[1493] + - - GW10052
[1493] - - - GW08633
1494 + + + GW-Archiv
1494 + + + GW04048
[1494] - - - GW03879
1496 + + + GW-Archiv
1499 + + + GW-Archiv
1505 + + + GW-Archiv
1506 + + + GW-Archiv
1509 + + + GW-Archiv

Belegmaterial

Konventionell

  • BMC V 369: 175G [P.12]

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online