Bonus Gallus (Padua, Offizin 8*/13)

1475

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:111R Qu|-G, auch Q|u 1475-1475 Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., I. Antiqua-Typen, S. 112/113, Nr. 360: Nähere Angaben fehlen
2:83G   M45 (vielmehr M40) 1476-1476 Nach Hae Haebler ähnlich (ohne Schnörkel), Form ist aber vielmehr ! Vgl. GW 5774
Lt. BMC identisch mit Type 3:87G bei Johann Herbort (Padua, Offizin 7) ("no doubt the same material", BMC VII 915)
Maß ist zu klären, lt. BMC 87 mm

Alternative Namen

Bonus Gallus und Thomas de Asula; Magister Bonus

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Bonus Gallus (Colle, Offizin 2)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Asula, Thomas de; Bonus Gallus

Literatur

  • Sartori, A: Documenti padovani... In: Libri e stampatori in Padova, 1959, S. 126 (S 89/117) zur Tätigkeit bereits 1475