Leonhard Pachel und Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 12)

1478-1490

Beschreibung

Nach Haebler, Die deutschen Drucker des XV. Jahrhunderts im Auslande, S. 47-49, ist Heinrich mit Ulrich Scinzenzeller zu identifizieren.

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:113R   Qu|-I und seltener Q|u-B 1478-1489
2:80G M53 1478-1485
3:130G M50B 1478-1478 BMC: the archetype of Wenssler 134 and Kunne 115 , which are no dpubt from the same punches
4:168G    M46, (eingesprengt M20, M29?) 1490-1500 Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 43, Nr. 12
(10 Z.=73) Typ. 12, 4*)
hs.: GW M30136 = H 7159 = ip00178000: 10=73, rechts niedrig
4*:G M46 siehe Type 4:168G und BMC
5:87G M99 1481-1500
6:98R   Qu|-G, auch Q|u-B 1481-1481
7:74G M49 1483-1483
8:76R Qu|-G 1483-1484 ist gleich Type 1:76R bei Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20)
9:92G M91
10:63G M49 1484-1484 ist gleich Type 1:63G bei Leonhard Pachel (Mailand, Offizin 19)
ist gleich Type 2:63G bei Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20)
11:130G   M88
12:86G M101 1483-1500 GW 4794 = ISTC ib00921000
13:112G M38 1480-1485
14:90/93G    M99, auch M88 1481-1500
15:G M90 spärlich verwendet
16:111R Q|u-A 1483-1484 ist gleich Type 3:111R bei Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20)

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form klein, die obere Spitze länger als die untere
hs.: fällt fort! ist Rubrikzeichen α bei Fratres Ordinis Eremitarum S. Augustini (Nürnberg, Offizin 7)
β normale Form rund, Spitzen lang
zu Type 12:86G
γ normale Form dünn und breit, Sehne dick, Spitzen sehr lang
zu Type 2:80G, Type 3:130G, Type 5:87G und Type 12:86G
δ handförmig Zeigefinger lang
zu Type 2:80G
ε normale Form schlank, Spitzen lang, oben etwas geschweift
zu Type 14:90/93G
ζ normale Form rund, obere Spitze geschweift, unten eingezogen, Sehne rund, verjüngt
Type 14:90/93G

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 12/13mm volle Lombarden
beinahe grotesk
b 6/7mm 1483-1483 volle Lombarden ohne Perlen
c 32mm 1483-1483 weiß auf schwarz
Blumen
Tiere
(ist gleich Initiale a bei Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20))
d 16mm wie Initiale e bei Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20)
e 14mm wie Initiale d bei Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20)

Alternative Namen

Teutonici (Leonhard Pachel und Ulrich Scinzenzeller) für Gaspar Lampugnanus; Leonhard Pachel und Ulrich Scinzenzeller für Philippus de Lavagna; Konrad Pachel und Ulrich Scinzenzeller; Heinrich vielmehr Ulrich Scinzenzeller

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Leonhard Pachel (Mailand, Offizin 19); Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Philippus de Lavagna; Pachel, Konrad; Pachel, Leonhard; Scinzenzeller, Ulrich; Lampugnanus, Gaspar