Alle Initialen - 4461 Treffer

Drucker Material Beschreibung Höhe
Christoph Valdarfer (Venedig, Offizin 3) Initiale (?) zu Randleisten in seinen Drucken vgl. Goff, in: Gutenberg-Jahrbuch. 1962 S. 380-389
Drucker des Basilius (GW 3699) (Venedig, Offizin 4*) Initiale (?) zu Randleisten
vgl. Goff, in: Gutenberg-Jahrbuch. 1962 S. 380-389
Adam von Ammergau (Venedig, Offizin 5) Initiale (?) GW 6808 Anm
Gabriele di Pietro (Venedig, Offizin 7) Initiale (?) Randleisten
s. Goff, in: Gutenberg-Jahrbuch 1962 S. 380-389

Bartolomeo da Cremona (z.T. mit Bartolomeo de Carlo) (Venedig, Offizin 11) Initiale (?) Randleisten
s. Goff, in: Gutenberg-Jahrbuch 1962 S. 380-389
Alvise da Sale (Venedig, Offizin 14) Initiale b Leiste, unten zwei geflügelte Putten, die ein leeres Wappenschild halten
die Teile der Leiste sind bei Wendelin von Speyer nachweisbar
vgl. Essling I Taf. vor S 113 und Gutenberg-Jahrbuch 1962 S. 383
mm
Jacobus Rubeus (Venedig, Offizin 15) Initiale (?) Randleisten s. Goff, in: Gutenberg-Jahrbuch 1962 S. 380-389
Philippus Petri (Venedig, Offizin 16) Initiale (?) Randleisten
s. Goff, in: Gutenberg-Jahrbuch 1962 S. 380-389
vgl. BMC V 218 hs. Eintragung
Wendelin von Speyer (Venedig, Offizin 25) Initiale (?) Randleisten s. Goff, in: Gutenberg-Jahrbuch 1962 S. 380-389
Andreas de Paltaszichis (Venedig, Offizin 60) Initiale e [= d?] hs.: prism. Buchst. m. Blattw. oder figürl. Beiwerk
Johann Sensenschmidt (Nürnberg, Offizin 4) Initiale c = b Initiale b
volle Lombarden
ohne Perlen
5 mm
Drucker der Vita S. Lidwinae (Otgier Nachtegael) (GW 5579) (Schiedam, Offizin 1) Initiale a
Drucker der Vita S. Lidwinae (Otgier Nachtegael) (GW 5579) (Schiedam, Offizin 1) Initiale b
Drucker der Vita S. Lidwinae (Otgier Nachtegael) (GW 5579) (Schiedam, Offizin 1) Initiale c
Drucker der Vita S. Lidwinae (Otgier Nachtegael) (GW 5579) (Schiedam, Offizin 1) Initiale e
Drucker der Vita S. Lidwinae (Otgier Nachtegael) (GW 5579) (Schiedam, Offizin 1) Initiale f
Johann Zainer d.J. (Ulm, Offizin 7) Initiale d
Johann Zainer d.J. (Ulm, Offizin 7) Initiale e
Aldus Manutius (Venedig, Offizin 134) Initiale g Kopfleisten von Schlingenmustern oder Blattwerk
meist den Initialen angepaßt
Grund schraffiert
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale b siehe Gerard Leeu (Gouda, Offizin 1)
(GW 4062 ist falsch und gestrichen!)
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale r = b siehe Init. Initiale r = b
Peregrino Pasquale und Dionysius Bertochus (Venedig, Offizin 70) Initiale a viereckige Randleiste
weiß auf schwarz
einfaches Blattwerk
in den vier Ecken Blumen und Kreise
Matteo Capcasa (z.T. mit Bernardinus de Pino) (Venedig, Offizin 82) Initiale p Verschiedene Leistenstücke
Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40) Initiale b
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale r = n s. Init. n. hs.: [d] (warum?), Buchstaben z.T. prismatisch, mit Blattwerk oder Köpfen, nur (Q); vielleicht 16. Jh. zu klären, ob identisch mit Init. n, oder versehentlich r doppelt besetzt wurde!
Hermann Liechtenstein (Venedig, Offizin 62) Initiale d xylogr. Buchstabe (V)
verschnörkelt
hs.: Ablaßbrief [?]
Hermann Liechtenstein (Venedig, Offizin 62) Initiale e Initialen ähnlich mit 3 Querstrichen in beiden Hälften
hs.: Ablaßbrief [?]
Peregrino Pasquale und Dionysius Bertochus (Venedig, Offizin 70) Initiale c (nicht näher beschrieben)
Leonhard Hutz und Lope Sanz (Salamanca, Offizin 3) Initiale (?) (keine näheren Angaben) GW 1024 = IBE Post-Inc. 13 = ISTC ia00437960

Georgius Arrivabene, Bernardinus Benalius und Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 75) Initiale l viereckige Randleiste
ornamentales Schlingmuster
Guglielmus de Cereto (Venedig, Offizin 89) Initiale v und w fehlen!
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale w (fehlt!)
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale r
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale s
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale u = p siehe Initiale p = u
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale v und w (fehlen!)
Drucker von Attila flagellum Dei (GW 2768) (Venedig, Offizin 110*) Initiale a ?
Drucker von Attila flagellum Dei (GW 2768) (Venedig, Offizin 110*) Initiale b ?
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale w (nicht vergeben!)
Giovanni Capcasa (Venedig, Offizin 129) Initiale e Leistenstücke
Evangelista de Sancto Severino (Venedig, Offizin 63*) Initiale c
Drucker des Breviarium Burgense (GW 5293) (Spanien, Offizin ) Initiale a
Nicolaus de Saxonia (Lissabon, Offizin 3) Initiale a
Nicolaus de Saxonia (Lissabon, Offizin 3) Initiale b
Johann Rosembach (Barcelona, Offizin 4) Initiale k
Johann Rosembach (Barcelona, Offizin 4) Initiale l
Pedro Posa (Barcelona, Offizin 2) Initiale d
Georg Coci und Genossen (Zaragoza, Offizin 6) Initiale l
Peter Hagembach und Leonhard Hutz (Valencia, Offizin 5) Initiale d
Wendelin von Speyer (Venedig, Offizin 25) Initiale a
Wendelin von Speyer (Venedig, Offizin 25) Initiale b
[Ulrich =] Heinrich Scinzenzeller und Sebastianus de Pontremulo (Mailand, Offizin 24) Initiale d
Juan de Burgos (Valladolid, Offizin 3) Initiale b
Juan de Froncourt (Valladolid, Offizin 1) Initiale a
Peter Hagembach und Leonhard Hutz (Valencia, Offizin 5) Initiale e
Peter Hagembach und Leonhard Hutz (Valencia, Offizin 5) Initiale r
Gerard Leeu (Gouda, Offizin 1) Initiale b randlose Leistenstücke, breiter und schmaler, Blattwerk, zu einer Randleiste zusammengesetzt
Klaas Leeu (Antwerpen, Offizin 4) Initiale c Lombarden
weiß auf schwarz
gemust. Buchst. auf dürftig gemustertem Grund
Klaas Leeu (Antwerpen, Offizin 4) Initiale d volle Lombarden mit Punkten im Korpus
Muster
Klaas Leeu (Antwerpen, Offizin 4) Initiale f hs. Erg. (Kasten): GW 9497 = ISTC ie00135300
Peter Hagembach und Leonhard Hutz (Valencia, Offizin 5) Initiale c
Peter Hagembach und Leonhard Hutz (Valencia, Offizin 5) Initiale b
Lope de la Roca (Valencia, Offizin 6) Initiale a
Lope de la Roca (Valencia, Offizin 6) Initiale b
Peter Hagembach und Leonhard Hutz (Valencia, Offizin 5) Initiale a
Johann Rosembach (Barcelona, Offizin 4) Initiale a
Johann Rosembach (Barcelona, Offizin 4) Initiale b
Compañeros Alemanes (Sevilla, Offizin 3) Initiale c
Compañeros Alemanes (Sevilla, Offizin 3) Initiale g
Drucker der Rochuslegende (CA 1103) (Niederlande, Offizin ) Initiale a
Thierry Martens (Alost, Offizin 2) Initiale d
Collacie Broeders (Gouda, Offizin 10) Initiale c Init. (U) mit Muster im Korpus
im Innenraum Heilige Dreieinigkeit
schwarz auf weiß
Matthias van der Goes (Antwerpen, Offizin 1) Initiale b
Jakob van der Meer (Delft, Offizin 1) Initiale d
Jakob van der Meer (Delft, Offizin 1) Initiale e
Collacie Broeders (Gouda, Offizin 10) Initiale d gemusterte Buchstaben, wir Nürnberg
Godfried van Os (Gouda, Offizin 5) Initiale a
Godfried van Os (Gouda, Offizin 5) Initiale b
Godfried van Os (Gouda, Offizin 5) Initiale c
Jodokus Hohenstein (Gaeta, Offizin 2) Initiale a Majuskel D
Weiß auf schwarz
Florales Muster
Lope de la Roca (Valencia, Offizin 6) Initiale d
Lope de la Roca (Valencia, Offizin 6) Initiale f
Johann Rosembach (Barcelona, Offizin 4) Initiale c
Johann Rosembach (Barcelona, Offizin 4) Initiale e Leiste
Johann Rosembach (Barcelona, Offizin 4) Initiale h
Johann Rosembach (Barcelona, Offizin 4) Initiale m
Johann Luschner (Barcelona, Offizin 7) Initiale c Randleiste in Stücken
Compañeros Alemanes (Sevilla, Offizin 3) Initiale a
Bernardus und Damianus de Moyllis (Parma, Offizin ) Initiale a
Johann Pegnitzer und Meinhard Ungut (Granada, Offizin 1) Initiale a
Johann Schade und Rigo Forti (Messina, Offizin 2*) Initiale a
Johann Schade und Rigo Forti (Messina, Offizin 2*) Initiale b
Johann Schade und Rigo Forti (Messina, Offizin 2*) Initiale c
Hans Hurus (Zaragoza, Offizin 4) Initiale k
Franciscus de Lucca und Antonius Francisci (Venedig, Offizin 145) Initiale (?) Titelleiste mit Inschrift: In Medio Consistit Virtus. wo?
