Peregrino Pasquale und Dionysius Bertochus (Venedig, Offizin 70)

1483-1494

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
Gr:Gr nur Min.
zu Type 5:83R
Gr:Gr nur Min.
Gr:Gr nur Min.
zu Type Type 19:112R
1:95R Qu|-G 1473-1484
2:95Gr 1484-1484
3:77R Qu|-G 1485-1488
4:110R Qu|-H 1484-1488
4*:113R   Q|u-C, auch Qu|-G 1488-1488
5:83R Qu|-G 1484-1488
6:80G M88 1485-1489
7:74G M49 1484-1485
8:G   M88 1485-1494
9:150G M20 1484-1485
10:80G M99 1486-1486
11:160G   M98 1485-1492
12:90R Qu|-G 1488-1489
12*:89R Q|u-C 1489-1489
13:79G M89 1489-1492
14:112G M91 1492-1492 Zu streichen?
im Ms-Dr.Streifen nur für H 125 = GW 7206: dort Typ. 18:ca.125G (), BMC V 392, IB.22283 hat entspr. 114G [P.18]: ist also wohl identisch mit Typ. 18:ca.125G
15:67G M17 1489-1492
16:170G   M98 1489-1489
17:68G M47 1492-1492
18:ca.125G M92 1491-1492 Vermutlich mit Type 14:112G identisch
19:112R   Q|u-D; Q|u-E 1484-1494
20:R Qu|-G 1484-1494
20*:82R   Qu|-G und Q|u-E 1487-1492
21:83G M99 1492-1493
22:68G M94 1493-1493 F groß
U rund //
h mit Ringelschwanz
22*:G M94 1489-1491 ist Type Type 22:68G auf kleinerem Kegel
nach Ms-Dr.Streifen nur im Mesue GW M23017 = H 11110 = ISTC im00515000
so auch BMC
23:G   M91
24:104G M38
25:130G M18 1491-1491

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1487-1489 rund, dick, Sehne unten verjüngt, Spitzen kurz
zu Type 6:80G und Type 20:R
β normale Form 1487-1487 sehr klein, weiß schmal, Spitzen lang, die obere länger als die untere
zu Type Type 20:R
γ normale Form 1487-1491 groß, rund, obere Spitze lang, untere eingezogen
zu Type Type 20:R
δ normale Form 1493-1493 ziemlich groß, Spitzen mittelgroß, divergierend
zu Type Type 22:68G
ε normale Form 1487-1491 rund, Spitzen lang, untere eingezogen
zu Type Type 6:80G

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 1494-1494 viereckige Randleiste
weiß auf schwarz
einfaches Blattwerk
in den vier Ecken Blumen und Kreise
b 46mm 1493-1493 weiß auf schwarz, plast., Figur. hs.: falsch! ist wohl in GW 8382 Anm. die Init. e von Venedig 142: Johannes Alvisius, also bei Pasquale zu streichen!
c 1493-1493 (nicht näher beschrieben)

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 71mm 1484-1484 Doppelkreuz und Kreis, darin Punkt
weiß auf schwarz
doppelte Randlinien
II 74/75mm wie Marke I, aber ohne Punkt im Kreis
III 74/75mm 1485-1493 dreifaches Kreuz und Kreis, dessen untere Hälfte kelchartig gezeichnet ist
in der oberen Hälfte D und P
weiß auf schwarz
Randlinie doppelt
IV 92mm 1493-1494 Doppelkreuz und Kreis, die untere Hälfte kelchartig, oben P P
V 124mm 1492-1492 wie Marke IV
VI 57mm 1484-1484 wie Marke I

Alternative Namen

Peregrino Pasquale und Dominicus Bertochus

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Pasquale, Peregrino; Bertochus, Dominicus; Bertochus, Dionysius

Literatur

  • Needham: Publ. 9; Shop 105 (Werkst.nr 1852)