Gillet Couteau (Paris, Offizin 31)

1492-1520

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:116G ma01864 M32 1492-1492 L mit Öhr, ohne Dorn
P mit Sehne und Querstrichen
R2 und R1 (mit Öhr)
2:82G ma01865 M37 1492-1492 angeblich Type 5:84G bei Pierre Le Rouge (Paris, Offizin 19)
3:89G ma01866   M32 und M43 1492-1507 A1 mit Strichpunkt
C, D, E, N, U (Rüssel aufgeworfen) mit Sehne
||: Q (vorn gebrochen)
S2 schmal
F2 Querriegel durchgehend
spärlich verwendet
vermutlich wie Type 7:90G bei Pierre Le Rouge (Paris, Offizin 19)
(?):84G ma01875 M37 84G, Typ. u. Init. nicht im Haebler: Typenrepertorium [nach 1500]
(?):G ma01876 M32 Lt. BMC VIII 168 möglicherweise erst nach 1500 verwendet

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a ma01867 100mm kalligraphisches L
je ein Kopf nach rechts und links
ist gleich Initiale i bei Antoine Vérard (Paris, Offizin 56)
b ma01868 15mm weiß auf schwarz
Blumen
verziert
(D)
c ma01869 M kalligraphisch
mit Gesichtern nach beiden Seiten
d ma01870 12mm Lombarden (Ars moriendi)

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung
α ma01871 normale Form lang, dick, Spitzen mittel, die untere etwas eingezogen
zu Type 1:116G
β ma01872 normale Form dick, weiß breit, Spitzen mittel

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I ma01873 90mm 1507-1507 Baum und Wappen, darin G und Messer, durch Knoten verbunden, daneben Blumen und drei Messer, bei denen die Spitze des linken Messers abgebrochen ist, darunter der Name
schwarz auf weiß

Titelholzschnitte

TH TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung
(?) ma01874 kein TitHlzs

Alternative Namen

Gillet Couteau und Jean Ménard; Pierre Le Rouge und Gillet Couteau mit Jean Ménard für Antoine Vérard (GW02586)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Vérard, Antoine; Ménard, Jean; Couteau, Gillet; Le Rouge, Pierre