Drucker von Ovidius, Metamorphoses (H 12168) (Venedig, Offizin 150*) Initiale b schmale Leiste. GW 4783 ("Leisten")
Miguel Albert (Valencia, Offizin 6*) Initiale [a] fällt hier weg! s. [Valencia: Drucker von Boix, Logica für Miguel Albert (GW 4614) Init.a
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale t, u fehlen!
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale v GW 349 = ISTC ia00114000
Peter Hagembach (Toledo, Offizin 3) Initiale g verschiedene Leistenstücke
Rabbi Elieser Toledano (Lissabon, Offizin 1) Initiale d Randleiste (?) [= c?]
Rafaynus Ungaronus und Caesar Parmensis (Cremona, Offizin 4) Initiale b Lombarden (Größe zu klären; ob identisch mit Cremona 2: Init. g); in: IGI 7568, R 1838: Geiß in Exx. Budapest
Cherubino di Aliotti (Bologna, Offizin 27**) Initiale c siehe Cherubino di Aliotti (Venedig, Offizin 118*)
Nikolaus Spindeler (Valencia, Offizin 4) Initiale l große Bordüre, Tierfiguren und Gerank, unten Schild mit IHS und darum: Nicolau Spindeler
Louis Cruse (Promenthoux, Offizin 1) Initiale a zu klären, Zierinitiale mit Blattwerk und Chiffre: L.C. = DrM Ia - Id
Pedro Posa (Barcelona, Offizin 2) Initiale k Lomb. Maj.
GW 9544 = ISTC ie00185600
Drucker der Rochuslegende (CA 1103) (Niederlande, Offizin ) Initiale b GW 10474 = ISTC ig00017400
Georg Wolff (Paris, Offizin 25) Initiale e siehe Georg Wolff und Thielmann Kerver (Paris, Offizin 48)
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale (?) Leiste m. Spruchband (vgl. Winkelleiste: oberes Stück davon)
mm
Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5) Initiale (?) Leiste mit Spruchband: Ain gut sälig iar
Alvaro de Castro (Huete, Offizin 1) Initiale c viereckige Leiste mit Inschrift
Wilhelmus de Machlinia (London, Offizin 5) Initiale a Einbl 734
Alexandre Aliate (Paris, Offizin 55) Initiale c Ist Initiale a
Lombarden ohne Perlen
David und Samuel Ibn Naḥmias (Konstantinopel, Offizin 1) Initiale a alef
weiß auf schwarz
Eliʽezer Ben [Abrāhām] Alantansi (Híjar, Offizin 1) Initiale Leisten.
Šelōmō Ben-Mōše Soncino (Soncino, Offizin 3) Initiale a 5 Initialen ( י, ח, ו, ד, ה)
weiß auf schwarz
später auch bei Gēršōm Ben-Mōše Soncino (Italien, Offizin ) (GW M10384)
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale w nicht vergeben!
Heinrich Knoblochtzer (Straßburg, Offizin 8) Initiale v nicht vergeben.
Heinrich Knoblochtzer (Straßburg, Offizin 8) Initiale w nicht vergeben.
Leonardus Gerla (Pavia, Offizin 11) Initiale a Antiqua-R
weiß auf schwarz
florales Muster
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale e Kopf- und/oder Fußleiste, Blattwerk, ca. 180 mm lang
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale r Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 2 Rs., Nr. 3: hs.: volle Lombarden mit Muster im Corpus (Kal.)
Johann Schaur (Augsburg, Offizin 21) Initiale e fehlt bei Haebler: hs.: Kal. I
über 200mm bei Mayer: Anmerkung zur Bestimmung einiger Drucke aus Augsburg, Memmingen und Ulm (S 92/159): 178 mm (?), geflochten
Christoph Schnaitter (Augsburg, Offizin 22) Initiale c Leiste
Antoine Caillaut (Paris, Offizin 12) Initiale Leisten
Guy Marchant (Paris, Offizin 13) Initiale i Leistenstücke
Tiere und Blattwerk
schwarz auf weiß
Bartholomaeus de Lila (Coria, Offizin 1) Initiale a
Bartholomaeus de Lila (Coria, Offizin 1) Initiale b
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale r nicht vergeben, aber (alt) datiert! (vielleicht = q*?) vgl. Haebler: Bibliogr. iber. II 257: Init. r im Formularium curiae Caesaraugustanae und im Missale Caesaraugusta num
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale s
Guy Marchant (Paris, Offizin 13) Initiale (?) Leisten
vgl.Initiale i
Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) Initiale g Leistenstücke, 68 mm lang, 198 mm lang
mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale o hs. Nachtrag in GW 2313/10 ohne nähere Angaben!
Pierre Le Dru (Paris, Offizin 40) Initiale c Leistenstücke mit Fabeltieren, Vögeln, Figuren
Pierre Le Rouge und Gillet Couteau mit Jean Ménard für Antoine Vérard (Paris, Offizin 31) Initiale c M kalligraphisch
mit Gesichtern nach beiden Seiten
Michel Le Noir (Paris, Offizin 32) Initiale (?) 1512 ?
Monstrellet: Les chroniques de France. Bd.I (unvollst.) Init.
1. s. Davies-Murray Nr. 672
2. 26x26 querschraffiert, Buchstaben ganz weiß, verziert m. Blumen
3. I ca.26x26 weiß, mit 3 starken Zähnen nach links, Figur k
Felix Baligault (Paris, Offizin 34) Initiale (?) Leisten (ohne Bezeichnung)
Jean Morand (Paris, Offizin 35) Initiale b Leistenstücke
(= Titelleiste: 245x133 mm [?], oben offen, schwarz auf weiß, zusammengesetzt, unten Schild, 2 Engel, 2 Vögel) ?
Pierre Le Dru (Paris, Offizin 40) Initiale o. Leisten, aber unterschieden von c
Gaspard Philippe (Paris, Offizin 52) Initiale b Leistenstücke, Schrotgrund, als Umrahmung der DrM I
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale o Leistenstücke
hs.: mit Blumen, Vögeln
Figuren 17x275, 34x275, 34x230
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale ? 5 versch. Leistenstücke, nicht o
Johann Siber (Lyon, Offizin 6) Initiale (?) Winkelleiste
Matthias Huss (Lyon, Offizin 7) Initiale (?) Leisten
Guillaume Balsarin (Lyon, Offizin 10) Initiale d diverse Leistenstücke mit Früchten und Vögeln
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale m Leistenstücke
reiches Blattwerk und Figuren
stark schraffiert
Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18) Initiale c div. Leisten
Blattwerk und Figuren
Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18) Initiale u GW 9142. ? im TR keine Eintragung zu finden! (vielleicht n? zu klären!)
Johannes Fabri (Lyon, Offizin 19) Initiale a Leistenstücke
Blattwerk
Vögel
auch figürliche Darstellungen
drei- und vierseitig zusammengestellt
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale t ist Init. r von Lyon 25: Vingle. (45x47, Gerank)? zu klären! GW 2779
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale (?) Leiste
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale a - b s. Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4)
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale d - f s. Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4)
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale h s. Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4)
Claude Gibolet (Lyon, Offizin 31) Initiale c im GW M45384 = ISTC it00098200: Terentius Afer, Publius: Comoediae. Lyon: Claude Gibolet, 21. II. 1497. 4° ist eine Init. c angegeben
im TR oo!
