Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 92)

1486-1489

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:105R Q|u-A 1487-1498 Vgl. Type 1:105R bei Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105)
1*:80G M88 1487-1487
2:80R Q|u-C 1495-1499
3:80R Qu|-G, auch Q|u (keine Klassifizierung) 1487-1500 A stumpf
E mit schrägen Riegeln
i tief
x schief
y ohne Fußserife
mit Fußserife, Schnörkel schneidet den Balken
Ist gleich Type 3:80R bei Bartholomaeus de Zanis (Portesio, Offizin 1)
Ähnlich Type 7:80R bei Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40), aber E am oberen Schaft mit einfachem Riegel

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form siehe Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105)

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 48mm weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben mit Blattwerk
b 21mm weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben mit Figuren und Köpfen
c 15mm weiß auf schwarz
Buchstaben mit Köpfen, Tieren oder Blattwerk
d 22mm weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk, Köpfen oder Figuren
e 15mm weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk und Figuren (venetian. Satz)
vgl. c, identisch?
f 27mm schwarz auf weiß
prismatisch
mit Blattwerk und Figuren
g 18mm schwarz auf weiß
Blattwerk
GW M21294 = H 10823 = ISTC im00311000
h 241mm 1499-1499 Titelleiste
schwarz auf weiß
unten Schild und laufende Putten, oben sitzende Löwen
Ist identisch mit Initiale o bei Matteo Capcasa (Venedig, Offizin 82)
i 50mm weiß auf schwarz
(L) von ornamentalem Gerank umschlungen und längliches Schild
k 242mm Titelleiste
Weiß auf schwarz
Unten Schild und musizierende Engel

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Zanis, Bartholomaeus de