Hieronymus Hölzel (Nürnberg, Offizin 16)

1500-1520

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:79G M99 1500-1500
2:140G M18 1500-1500 hs. Erg. (Kasten): s. Pr: auch im 16. Jh
3:162G M30 (16. Jh.?)
4:87G M81 1499-1501 hs. Erg. (Kasten): s. Pr: 16. Jh. (nicht in den Tab.!), nach Dr. Schanze, Tübingen gehören hierhin: GW 2027, 4800, 9047/10 9047/30, 9395/10, 10378, Post: 24916, 27315, 27319, 27321, 27324
5:61G M49 1500-1500
6:134G M29 1500-1500

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α besondere Form 1500-1500
zu Type 1:79G
β handförmig 1500-1500 zu Type 5:61G
γ besondere Form 1500-1500 , Kopf sehr klein, hängend
zu Type 5:61G
δ normale Form 1500-1500 klein, mit langen Spitzen
zu Type 4:87G

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 35/40mm 1499-1500 xylogr. Buchstaben
kalligr.
verschnörkelt
(16. Jh.?)
b 18/19mm 1500-1500 volle Lombarden mit und ohne Perlen
c 15mm 1500-1500 verzierte Lombarden
hs.: volle Lombarden mit Perlen
(Vigiliae, 16. Jh.?)
d 12mm 1500-1500 volle Lombarden mit Perlen
(Vigiliae, 16. Jh.?)
e 8mm 1500-1500 volle Lombarden ohne Perlen
(Vigiliae. 16. Jh.?)
f 3mm Lombarden ohne Perlen
g 44mm 1500-1500 schwarz auf weiß
gemusterter Grund
Muster im Korpus
keine Randlinie
GW 1136 (1) = ISTC ia00445050. ia00452270. ia00455310
h 50/57mm 1500-1500 schwarz auf weiß
verzierte und gemusterte Buchstaben, darin Figur (P 50x41, H 57x50)
GW 1136 (2, 3) = ISTC ia00445050. ia00452270. ia00455310

Titelholzschnitte

TH Höhe Nutzungszeit Beschreibung
A 136mm 1500-1500 Lehrer mit 9 Schülern
B 172/175mm 1500-1500 Hl. Hieronymus

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Hölzel, Hieronymus