Jacques Arnollet (Lyon, Offizin 38) Initiale c schwarz auf weiß
Leistenstücke
Blattwerk und Vögel
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale aa = h s. Initiale h = aa
Guillaume Le Rouge (Troyes, Offizin 2) Initiale (?) Bordüre mit Namen und Leisten
Etienne Larcher (Nantes, Offizin 1) Initiale a Bordüren mit Figuren und Blattwerk auf wechselndem Grund
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale m hs.: sind Majuskeln von Type 1:120G
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale u Randleiste
Arnao Guillen de Brocar (Pamplona, Offizin 1) Initiale l
Peter van Os (Zwolle, Offizin 1) Initiale a Weißer Doppelkonturbuchstabe H
schwarz auf weiß gemusterter Grund
in Kastenrahmen
103mm
Jean Mauditier (Rouen, Offizin 7) Initiale c Leistenstücke, bis 115 mm
GW 9226 = ISTC ie00012700
Eberhard Fromolt (Vienne, Offizin 2) Initiale (?) vgl. Dalbanne-Droz Nr. 25, Fig. 101: Init. (N) und Winkelleiste
Albrecht Pfister (Bamberg, Offizin 1) Initiale a Initial-S mit den Buchstaben: P.A
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale w (gibt es offensichtlich nicht!)
Hans Sporer (Bamberg, Offizin 4) Initiale [d - e] gibt es nicht, wohl = Erfurf d: Lombarden 8/9 mm, e: " 5 mm
Michael Wenssler (Basel, Offizin 2) Initiale t wie Initiale d, aber schlechter Nachschnitt
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale k gemusterte Buchstaben, mit figürlichen Darstellungen, 62 mm breit, verschieden hoch. Achtung! GW 363 m. Init. k ist nach Sack: Freiburg 2507 Amerbach (ist dort neu einzuführen)!
gemusterte Buchstaben, mit figürlichen Darstellungen, 62 mm breit, verschieden hoch
Zu streichen!
Ist Initiale p (vgl. Sack: Freiburg 2507)
mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale ii Leistenstücke
Johann Koelhoff d.Ä. (Köln, Offizin 6) Initiale o, p 2 Randleisten aus Knoblochtzers Besitz
Heinrich Quentell (Köln, Offizin 20) Initiale i (offensichtlich nicht vergeben!)
Johann Koelhoff d.J. (Köln, Offizin 28) Initiale f GW 6688, s. Beschr. zu Init. c, evtl. Koelhoff d.Ä.?
Johann Koelhoff d.J. (Köln, Offizin 28) Initiale g GW 6688, s. Beschr. zu Init. c, evtl. Koelhoff d.Ä.?
Johann Koelhoff d.J. (Köln, Offizin 28) Initiale h GW 6688, s. Beschr. zu Init. c, evtl. Koelhoff d.Ä.?
Johann Koelhoff d.J. (Köln, Offizin 28) Initiale i GW 6688, s. Beschr. zu Init. c, evtl. Koelhoff d.Ä.?
Johann Landen (Köln, Offizin 30) Initiale f Leistenstücke in verschiedenen Größen
weiß auf schwarz
Michael Reyser (Eichstätt, Offizin 1) Initiale g hs.:
volle Lombarden ohne Perlen
(Kanon ist gleich Georg Reyser (Würzburg, Offizin 1))
oder Peter Kollicker (Basel, Offizin 7)?
vgl. GfT 2280 Anm.
identisch mit Initiale h
mit und ohne Perlen
fein
Heinrich und Nikolaus Bechtermünze (Eltville, Offizin 1) Initiale a fraglich! volle Lombarde: "(N)otum ... hs.: Ablaßbrief 1461, s. Zedler, Das Mainzer Catholicon ... 4°An 3600c. Taf. 7B: Nachbildung des Fischerschen Exemplars von 1461
GW 76: ohne Init
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105) Initiale a
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105) Initiale b
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105) Initiale d
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale d
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale e
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale f
Kilian Fischer (Freiburg, Offizin 1) Initiale c hs: "7c"[?] H 3541: Petrus Lombardus. GW-Ms 32509, zu klären!
Unbekannter Drucker für Jean Petit (Paris, Offizin ) Initiale nicht Lomb
Boninus de Boninis (Brescia, Offizin 7) Initiale (?) zahlreiche weitere Init.
Boninus de Boninis (Brescia, Offizin 7) Initiale (?) Leiste
Jean Bellot (Genf, Offizin 7) Initiale h (Rand-)Leistenstücke
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale w (nicht vergeben!)
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale t viereckige Titelleiste
ornamentales Gerank
weiß auf schwarz
oben Maske
unten Adler zwischen Füllhörnern und Greifen
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale x Leistenstücke zur Titelumrahmung
oben Delphine
unten Greifen
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale w (fehlt!)
Heinrich Knoblochtzer (Heidelberg, Offizin 3) Initiale s (D) in den vier Ecken die Evangelisten
oben Engel und Adler
weiß auf schwarz
GW 139920 = ISTC ia00508000
mm
Heinrich Knoblochtzer (Heidelberg, Offizin 3) Initiale (?) Virdung: Almanach für 1498, hat dieselben Leisten wie Ulm, Zainer
Drucker des Celtis (Johann Kachelofen) (Ingolstadt, Offizin 2) Initiale b große Winkelleiste mit Neujahrsgruß
Georg Wirffel und Marx Ayrer (Ingolstadt, Offizin 3) Initiale d
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale (?) div. Xylographica
Matthäus Brandis (Lübeck, Offizin 3) Initiale (?) Leisten
Simon Koch (Magdeburg, Offizin 4) Initiale (?) Leiste
Jakob Meydenbach (Mainz, Offizin 8) Initiale b hs.: Freys (?)
Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) Initiale t = u nicht vergeben!
GW 9934 in Init. u korrigiert!
Heinrich Botel (Lérida, Offizin 1) Initiale a
Heinrich Botel (Lérida, Offizin 1) Initiale d
Pere Miquel (Barcelona, Offizin 3) Initiale a
Pere Miquel (Barcelona, Offizin 3) Initiale b
Pere Miquel (Barcelona, Offizin 3) Initiale c
Pere Miquel (Barcelona, Offizin 3) Initiale d
Pere Miquel (Barcelona, Offizin 3) Initiale e
Pere Miquel (Barcelona, Offizin 3) Initiale f
Pere Miquel (Barcelona, Offizin 3) Initiale g
Meinhard Ungut und Stanislaus Polonus (Sevilla, Offizin 4) Initiale a
Meinhard Ungut und Stanislaus Polonus (Sevilla, Offizin 4) Initiale g
Meinhard Ungut und Stanislaus Polonus (Sevilla, Offizin 4) Initiale h
Meinhard Ungut und Stanislaus Polonus (Sevilla, Offizin 4) Initiale i
Meinhard Ungut und Stanislaus Polonus (Sevilla, Offizin 4) Initiale k
Meinhard Ungut und Stanislaus Polonus (Sevilla, Offizin 4) Initiale l
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105) Initiale f
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105) Initiale g
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105) Initiale h
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105) Initiale i
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105) Initiale k
Marx Ayrer (Regensburg, Offizin 3) Initiale a kalligr. verschnörkeltes (A) [o. Maß]
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale q schwarz auf weiß
Figur
mm
Konrad Hist (Speyer, Offizin 5) Initiale u wie Initiale q
mm
Drucker des Entkrist (Straßburg, Offizin 2*) Initiale k gemustert. (M) mit bildlicher Darstellung in beiden Teilen, schwarz auf weiß, beide oberen Ecken: je ein Drache weiß auf schwarz
GW 2051 = ISTC ia00768000
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale u = k s. Initiale k = u
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale w [w] (nicht vergeben!)
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale dd = q s. Initiale q = dd (nicht h)
hs.: bei dd:
kalligr. verschnörkelt
(D) (mehrere Formen)
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale v (nicht vergeben)
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale w (nicht vergeben)
Bartholomäus Kistler (Straßburg, Offizin 22) Initiale e = c siehe Initiale c = e
Bartholomäus Kistler (Straßburg, Offizin 22) Initiale g Leiste
weiß auf schwarz
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale w [nicht vergeben!]
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale x [nicht vergeben!]
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale hh [nicht vergeben!]
Johann Reger (Ulm, Offizin 4) Initiale m Initialen mit bildlichen Darstellungen
Drucker des Vocabularius (C 6377) (Heidelberg, Offizin 8) Initiale (?) Initialen wie Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) und deshalb überhaupt in Ulm angesiedelt
s. aber Amelung: Frühdruck I 23-4: Heidelberg
Drucker des Vocabulista (Stephan Koblinger?) (Wien, Offizin 1) Initiale a xylogr. (I), dürftig. (ist wohl nicht gedruckt!)
