Lazarus de Soardis (Venedig, Offizin 103)

1490-1517

Beschreibung

Z.T. als Auftraggeber für Bernhardinus Benalius (vgl. Bernardinus Benalius (Venedig, Offizin 71)).

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
Gr:Gr
Gr:Gr
1:R Qu|-G 1490-1492
2:R Q|u-F 1491-1492
3:81R Qu|-G 1492-1492 h normal
i tief, rechts
q Fußserife nur links
y ohne Fußserife
mittel, halbhoch, offen, selten verwendet
E mit und ohne Doppelriegel vorn
x schief
Lt. BMC V 543 wie Type 2:81R bei Damianus de Gorgonzola (Venedig, Offizin 130)
4:G (M98) 1492-1497
5:58G   M88 1495-1495
6:ca.112G M20 1495-1495
7:R Q|u-C 1490-1490
8:120G M92 1497-1497
9:84R Qu|-G 1497-1497

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1492-1497 klein, aber derb, die obere Spitze länger
zu Type Type 3:81R
β normale Form 1492-1497 klein, untere Spitze eingezogen

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 24mm 1497-1497 weiß auf schwarz
prismatisch
Ranken

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 74mm 1490-1492 Hochrechteck mit mehrfachem Rand, darin Doppelkreuz und Kreis mit unten weißer Spitze, geteilt: oben L I, unten: P
weiß auf schwarz
II 75mm 1495-1495 ähnlich I, Rand einfach, im Kreis oben: L.S., unten O

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Bernardinus Benalius (Venedig, Offizin 71)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Soardis, Lazarus de; Benalius, Bernardinus

Literatur

  • Rhodes, Annali (1-29SB 518-82)
  • Needham: Publ. 61: Lazarus de Suardis