Type 10*:180G bei Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 10*:180G
Größe (20 Z.) 180mm
M-Form   M60 (in zwei Varianten)
TW-ID ma07030
Beschreibung Mischform mit Einsprengungen aus Type 10:156G
BMC: 180 bzw. 160 (often mixed with letters from 180; = P. 10, confused with the preceding)
Größe korrigiert: ehemals als 10*:160G verzeichnet, jetzt als 10*:180G
Daher wohl Verwechslung mit bzw. Mehrfachverzeichnung als Type 12*:180G (jene zu streichen)
Divis
Nutzungszeit 1486-1493
Anmerkungen Lt. BMC bei Proctor nicht von Type 10:156G unterschieden und daher häufig mit dieser verwechselt. In GW04264 (= BMC II 497.IB 8603) werden lt. BMC die Typen 160 (= Type 10:156G) und BMC 180 (= Type 12:160G) verwendet.
Im gedruckten GW erstmals in GW04264 (dat. 1489) verzeichnet. Der Unterschied zu Type 12:160G (z.B. in GW04259, dat. 1486) ist offenbar, dass diese in reiner Form erscheint, während in Type 10*:180G eingesprengte Majuskeln aus Type 10:156G erscheinen (v.a. im hinteren Teil von GW04264)
In GW04264 mit zwei verschiedenen Formen des M60 ( und , mit und ohne Innenkringel im hinteren Teil), beide M-Formen auch Type 12:160G belegt

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1486 + + + GW-Archiv
1489 - - + GW-Archiv
1489 - - + GW04264
1490 + + + GW-Archiv
1493 - - + GW-Archiv

Belegmaterial

Online

  • http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/0004/bsb00041205/image_809 (GW 4264, erste Variante des M60) (Digitalisat)
  • http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/0004/bsb00041205/image_817 (GW 4264, zweite Variante des M60) (Digitalisat)

Konventionell

  • BMC II 487,Facs.46: 180G [P.10]

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online