Jacques Le Forestier (Rouen, Offizin 4) Initiale (?) Leistenteile
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale x
Drucker des Gebetbuchs (1432) (Bayern, Offizin ) Initiale a s. Geldner im Gutenberg-Jahrbuch 1960, S. 112-117: zwei Kontur-, 9 volle Lombarden zu drei Zeilen
Caligula de Bazaleriis (Bologna, Offizin 29) Initiale (?) Titelleiste
GW 7461 = ISTC ic00872750
Hercules de Nanis (Bologna, Offizin 31) Initiale (?) Titelleiste
GW 7561 = ISTC ic00914400
Justinianus de Hyrberia (Bologna, Offizin 41) Initiale a keine Maße!
schwarzer Buchstabe auf (weiß auf schwarz) gemustertem Grund
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale [g - k] Init. g - k siehe Bernardinus Misinta und Caesar Parmensis (Cremona, Offizin 2)
Paulus Guarinus de Guarinis und Johannes Jacobus de Benedictis (Forlì, Offizin 1) Initiale a weiß auf schwarz
grobes Gerank
nach BMC in GW M43954 = R 1398 = ISTC is00765600
Antonius Zarotus (Mailand, Offizin 1) Initiale f nicht vergeben!
Antonius Zarotus (Mailand, Offizin 1) Initiale g GW 5811 = ISTC ib01337800
Jacobus de Sancto Nazario und Bernardinus de Castelliono (Mailand, Offizin 21) Initiale a Lombarden? Maß? GW 3833. auch Initialen im Missale Ambrosianum
Guillaume Le Signerre (Mailand, Offizin 26) Initiale b 2 Randleisten mit musikalischen Emblemen und Figuren
Guillaume Le Signerre (Mailand, Offizin 26) Initiale g Leistenstücke. (?)
Drucker des Savonarola (Pescia, Offizin 5) Initiale c GW 9006 = ISTC id00342500
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale a Vignetten als Initialen
(in Borm: IG 1856 ?)
Franciscus de Silva (Turin, Offizin 5) Initiale f vierseitige Leiste
oben zwischen zwei Nixen in runder Umrandung IHS
rechts Ranken mit Vogel und Engelskopf, darin Engel mit Wappen, darin DrM
Maria mit Kind
Putto mit Stab und Wappen, darin DrM wie oben
unten Schulszene mit Lehrer auf Katheder und vielen Hörern an Pulten (= TitHlzs.?)
links abgeschnitten
Nikolaus Spindeler (Valencia, Offizin 4) Initiale m
Franz Renner (Venedig, Offizin 6) Initiale e volle Lombarden o.P
2/3mm
Rainald von Nimwegen (Venedig, Offizin 29) Initiale e Lombarden
2/3mm
Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40) Initiale d Lombarden
mehrere Alphabete
2mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale h volle Lombarden ohne Perlen
2mm
Nikolaus von Frankfurt (Venedig, Offizin 64) Initiale b Lombarden
2/3mm
Georgius Arrivabene, Bernardinus Benalius und Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 75) Initiale n Lombarden
2/3mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale cc Lombarden
2/3mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale aa hs.: Lombarden
2/3mm
Hieronymus de Paganinis (Venedig, Offizin 123) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
2mm
Christian Snellaert (Delft, Offizin 3) Initiale f (= h) Lombarden
2/3mm
Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2) Initiale g Lombarden
2mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale p Lombarden
2/3mm
Philippe Pigouchet (Paris, Offizin 29) Initiale d Lombarden
2mm
Peter Brun und Juan Gentil (Sevilla, Offizin 5) Initiale d Lombarden
2/3mm
Julian Notary (Westminster, Offizin 3) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
2/3mm
Johann Tresser und Martin von Amsterdam (Neapel, Offizin 20) Initiale a Lombarden
2/3mm
Boninus de Boninis (Verona, Offizin 4) Initiale k Lombarden o.P. (Init. a bis i s. Brescia 7!)
2/3mm
Richard Auzoult (Rouen, Offizin ) Initiale c volle Lombarden
2/3mm
Jean Morand (Paris, Offizin 35) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
2/3mm
Ulrich Gering und Berthold Remboldt (Paris, Offizin 38) Initiale m Lombarden
2mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale nn Lombarden
2mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale l Lombarden
2mm
Heinrich Quentell (Köln, Offizin 20) Initiale f Lombarden, zu Type 6:63G, Type 7:80G
2/3mm
Michael Wenssler (Basel, Offizin 2) Initiale q Lombarden ohne Perlen
schräg
2/3mm
Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) Initiale l Lombarden
2/3mm
Pierre Levet (Paris, Offizin 16) Initiale c Lomb.-Maj. ohne Perlen
2mm
Pierre Le Rouge (Paris, Offizin 19) Initiale g Lombarden
2/3mm
Johann Higman und Wolfgang Hopyl (Paris, Offizin 21) Initiale c Lombarden
2mm
Georg Wolff und Thielmann Kerver (Paris, Offizin 48) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
2mm
Felix Baligault (Paris, Offizin 34) Initiale m Lombarden
GW 7811 = ISTC ic00957700
(=CRF VI 693: Denis Roce [c. 1505])
2/3mm
Jean Lambert (Paris, Offizin 37) Initiale e Lomb.-Maj.
GW ISTC ib00409500 = Pell 2126 = : [nach 1500(?)]
2/3mm
Pierre Poulhac (Paris, Offizin 41) Initiale b Lombarden ohne Perlen
2/3mm
Antoine Denidel (Paris, Offizin 42) Initiale d Lombarden ohne Perlen
(D) zu Type Type 2:76G
2/3mm
Etienne Jehannot (Paris, Offizin 43) Initiale d Lombarden
hs.: 16. Jh
2/3mm
Antoine Chappiel (Paris, Offizin 51) Initiale d Lombarden
hs.: Stella cler
GW 1848 = ISTC ia00687500
2mm
Kornelius von Zierikzee (Köln, Offizin 32) Initiale c Lombarden o.P
2/3mm
Pierre Hongre (Lyon, Offizin 37) Initiale g volle Lombarden
2mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale p Lombarden
2/3mm
Jean Trechsel (Lyon, Offizin 17) Initiale f Lombarden
GW 5176
2mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale w Lombarden
hs.: ? (Bricot) [gibt es dort aber nicht!]
2/3mm
Jean Bachelier und Pierre Bartelot (Lyon, Offizin 28) Initiale e Lombarden
2mm
Heinrich Gran (Hagenau, Offizin 1) Initiale b Lombarden
GW 1097 = ISTC ia00450700
2mm
Nikolaus Wolff (Lyon, Offizin 34) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
2mm
Michael Wenssler (Cluny, Offizin 1) Initiale d Lombarden
2/3mm
Jean Berton (Limoges, Offizin 1) Initiale e Lombarden
GW 5367 = ISTC ib01162495
2/3mm
Jean Le Bourgeois (Rouen, Offizin 2) Initiale c Lombarden
2/3mm
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale s Lombarden
hs.: ca. 2/3mm? (=p?) Haebler 28
2/3mm
Retro Minores (Köln, Offizin 31) Initiale a Lombarden, zu Typ. 4
2/3mm
Jean Mauditier (Rouen, Offizin 7) Initiale h Miss. Redonense
2/3mm
Jean Du Pré (Uzès, Offizin 1) Initiale b Lombarden
2/3mm
Johann Amerbach (Basel, Offizin 5) Initiale k Lombarden
2/3mm
Nikolaus Kessler (Basel, Offizin 8) Initiale h Lombarden
2/3mm
Johann Froben (Basel, Offizin 13) Initiale l Lombarden
2/3mm
Kilian Fischer (Basel, Offizin 16) Initiale b Lombarden ohne Perlen
2/3mm
Ulrich Zell (Köln, Offizin 1) Initiale h Lombarden
2/3mm
Ludwig von Renchen (Köln, Offizin 23) Initiale k Lombarden
2/3mm
Johann Koelhoff d.J. (Köln, Offizin 28) Initiale b Lombarden
2/3mm
Hermann Bungart (Köln, Offizin 29) Initiale g hs.: Lombarden, nicht Init. d
GW 5311 = ISTC ib01150875
GW 7275 = ISTC ip00467550
in GW 12303 kleiner als Init. d (etwas unter 3 mm)
(I) mit Punkten
2/3mm
Johann Landen (Köln, Offizin 30) Initiale c Lombarden
2mm
Kornelius von Zierikzee (Köln, Offizin 32) Initiale h Lombarden
2mm
Johann Winterburg (Wien, Offizin 2) Initiale o Lombarden
2mm
Louis Cruse (Genf, Offizin 2) Initiale q Lombarden
2mm
Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*) Initiale i Lombarden ohne Perlen
2/3mm
Steffen Arndes (Lübeck, Offizin 4) Initiale f Lombarden
2/3mm
Moritz Brandis (Magdeburg, Offizin 5) Initiale o Lombarden
2/3mm
Octavianus Scotus (Venedig, Offizin 46) Initiale f Lombarden
GW 8494 = ISTC id00277350
2/3mm
Nicolaus Girardengus (Venedig, Offizin 36) Initiale c zierl. Lombarden
2/3mm
Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2) Initiale p Lombarden ohne Perlen
2/3mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale p Lombarden
2/3mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale s Lombarden
2/3mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale aa volle Lombarden ohne Perlen
2mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale dd Lombarden
hs.: 3/4 mm ist zu groß
2/3mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale i Lombarden ohne Perlen (A scheinbar verkehrt[?])
