Type 5*:142G bei Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 5*:142G
Größe (20 Z.) 142mm (Haebler: 10=71)
M-Form M18
Beschreibung Mit Type 20:142G als größere Missaltype
A=
C1, E1, F1, R1
L2
//: B1, D1, G2, H2, N1, O1, P1, Q1
||: S1, T1
V= rund
Type 5:130G auf größerem Kegel? Oder dort evtl. die Größe nicht korrekt angegeben, da nur als Auszeichnungsschrift benutzt?
Divis einfach und doppelt
Nutzungszeit 1481-1481

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1481-08-31 + + + M24102

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC V 320 ***

Literatur

  • Haebler: Typenrepertorium Abt. IV, Erg. 1, S.18/19 Nr. 55(5)