Type 5:160G bei Drucker des Isidorus (Markus Brandis) (Merseburg, Offizin 2)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 5:160G
Größe (20 Z.) 160mm (Haebler: 10=c.80)
M-Form M66
Beschreibung Auszeichnungstextura
Abweichend von Type 3:147G
Nach Altmann: Brandis Anm. 367 erst in Leipzig verwendet (= Type 5:160G bei Markus Brandis (Leipzig, Offizin 1))
Divis
Nutzungszeit -

Belegmaterial

Online

Literatur

  • Altmann: Brandis Anm. 367