bei den Brevieren gehen i und hh (etwas größer: 3mm) durcheinander
2/3mm
Drucker des Formularium instrumentorum (GW 10198) (Rom, Offizin 27*) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
2/3mm
Richard Pynson (London, Offizin 6) Initiale h Lombarden
2/3mm
Bernardinus Stagninus (Venedig, Offizin 68) Initiale l Lombarden ohne Perlen
2mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale t Lombarden
GW 5117 = ISTC ib01114500
2mm
Antonius Zarotus (Mailand, Offizin 1) Initiale c Lombarden
GW 5252 = ISTC ib01146100
2/3mm
Leonhard Pachel (Mailand, Offizin 19) Initiale q Lombarde
GW 8525 = ISTC id00282500
2mm
Philippus Mantegatius (Mailand, Offizin 23) Initiale l Lombarden
GW 8392 = ISTC id00232500
2/3mm
Georgius und Antonius Miscomini (Nonantola, Offizin 1) Initiale b Lombarden
GW 5150 = ISTC ib01119600
2/3mm
Franciscus Girardengus und Johannes Antonius Birreta (Venedig, Offizin 75*) Initiale f Lombarden
GW 5202 = ISTC ib01136700
GW 5295 = ISTC ib01150475(1–5). io00050500(6). ir00135300(7)
2/3mm
Stephan Plannck (Rom, Offizin 26) Initiale k Lombarden
2/3mm
Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40) Initiale l Lombarden ohne Perlen
GW 11365 = ISTC ig00373000
3mm
Adriaan van Liesveldt (Antwerpen, Offizin 7) Initiale a Lombarden
3/4mm
Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5) Initiale e Lombarden
3mm
Georgius Arrivabene, Bernardinus Benalius und Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 75) Initiale m volle Lombarden ohne Perlen
3/4mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale aa Lombarden
3/4mm
Andreas Corvus und Genossen (Martinus Burciensis und Konrad Stahel) (Venedig, Offizin 77) Initiale a Lombarden
3mm
Johann Leoviller (Venedig, Offizin 83) Initiale c Lombarden
3mm
Franciscus de Madiis (Venedig, Offizin 84*) Initiale b Lombarden
GW 5220 = ISTC ib01141500
3mm
Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 95) Initiale c Lombarden
möglicherweise zwei verschiedene Initialreihen: In GW11478 (1489, wie Initiale n) kleiner als GW11478 (1500, wie Initiale a)
3mm
Theodorus de Ragazonibus (Venedig, Offizin 100) Initiale h Lombarden
wirklich etwas kleiner als l?
3/4mm
Philippus Pincius (Venedig, Offizin 104) Initiale o Lombarden
3mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale y Lombarden
3mm
Hieronymus de Paganinis (Venedig, Offizin 123) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
ist gleich Initiale c
3mm
Drucker von Boix, Logica für Miguel Albert (GW 4614) (Valencia, Offizin ) Initiale a Lombarden (A), (O), (P); Maß unsicher, da nicht klar, ob Vindel verkleinert!
3/4mm
Hendrik Eckert (Delft, Offizin 4) Initiale d Lombarden
3/4mm
Hendrik Eckert (Antwerpen, Offizin 11) Initiale d Lombarden
3/4mm
Klaas Leeu (Antwerpen, Offizin 4) Initiale b Lombarden
3/4mm
Compagnia del Drago (Antonio Tubini und Andrea Ghirlandi) (Florenz, Offizin 20) Initiale i volle Lombarden
3/4mm
Valentino Fernandez (Lissabon, Offizin 2) Initiale k Lombarden
wo?
3/4mm
Laurentius de Rubeis und Andreas de Grassis (Ferrara, Offizin 8) Initiale l volle Lombarden ohne Perlen
3mm
Lettersnider-Type (Niederlande, Offizin ) Initiale a Lombarden
3/4mm
Georg Coci und Genossen (Zaragoza, Offizin 6) Initiale n Lombarden
3mm
Antonio de Centenera (Zamora, Offizin 1) Initiale a Lomb
3mm
Johann Luschner (Montserrat, Offizin 1) Initiale f Lombarden
3mm
Drucker des Missale Romanum (H 11399) (Louis Cruse?) (Genf?, Frankreich?, Italien?, Venedig?, Offizin ) Initiale c Lombarden (einzeilig in GW 13032 = ISTC ih00425700)
3mm
Johann Gherlinc (Braga, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden o.P
3mm
Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) Initiale q Lombarden
3mm
Philippe Pigouchet (Paris, Offizin 29) Initiale e Lombarden
3mm
Thierry Martens (Alost, Offizin 2) Initiale c Lombarde, grotesk.
3mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale mm Lombarden ohne Perlen
wie Initiale g
3/4mm
Drucker von Leonicenus, Carmina (GW M1777050) (Venedig, Offizin ) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
nur C, L und P
wie Initiale a
3mm
Erhard Ratdolt (Venedig, Offizin 23) Initiale r Lombard-Majuskeln ohne Perlen
3mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale u Lombard-Majuskeln ohne Perlen
3/4mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale gg hs.: Lombarden
hs. Erg. (Kasten): GW 5425 = ISTC ib01175000, GW 8508 = ISTC id00279150, GW 8558 = ISTC id00287600
3mm
Ulrich Gering und Berthold Remboldt (Paris, Offizin 38) Initiale n Lombarden
3/4mm
Hermann Bungart (Köln, Offizin 29) Initiale d Lombarden ohne Perlen
wie Initiale g (etwas größer als Init. g)
3/4mm
Thomas de Blavis (Venedig, Offizin 58) Initiale b volle Lombarden
grotesk
ohne Perlen
3/4mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
3mm
Adam von Rottweil (Venedig, Offizin 26) Initiale b Lombarden ohne Perlen
3mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale t Lombarden
3mm
Andreas Calabrensis (Venedig, Offizin 79) Initiale a Lombarden
3mm
Johann Froben (Basel, Offizin 13) Initiale h Lombarden ohne Perlen
3/4mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale n Lombarden
(Unterschied zu Initiale g unscharf)
3mm
Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) Initiale m Lombarden
(GW 6230 = ISTC ic00285650)
3/4mm
Georg Mittelhus (Paris, Offizin 20) Initiale a Lomb.-Maj
3mm
Drucker des Jordanus von Quedlinburg (Straßburg, Offizin 15) Initiale c Lombarden
3/4mm
Johann Philippi (Paris, Offizin 50) Initiale b Lombarden
3/4mm
Michael Greyff (Reutlingen, Offizin 13) Initiale e volle Lombarden
3mm
Michel Toulouse (Paris, Offizin 49) Initiale n Lombarden
3mm
Christian Snellaert (Delft, Offizin 3) Initiale i Lombarden
3/4mm
Nikolaus Philippi (Lyon, Offizin 2) Initiale a Lombarden
GW n0407 = Pell 4672 = CRF I 589: [Genf: Louis Cruse, nach 1487] = ISTC ie00145500
3mm
Perrin Le Masson, Boniface Jehan und Jean de Vieilleville (Lyon, Offizin 23) Initiale i Lombarden (?)
3mm
Kornelius von Zierikzee (Köln, Offizin 32) Initiale b Lombarden o.P
3/4mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale k Lombarden ohne Perlen
3/4mm
Matthias Huss (Lyon, Offizin 7) Initiale t Lombarde
3mm
Johann Numeister (Lyon, Offizin 12) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
3mm
Jean Du Pré (Lyon, Offizin 13) Initiale n Lombarden
3mm
Janon Carcain (Lyon, Offizin 14) Initiale b Lombarden ohne Perlen
3mm
Jean Trechsel (Lyon, Offizin 17) Initiale b Lombarden
hs.: ohne Perlen Pelbartus, 16. Jh.?
3/4mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale k Lombarden
3mm
Engelhard Schultis (Lyon, Offizin 22) Initiale b Lombarden
3/4mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4) Initiale l Lombarde
(GW 5342 und GW 13353 haben z.T. verschiedene Formen, trotzdem hier sunsumiert!)
