Sankt Ulrich und Afra (Augsburg, Offizin 4)

1472-1474

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:105R Qu|-G 1472-1477 P tief
F hat am mittleren Querstrich ein abwärts hängendes Häkchen als Riegel
ziemlich groß, nicht ganz hoch, lang
2:103G M2 1473-1474 A2
gefiedert: D2, H2, N1, O1, V1
rund: C1, E2, T1
originell verzierte Type

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1477-1477 schlank, oben aufgestülpt
zu Type 1:105R
β normale Form schlank, untere Spitze kurz
γ normale Form dick, klein, Spitzen kurz
δ normale Form schlank, obere Spitze aufgestülpt

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 62mm 1477-1477 verzierte Kontur-Buchst. auf weißem Grunde
hs.:später Initiale a bei Ludwig Hohenwang (Augsburg, Offizin 8)

b 15mm 1474-1477 Kontur-Lombarden
hs.: wenig verziert (Initiale f bei Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5)?)

Alternative Namen

Johann Bämler in St. Ulrich und Afra; S. Ulrich und Afra (Hae: Tr)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Bämler, Johann