Gaspard Philippe (Paris, Offizin 52)

1499-1512

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:104R Q|u-E 1499-1501 Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., 1. Antiqua-Typen, hs. Anhang, Nr. 52: hs.: M steif, klein, hoch, kurz, N mit nur 2 Riegeln, gerade
2:74R   Q|u-C und Qu|-I 1499-1504 Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., 1. Antiqua-Typen, S. 140/141, Nr. 2:

klein, hoch, kurz
3:R Q|u-E Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 155, Nr. 52: hs.: Pell 1766 = GW III Sp.340a nach 1500?
4:180G   M60 1500-1504 Haebler: Typenrepertorium Abt. IV, Erg. 1, S. 72/73, Nr. 22 (5): Titeltype, im 15. Jh. nur spärlich verwendet
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 155, Nr. 52: hs.: nach 1500?
5:64G M49 1500-1500 Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 155, Nr. 52: hs.: nach 1500?

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1500-1504 Spitzen einwärts gebogen
zu Type Type 2:74R
β handförmig 1500-1500 breit, Manschette fächerförmig
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 155, Nr. 52: hs.:
zu Type Type 1:104R, nach 1500?
(ist gleich Rubrikzeichen γ bei Michel Toulouse (Paris, Offizin 49))
γ normale Form 1500-1500 groß, Spitzen ziemlich lang, untere eingezogen
hs.: zu Type Type 1:104R, nach 1500?
δ normale Form 1504-1504 groß, Muster im Corpus, weiß schmal, Spitzen divergierend
zu Type Type 4:180G

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 15mm 1500-1501 zierliche weiße Buchstaben auf Schrotgrund
hs.: 2 Alphabete
(vgl. Initiale f bei Michel Toulouse (Paris, Offizin 49))
b Leistenstücke, Schrotgrund, als Umrahmung der DrM I
c 32mm 1500-1500 weiß auf schwarz
plast., Figur
hs.: (L) Grund schwarz mit weißen Punkten [?]
aber Foto GW [10804]: schwarz auf weiß (28x27)
(vgl. Initiale i bei Georg Wolff und Thielmann Kerver (Paris, Offizin 48))
d 16mm 1500-1500 schwarz auf weiß
dürftiges Blattwerk
e 12/16mm 1500-1500 volle Lombarden
z.T. verziert
f 11mm 1500-1504 weiß auf schwarz
Schrotgrund
wie Initiale a
g 7mm 1504-1504 hs.: volle Lombarden, grotesk, GW 184 = C 5940 = ISTC ia00032600 [um 1500]
h 29mm (D) oder (P) als Konturbuchstabe, darin König mit Reichsapfel.

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 63mm 1500-1502 gekrönte Chiffre, mit Umschrift: Oderunt etc., unten der Name gedruckt
II 90mm 1500-1500 Wappenschild mit Chiffre am Baum hängend, daneben zwei Delphine, unten Spruchband, darin der Name

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Philippe, Gaspard