3/4mm
Claude Dayne (Lyon, Offizin 30) Initiale h Lombarde (D)
3/4mm
Nikolaus Wolff (Lyon, Offizin 34) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
3/4mm
François Fradin und Jean Fyroben (Lyon, Offizin 39) Initiale b Lombard-Majuskeln
3mm
Jacques Le Rouge (Embrun, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden
3mm
Jean Crès (Lantenac, Offizin 1) Initiale a Lombard-Majuskeln, z.T. mit Perlen
3mm
Michael Wenssler (Mâcon, Offizin 1) Initiale c Lombarden
3mm
Johann Walther (Moutiers, Offizin 1) Initiale a Lombarde
3mm
In claustro S. Iusti (Narbonne, Offizin 1) Initiale (b) ist Initiale n
3mm
Jean Carant (Périgueux, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
3mm
Guillaume Le Talleur (Rouen, Offizin 1) Initiale c Lombarden
3/4mm
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale p Lombarden
3/4mm
Heinrich Quentell (Köln, Offizin 20) Initiale g Lombarden, zu Type 4:91G
3/4mm
Retro Minores (Köln, Offizin 31) Initiale b Lombarden, zu Typ. 3
3/4mm
Martin Morin (Rouen, Offizin 3) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
3mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale ee volle Lombarden ohne Perlen
3mm
Bernhard Richel (Basel, Offizin 3) Initiale p volle Lombarden
3/4mm
Johann Amerbach (Basel, Offizin 5) Initiale g Lombarden
3/4mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale o Lombarden
3mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale p Lombarden
(identisch mit Initiale o?)
3/4mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale p volle Lombarden
hs.: wie Initiale f, ohne Perlen p*?
3mm
Johann Bergmann (Basel, Offizin 14) Initiale l Lombarden
3mm
Ulrich Zell (Köln, Offizin 1) Initiale e Lombarden
3/4mm
Johann Landen (Köln, Offizin 30) Initiale b Lombarden
3mm
Michael Reyser (Eichstätt, Offizin 1) Initiale f Haebler: c. 4 mm. 4/5 mm?
volle Lombarden
3/4mm
Hans Sporer (Erfurt, Offizin 4) Initiale h Lombarden
3/4mm
Paul von Hachenburg (Erfurt, Offizin 7) Initiale b Lombarden ohne Perlen
3/4mm
Peter von Friedberg (Mainz, Offizin 9) Initiale b Lombarden
(S) in Type Type 1:81G eingestreut
3/4mm
Johann Winterburg (Wien, Offizin 2) Initiale c Lombarden
3/4mm
Louis Cruse (Genf, Offizin 2) Initiale k Lombarden
3/4mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale h Lombarden ohne Perlen
3mm
Friedrich Misch (Heidelberg, Offizin 2) Initiale b Lombarden ohne Perlen (Lescherius)
3mm
Georg Wirffel und Marx Ayrer (Ingolstadt, Offizin 3) Initiale b Lombarden
3mm
Markus Reinhard (Kirchheim, Offizin 1) Initiale b Lombarden
3mm
Konrad Kachelofen (Leipzig, Offizin 2) Initiale e Lombarden ohne Perlen
3/4mm
Martin Landsberg (Leipzig, Offizin 6) Initiale e Lombarden ohne Perlen
3mm
Gregor Boettiger (Leipzig, Offizin 8) Initiale f Lombarden
GW 146620N = ISTC ia00517430 nur (S)
GW 1501 = ISTC iv00009200 nur (K)
3mm
Melchior Lotter (Leipzig, Offizin 9) Initiale f Lombarden, verschiedene Formen
(ist gleich Initiale e)
3/4mm
Wolfgang Stöckel (Leipzig, Offizin 10) Initiale c Lombarden
3mm
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale m volle Lombarden
(vermutlich mit Initiale p identisch)
3mm
Matthäus Brandis (Lübeck, Offizin 3) Initiale o volle Lombarden
3/4mm
Mohnkopfdrucker (Hans van Ghetelen) (Lübeck, Offizin 3*) Initiale n volle Lombarden
3mm
Moritz Brandis (Magdeburg, Offizin 5) Initiale m Lombarden
3/4mm
Albrecht Kunne (Memmingen, Offizin 1) Initiale i kleine Lombarden ohne Perlen
3/4mm
Octavianus Scotus (Venedig, Offizin 46) Initiale e Lombarden
3/4mm
Nicolaus Girardengus (Venedig, Offizin 36) Initiale b zierl. Lombarden [Maß?]
3/6mm
Kaspar Hochfeder (Nürnberg, Offizin 14) Initiale b Lombarden
3/4mm
Kaspar Hochfeder (Metz, Offizin 2) Initiale a Lombarden
3mm
Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2) Initiale n volle Lombarden ohne Perlen
3mm
Peter Wagner (Nürnberg, Offizin 9) Initiale h Lombarden
3mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale h Lombarden
3mm
Hans Mair (Nürnberg, Offizin 15) Initiale e
3mm
Hieronymus Hölzel (Nürnberg, Offizin 16) Initiale f Lombarden ohne Perlen
3mm
Benedikt Mayr (Passau, Offizin 1) Initiale b Lombarden
GW 5424 = ISTC ib01174000
3mm
Johann Otmar (Reutlingen, Offizin 2) Initiale o Lombarden
3/4mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale y volle Lombarden
3mm
Konrad Hist (Speyer, Offizin 5) Initiale s Lombarden ohne Perlen
(als Majuskel GW 12827 = H 15544 = ISTC it00499200)
3mm
Georg Husner (Straßburg, Offizin 20) Initiale a Lombarden
3mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale hh Lombarden (A normal[?])
etwas größer als Initiale i
[bei den Brevieren gehen i und hh durcheinander!]
3mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale r volle Lombarden
wie Initiale f
3mm
Martin Flach d.Ä. (Straßburg, Offizin 16) Initiale c Lombarde
3mm
Wilhelm Schaffener (Straßburg, Offizin 25) Initiale a Lombarden o.P
3/4mm
Johann Reger (Ulm, Offizin 4) Initiale g Lombarden
3mm
Drucker des Formularium instrumentorum (GW 10198) (Rom, Offizin 27*) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
3mm
Drucker des Alphabetum divini amoris (GW 1562) (Oberdeutschland, Offizin ) Initiale a Lombarden
3mm
Drucker des Diurnale quadragesimale Wormatiense (GW 8564) (Oberrhein oder Köln, Offizin ) Initiale a Lombarden
3mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale m Lombarden
hs.: 5mm? (O Iesu) [nein!]
3mm
Heinrich von Köln (Bologna, Offizin 9) Initiale b Lombarden
GW 4627 = ISTC ib00839700
3mm
Franciscus dictus Plato de Benedictis für sich selbst und Benedictus Hectoris Faelli (Bologna, Offizin 25) Initiale b Lombarden ohne Perlen
3/4mm
Hieronymus de Pullis und Johannes Mazochis (Bologna, Offizin 33) Initiale a Lombarden
3/4mm
Hieronymus de Benedictis (Bologna, Offizin 44) Initiale a zierliche Lombarden
3mm
Bernardinus Stagninus (Venedig, Offizin 68) Initiale b = k (b=k)
volle Lombarden ohne Perlen
3mm
Bernardinus Stagninus (Venedig, Offizin 68) Initiale k = b (k=b)
Lombarden ohne Perlen
3mm
Christian Preller (Capua, Offizin 1) Initiale b Lombarden
3mm
Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20) Initiale l Lombarden
GW 5810 = ISTC ia00516950
GW 5812 = ISTC ib01337850
3mm
Matthias von Olmütz (Neapel, Offizin 4) Initiale b Lombarden
3mm
Eucharius Silber (Rom, Offizin 27) Initiale i Lombarden
3mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale k volle Lombarden
3mm
Nicolas Jenson (Venedig, Offizin 2) Initiale g Lombarden
GW 8991 = ISTC id00341930
4/5mm
Rainald von Nimwegen (Venedig, Offizin 29) Initiale a Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5) Initiale d Lombarden
4mm
Roeland van den Dorpe (Antwerpen, Offizin 9) Initiale a Lombarden
4mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
4mm
Johann Leoviller (Venedig, Offizin 83) Initiale b Lombarden
GW 13367 = ISTC ib00939000: (B), (D), (E), (L), (N), (P) u.a. in zwei Größen: auch 5/6 mm
4/5mm
Franciscus de Madiis (Venedig, Offizin 84*) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
4mm
Hieronymus de Paganinis (Venedig, Offizin 123) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
4mm
Antonius de Zanchis (Venedig, Offizin 139) Initiale c Lombarden o.P
4mm
Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2) Initiale f kleine Lombarden, z.T. mit Perlen (I, K, L) oder weißem Strich im Korpus (A, I, W)
ähnlich Initiale l, aber etwas kleiner und z.T. mit Perlen
ähnlich Initiale q, aber etwas kleiner und z.T. miz Perlen
ähnlich Initiale p, aber kleiner
mit dem frühesten Zustand von Type 5:95G verwendet (vgl. BMC XI 378)
in BMC XI 378 als set 9 verzeichnet
4mm
William Caxton (Westminster, Offizin 1) Initiale i hs.: Lombarden
identisch mit Initiale d?
