Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 101)

1489-1491

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:80R Qu|-G 1491-1491 Lt. BMC V 479 wie Type 13:80R bei Bernardinus de Choris und Simon de Luere (Venedig, Offizin 98)

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1491-1491 rund, Spitzen lang, untere stark eingezogen
zu Type 1:80R

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 13mm 1490-1491 volle Lombarden ohne Perlen
b 5mm 1490-1491 volle Lombarden ohne Perlen
p 185mm 1491-1491 Titelleiste
schwarz auf weiß
unten Schulszene

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 68mm verziertes Doppelkreuz u. dreigeteilter Kreis, darin B.A.S.
weiß auf schwarz

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Sessa, Johannes Baptista de