Type 13:80G bei Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 13:80G
Größe (20 Z.) 80mm (Haebler: 81)
M-Form   M47 (und M21 aus Typ. 8)
Beschreibung nach GfT 2155 immer mit Einsprengungen aus Type 8:81G
Divis doppelt
Nutzungszeit 1487-1500
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT2155.2

(GfT2155.2)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1487 + + - GW-Archiv
1488 + + - GW-Archiv
1488 - - + GW10714
1488 - - + GW10714
1488 - - + GW10714
1489 + - + GW-Archiv
1489 + + + GW-Archiv
1489 + + + GW08438
1489 + + + GW12338
1489 + - + GW12368
1490 + + + GW-Archiv
[1490] - - - GW0144810N
[1490] - - - M45817
1497 + - + GW-Archiv
1497 - - + GW05406
[1500] - - - GW1106710N

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC I 101,Facs.11: 80 [P.13]

Originale

  • 2353, 2354, 2355, (Original)

Nicht-öffentliches Material

  • 2° 10714 (GW-Fotoslg)
  • GW 2°[10714], i 4510 u. [i 118] m. Einspr. aus 8:81G (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online

Literatur

  • GfT 2155