Type 1*:83G bei Antoine Caillaut (Paris, Offizin 12)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 1*:83G
Größe (20 Z.) 83mm
M-Form M33
Beschreibung unterschieden von Type 1:81G
O und Q (Häkchen höher) mit fast senkrechtem Doppelstrich
eingesprengtes C mit doppelter senkrechter Sehne (wie Type 9:84G bei Jean Du Pré (Paris, Offizin 14))
Zu unterscheiden von Type 9:84G bei Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) nur durch das fast waagrechte Divis-Zeichen
Die Gruppe von Drucken mit dieser Type ist unsigniert (vgl. BMC VIII 41) und im GW immer Caillaut zugewiesen
Divis doppelt, kurz, fast waagerecht
Nutzungszeit 1482-1495

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
[1482] - - - GW06169
[1482] - - - GW10848
[1483] - - - GW02710
[1483] - - - GW02941
[1483] - - - GW04026
[1483] - - - GW13628
[1485] - - - GW13599
[1485] - - - M38792
[1488] - - - M10743
[1490] - - - GW07494
1494 + - + GW09640
[1494] - - - GW12033
[1494] - - - M51017
[1495] - - - GW09722

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC VIII 41, Facs.6: 81(83)G

Nicht-öffentliches Material

  • GW [9722], [11990], [12033] (GW-Fotoslg)
  • GW [10848], 11990: (ab Sign. z 3/6, 4/5, A ff), [n0262] (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online