Alexandre Aliate (Paris, Offizin 55)

1497-1505

Beschreibung

Aliate war vermutlich nur Verleger. Die für ihn nachgewiesenen Typen stammen von verschiedenen anderen Pariser Druckern. Z.B. Denis Meslier (Paris, Offizin 28), Pierre Le Dru (Paris, Offizin 40) und Georg Wolff und Johann Philippi (Paris, Offizin 33). Das hier für Aliate aufgeführte Druckmaterial ist wohl bis auf die Verlegermarken den genannten Druckern zuzuschreiben.

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:R Qu|-G 1497-1500 zu streichen?
ist vermutlich Type 10:92R bei Georg Wolff und Johann Philippi (Paris, Offizin 33)
Vgl. Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., 1. Antiqua Typen, S. 88/89, Nr. 194
2:G M37 1500-1500 zu streichen?
vermutlich Type 1:ca.120G bei Pierre Le Dru (Paris, Offizin 40)
Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 304, Nr. 55: hs.: Maß stimmt nicht
vgl. GW M20248
3:G M49 zu streichen?
vermutlich Type 2:65G bei Pierre Le Dru (Paris, Offizin 40)
vgl. GW M20248
4:210G M39 1500-1500 zu streichen?
vermutlich Type 2:230G bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
5:105G M32 zu streichen?
vermutlich Type 5:ca.100G bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
6:80G M88 1500-1500 zu streichen?
vermutlich Type 3**:80G bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
Mischtype, Doppelformen m. eingesprengter Bastarda.
7:100R unbekannt 1500-1500 zu streichen
neu aufgenommen als Type 9:100R bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
8:64G M49 zu streichen?
vermutlich Type 8:64G bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
m. eingesprengtem Antiqua-V und C, geschwänztes h.
9:67G M49 nach BMC gemeinsam mit Type 8:64G in GW M33312
10:80G unbekannt 1500-1500 zu steichen?
vermutlich Type 3*:83G bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
Bastarda m. Einsprengungen (I, kurzes ſ aus Type 6:80G?)

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form zu streichen?
vermutlich Rubrikzeichen ε bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
rund
dick
Spitzen kurz
zu Type 6:80G

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 20mm 1500-1500 Ist Initiale d bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
Initial-P
weiß auf schwarz
ohne Rahmen
auf geschrotetem Grund
Blumenmuster im Korpus
b 19mm 1500-1500 Ist Initiale b bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
Initial-E als Drache m. Blumenmuster
weiß auf schwarz
mit Rahmen
c 1500-1500 Ist Initiale a bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
Lombarden ohne Perlen

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
VM 101mm Kugel mit Chiffre, darüber Baum mit Spruchband: Non te fidare IHS
Bei Haebler als DrM I verzeichnet, wohl aber nur Verlegermarke
VM 80mm ähnlich Marke VM, aber Schild im Baum
Inschrift im Spruchband: Alexandro Al'
Bei Haebler als DrM II verzeichnet, wohl aber nur Verlegermarke
VM 82mm ähnlich Marke VM, aber der Schild fehlt
Inschrift: Alexandro de ML'
Bei Haebler als DrM III verzeichnet, wohl aber nur Verlegermarke
VM 83mm ähnlich Marke VM, aber die Umschrift breiter und verzierter
Inschrift: Alexandro de AL'

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Aliate, Alexandre