4mm
Klaas Leeu (Antwerpen, Offizin 4) Initiale a Lombard-Majuskeln
4/5mm
Arend de Keysere (Gent, Offizin 1) Initiale f Lombarden ohne Perlen
4mm
Hendrik Lettersnider (Antwerpen, Offizin 8) Initiale a Lombarden
4/5mm
Jakob von Breda (Deventer, Offizin 2) Initiale a Lombarden o.P
4/5mm
Manfredus de Bonellis (z.T. mit Georgius de Rusconibus) (Venedig, Offizin 111) Initiale aa (nur im Original-Band, wurde nicht kopiert) hs. Schilf-Erg.-Band: Lombarden
4mm
Peter Hagembach (Toledo, Offizin 3) Initiale h Lombarden
4/5mm
Pedro Posa (Barcelona, Offizin 2) Initiale c Lombard-Maj. ohne Perlen
4mm
Nicolaus Laurentii (Florenz, Offizin 4) Initiale a Lombarden
4/5mm
Johann Higman und Wolfgang Hopyl (Paris, Offizin 21) Initiale n Lombarden
4mm
Julian Notary (London, Offizin 7) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Konrad von Paderborn (Löwen, Offizin 4) Initiale a Lombarde
4mm
Hieronymus de Sanctis und Genossen (Venedig, Offizin 96) Initiale g Lombarden ohne Perlen
4mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale q Lombarden, nicht identisch mit Init. n!
4mm
Richard Auzoult (Rouen, Offizin ) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale z Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2) Initiale q kleine Lombardenreihe (einzeilig) ohne Perlen
ähnlich Initiale f, aber etwas größer und ohne Perlen
ähnlich Initiale l, aber etwas kleiner
ähnlich Initiale p, aber ohne Perlen
in BMC XI 378 als set 12 und 13 verzeichnet, hier nicht unterschieden
4/5mm
Arend de Keysere (Audenarde, Offizin 1) Initiale f Lombarde ohne Perlen
nur in Gent verwendet?
siehe Initiale f
4mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale y volle Lombarden
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 2 Rs., Nr. 3: hs.: meist mit Perlen
4/5mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale k volle Lombarden
4/5mm
Anna Rügerin (Augsburg, Offizin 16) Initiale k s. Initiale k
4/5mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale kk Lombarden
4/5mm
Thomas de Blavis (Venedig, Offizin 58) Initiale h volle Lombarden (5/6 mm?)
GW 7106 = ISTC ic00733000
4/5mm
Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53) Initiale c Lombarden o.P
4mm
Hugo Janszoen (Leiden, Offizin 4) Initiale a Lombarden
4/5mm
Nikolaus Kessler (Basel, Offizin 8) Initiale n Lombarden ohne Perlen
GW 10 Sp.504d = H 8234 = VD 16: E 4364 = ISTC ig00664700
4mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale g Lombarden
4/5mm
Guy Marchant (Paris, Offizin 13) Initiale q Lombarden
(GW 7943 = ISTC id00019600)
4mm
Guillaume Maynial (Paris, Offizin 18) Initiale b Lombard-Majuskeln
4mm
Drucker des Jordanus von Quedlinburg (Straßburg, Offizin 15) Initiale a Lombarden
4/5mm
Georg Wolff und Thielmann Kerver (Paris, Offizin 48) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
4mm
Johann Philippi (Paris, Offizin 50) Initiale c Lombarden
4/5mm
Pierre Le Dru (Paris, Offizin 40) Initiale f Lombarden bisher nur in GW 7895, dazu s.a. Sack: Freiburg 1208, Anm.: Jehannot, dann also Init. b (Haebler: 4 mm), hier wohl zu streichen!
4/5mm
Juan de Valdes (Gerona, Offizin 3) Initiale e Lombarde
ist gleich Initiale g
4mm
Diego de Gumiel (Barcelona, Offizin 5) Initiale g Lombarden
4/5mm
Michel Le Noir (Paris, Offizin 32) Initiale d Lombarden
hs.: Lomb.-Maj. ohne Perlen (A)
4/5mm
Felix Baligault (Paris, Offizin 34) Initiale i Lombarden ohne Perlen
4mm
Jean Morand (Paris, Offizin 35) Initiale c volle Lombarden (nicht steif)
4/5mm
Etienne Jehannot (Paris, Offizin 43) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
4mm
Guillaume Mignart (Paris, Offizin 44) Initiale c Lombarden
4mm
Antoine Chappiel (Paris, Offizin 51) Initiale a Lombarden ohne Perlen
ca. 4/5 mm, hs.: 5/6
4/6mm
Johann Amerbach (Basel, Offizin 5) Initiale e Lombarden
hs.:
ist gleich Initiale g
(GW 12055 = H 12390 = ISTC ip00086000)
4/5mm
Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 95) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale d Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Pierre Hongre (Lyon, Offizin 37) Initiale d volle Lombarden
4mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale n Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Jean Bachelier und Pierre Bartelot (Lyon, Offizin 28) Initiale h Lombarden
4mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale n Lombarden
GW 5122(?) = ISTC ib01116200
(identisch mit Initiale h?)
nicht identisch mit Lomb. 4 mm in firmierten Horae GW 13038 = ISTC ih00399600 (KK: 230)!
4mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4) Initiale h volle Lombarden ohne Perlen
(GW 11665 und GW 13353 haben z.T. verschiedene Formen und sind vielleicht etwas größer bzw. letztere kleiner, trotzdem hier subsumiert!

4/5mm
Jacques Sacon (Lyon, Offizin 33) Initiale m Lombarden
4/5mm
Jean Berton (Limoges, Offizin 1) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
4mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale q Lombardmajuskel 4,5 mm
4/5mm
Richard Paffraet (In platea episcopi) (Deventer, Offizin 1) Initiale a Lombarden ohne Perlen
4mm
Jacques Le Forestier (Rouen, Offizin 4) Initiale f Lombarden
GW 11770 = ISTC ig00604500
GW 11778 = ISTC ig00610300
4/5mm
Jacques Ravynell für Pierre Regnault (Rouen, Offizin 5) Initiale a Lombarden
ist gleich Initiale a (?)
4/5mm
Pierre Regnault (z.T. mit Pierre Violette und Noël de Harsy) (Rouen, Offizin 6) Initiale a Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Jean Mauditier (Rouen, Offizin 7) Initiale g Lombarden
Miss. Redonense
4/5mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale p Lombarden ohne Perlen
häufig als Majuskel für Type 12:81G benutzt
4mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale m Lombarden ohne Perlen
hs.: 16. Jh.(?)
4mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale kk volle Lombarden
4/5mm
Drucker der Getzijden (GW 12997) (Köln, Offizin 4*) Initiale a Lombarden
4/5mm
Johann Koelhoff d.Ä. (Köln, Offizin 6) Initiale b Lombarden
4mm
Ludwig von Renchen (Köln, Offizin 23) Initiale i Lombarden
4/5mm
Hermann Bungart (Köln, Offizin 29) Initiale b Lombarden ohne Perlen
4mm
Christian Preller (Neapel, Offizin 15) Initiale c1 Lombarden
4mm
Guglielmus de Cereto (Venedig, Offizin 89) Initiale x Lombarden
GW 4319 = ISTC ib00646000
GW 9007 = ISTC id00342550
4/5mm
Kartäuserkloster Mariefred (Gripsholm, Offizin 1) Initiale c Lombarden
4/5mm
Drucker des Lindelbach (Heinrich Knoblochtzer) (Heidelberg, Offizin 1) Initiale f Lombarde ohne Perlen (U)
4mm
Friedrich Misch (Heidelberg, Offizin 2) Initiale f Lombarde (U)
4mm
Drucker des Celtis (Johann Kachelofen) (Ingolstadt, Offizin 2) Initiale c Lombarden
4mm
Johann Kachelofen (Ingolstadt, Offizin 4) Initiale b Lombarden ohne Perlen
4mm
Markus Brandis (Leipzig, Offizin 1) Initiale d Lombarden
(hs.: ist gleich Initiale i)
4/5mm
Konrad Kachelofen (Leipzig, Offizin 2) Initiale k Lombarden
(nicht = e!)
4mm
Drucker des Capotius (GW 6025) (Leipzig, Offizin 4) Initiale c Lombarden
4mm
Martin Landsberg (Leipzig, Offizin 6) Initiale d Lombarden
4mm
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale p Kontur-Lombarde m.P. (zu klären, ob mit Initiale m identisch! dann nur noch m!)
