Caligula de Bazaleriis (Bologna, Offizin 29)

1493-1504

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:116R ma07876 Q|u-B 1495-1500 GW 3267, 3855 vgl. ISTC ib00084400
ist gleich Type 2:116R bei Bazalerius de Bazaleriis und Angelus Rugerius (Bologna, Offizin 24) das Maß ist zu groß
ehemals: Drucker von Bentivoglio, Oratio (GW 3855) (Oberitalien) Typ. 1:113/4R
1*:116R ma08248 Q|u-E s. Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., 1. Antiqua-Typen, S. 152/153, Nr. 397(3)
2:83R ma08249 Q|u-F2 1495-1500 wie Type 3:83R bei Bazalerius de Bazaleriis und Angelus Rugerius (Bologna, Offizin 24)
3:140G ma08250   M18 (nicht M88) 1496-1500 A2 mit Punkt
//: G2, P2
R1
4:76G ma08251   M95 1497-1498 B2 auffallend schräg
5:93G ma08252   M88 (nicht M99!) 1497-1497
6:87R ma08253   Qu|-H, auch Q|u-C es bleibt zu klären, ob evtl. aus Q|u eine Typ. 6* zu machen ist: vgl. IGI 6859 u. Tav. 36
7:84R ma08254   Q|u-E, seltener Qu|-G 1499-1499 Ist gleich Type 6:84R bei Bazalerius de Bazaleriis (Reggio nell'Emilia, Offizin 5)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a ma08255 6/7mm 1496-1500 volle Lombarden ohne Perlen
b ma08256 55mm weiß auf schwarz
Buchstaben von derbem Gerank umschlungen
c ma08257 50mm 1496-1496 schwarze Buchstaben von schwarz auf weiß Gerank umschlungen
GW 3750 = ISTC ib00289700
d ma08258 18/19mm 1496-1496 schwarze Buchstaben auf weiß auf schwarz gemustertem Grund
(?) ma08260 Titelleiste
GW 7461 = ISTC ic00872750

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung
α ma08259 normale Form breit, Spitzen lang, die obere länger als die untere
zu Type 6:87R und Type 7:84R
β ma08261 normale Form groß, derb, Spitzen ziemlich lang
zu Type 1*:116R

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I ma08262 74mm 1497-1498 Doppelkreuz und gekrönter Kreis, darin K.L., das Ganze von Gerank umgeben
weiß auf schwarz

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Bazaleriis, Caligula de