4mm
Bartholomäus Ghotan (Lübeck, Offizin 2) Initiale i Lombarden
4mm
Matthäus Brandis (Lübeck, Offizin 3) Initiale l volle Lombarden
4/5mm
Simon Koch (Magdeburg, Offizin 4) Initiale e zierliche Lombarden m.P
4mm
Moritz Brandis (Magdeburg, Offizin 5) Initiale i Lombarden
4/5mm
Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) Initiale o Lombarden ohne Perlen
4mm
Nicolaus Girardengus (Venedig, Offizin 36) Initiale a Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2) Initiale e volle Lombarden
4mm
Peter Wagner (Nürnberg, Offizin 9) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale k Lombarden
4mm
Ambrosius Huber (Nürnberg, Offizin 17) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen (Sinzenhofer)
4mm
Thomas Anshelm (Pforzheim, Offizin 1) Initiale a Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Marx Ayrer (Regensburg, Offizin 3) Initiale b verzierte Lombarden
4mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale z Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale o volle Lombarden ohne Perlen
4mm
Richard Pynson (London, Offizin 6) Initiale c Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale aa Lombarde
4mm
Ugo Rugerius (Bologna, Offizin 21) Initiale a zierliche Lombarden ohne Perlen
GW 5796 = ISTC ib01331000
4/5mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale n Lombarden
4mm
Baptista de Farfengo (Brescia, Offizin 9) Initiale a Lombarden
4/5mm
Carolus Darlerius (Cremona, Offizin 5) Initiale b Lombarden
GW 5105 = ISTC ib01115000
4mm
Johannes Antonius de Honate und Benignus de Honate (Mailand, Offizin 10) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
4mm
Philippus Mantegatius (Mailand, Offizin 23) Initiale i Lombarden
GW 8393 = ISTC id00232700
4mm
Drucker von Antonius Nebrissensis, Introductiones (GW 2225) (Antonius Nebrissensis?) (Salamanca, Offizin 1) Initiale b Lombarden
4mm
Giovanni Maria da Occimiano (Modena, Offizin 8) Initiale a Lombarden ohne Perlen
4/5mm
Johann Herbort (Padua, Offizin 7) Initiale a Lombarden
GW 9154 = ISTC id00448000
4mm
Franciscus Girardengus und Johannes Antonius Birreta (Pavia, Offizin 6) Initiale b Lombarden
4mm
Stephan Plannck (Rom, Offizin 26) Initiale g Lombarden
4/5mm
Gerardus de Lisa (Udine, Offizin 1) Initiale b Lombarden
4mm
Drucker von la guerra dei Tedeschi contro i Veneziani (GW 11686) (Italien, Offizin ) Initiale (?) Lombarde (P)
5mm
Franz Renner (Venedig, Offizin 6) Initiale d volle Lombarden o.P
5/6mm
Aloysius Siliprandus (Venedig, Offizin 30) Initiale b Lombarden
5mm
Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
mehrere Alphabete
5mm
Georgius Arrivabene, Bernardinus Benalius und Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 75) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
5mm
Manfredus de Bonellis (z.T. mit Georgius de Rusconibus) (Venedig, Offizin 111) Initiale g Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Johann Herbort (Venedig, Offizin 54) Initiale f volle Lombarden
GW 11364 = ISTC ig00372000
5mm
Nikolaus von Frankfurt (Venedig, Offizin 64) Initiale c Lombarden
(mit Typ. 2:74G zweizeilig, in Liturgica z.B. GW 5442(?), GW 8497, GW 13363 unter a (7 mm) zusammenfassen!)
5/6mm
Andreas de Soziis (Venedig, Offizin 76) Initiale a Lombarden
5mm
Andreas Corvus und Genossen (Martinus Burciensis und Konrad Stahel) (Venedig, Offizin 77) Initiale b Lombarden
5mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale bb Lombarden
5mm
Theodorus de Ragazonibus (Venedig, Offizin 100) Initiale l Lombarden
wirklich etwas größer als h?
5mm
Philippus Pincius (Venedig, Offizin 104) Initiale f Lombarden
5mm
Hieronymus de Paganinis (Venedig, Offizin 123) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
ist gleich Initiale a
5mm
Fratres apud S. Michaelem in den Hem (Schoonhoven, Offizin 1) Initiale a Lombard-Maj
5mm
Julian Notary (Westminster, Offizin 3) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2) Initiale l kleine Lombardenreihe (einzeilig) ohne weißen Strich im Korpus
ohne Perlen
ähnlich Initiale q, aber etwas größer
ähnlich Initiale f, aber etwas größer und ohne Perlen
ähnlich Initiale p, aber ohne Perlen
in BMC XI 378 als Set 7 verzeichnet
5/6mm
Collacie Broeders (Gouda, Offizin 10) Initiale a Lombarden ohne Perlen
5mm
William Caxton (Westminster, Offizin 1) Initiale d groteske Lombarden
5mm
Simon de Luere (Venedig, Offizin 140) Initiale a Lombarden
5mm
Drucker des Aesopus moralisatus (Venedig, Offizin 151*) Initiale a Lombarden
5/6mm
Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5) Initiale g Lombarden
5mm
Hendrik Eckert (Delft, Offizin 4) Initiale c volle Lombarden
5mm
Hendrik Eckert (Antwerpen, Offizin 11) Initiale c Lomarden
5mm
Matthias von Olmütz (Neapel, Offizin 4) Initiale a2 volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Drucker der Historia di Maria di Ravenna (GW 12638) (Venedig, Offizin ) Initiale (?) Lombarde (F)
5mm
Ayolfus de Cantono (Neapel, Offizin 18) Initiale k Lombarden
GW 13347 = ISTC ih00378300
5mm
Drucker der Horae ad usum Sarum (GW 13093) (Paris oder Rouen, Offizin ) Initiale b volle Lombarden
5mm
Adriaan van Liesveldt (Antwerpen, Offizin 7) Initiale b Lombarden
5/6mm
Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2) Initiale p kleine Lombardenreihe (einzeilig) mit Perlen
das A mit weißem Strich im Korpus
ähnlich Initiale f, aber etwas größer
ähnlich Initiale l, aber mit Perlen
ähnlich Initiale q, aber mit Perlen
in BMC XI 378 als set 3 verzeichnet
5mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale s = u volle Lombarden, grotesk
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 2 Rs., Nr. 3: hs.: "s = u" (GW 2860 = ISTC ia01213000, GW 10002 = ISTC ia01213000)
5/6mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale u fällt fort
hs.: s. unter Init. s
[Lombarden, ("s = u": GW 2860 = ISTC ia01213000, GW 5262 = ISTC ib01146750, GW 10002 = ISTC if00201700),
aber GW 1398 = ISTC ia00507800 unterscheidet s und u!]
s. Initiale s = u
5mm
Johann Blaubirer (Augsburg, Offizin 9) Initiale d Lombarden-Maj
5/6mm
Ambrosius Keller (Augsburg, Offizin 11) Initiale b Lombard-Maj
5/7mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale i volle Lombarden
5/7mm
Christmann Heyny (Augsburg, Offizin 14) Initiale c volle Lombarden
5/6mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale t Lombard-Majuskeln ohne Perlen
5/6mm
Ulrich Gering und Berthold Remboldt (Paris, Offizin 38) Initiale k Lombarden
5/6mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale g dünne Lombarden ohne Perlen
5mm
Eucharius Silber (Rom, Offizin 27) Initiale k Lombarden
5mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale g Lombarden
5mm
Adam von Rottweil (Venedig, Offizin 26) Initiale a Lombarden ohne Perlen
5mm
Jean Le Bourgeois (Rouen, Offizin 2) Initiale d Lombarden
5/6mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale p = u Lombarden
(p = u)
5mm
Johann Froben (Basel, Offizin 13) Initiale g Lombarden ohne Perlen
5mm
Hans Hurus (Zaragoza, Offizin 4) Initiale d Lombarden
5mm
Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) Initiale k Lombarden
(GW 6205 = ISTC ic00268300)
5/6mm
Pierre Levet (Paris, Offizin 16) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Pierre Le Rouge (Paris, Offizin 19) Initiale f Lombarden
5mm
Georg Mittelhus (Paris, Offizin 20) Initiale b Lomb.-Maj
5mm
Johann Higman und Wolfgang Hopyl (Paris, Offizin 21) Initiale b Lombarden
5mm
Meinhard Ungut und Stanislaus Polonus (Sevilla, Offizin 4) Initiale f Lombarden
5/6mm
Georg Wolff (Paris, Offizin 23) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
André Bocard (Paris, Offizin 26) Initiale f Lombarden
5/6mm
Le Petit Laurens (Paris, Offizin 27) Initiale k Lombarden
5mm
Philippe Pigouchet (Paris, Offizin 29) Initiale b Lombard-Majuskeln
grotesk
5mm
Jean Tréperel (Paris, Offizin 30) Initiale f Lombarde
5/6mm
Pierre Le Dru (Paris, Offizin 40) Initiale a Lombarden, mit und ohne Perlen (evtl. identisch mit f = 4/5 mm? GW neigt zu a, obwohl mehr 4/5 mm)
5/6mm
Jacques Moerart (Paris, Offizin 36*) Initiale a Lombarden
hs.: Madsen 2207
5mm
Johann Bergmann (Basel, Offizin 14) Initiale d Lombard-Maj. ohne Perlen
ca. 5 mm
5mm
Jean Lambert (Paris, Offizin 37) Initiale b Lombarden ohne Perlen (?)
5/6mm
Pierre Poulhac (Paris, Offizin 41) Initiale a Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Antoine Denidel (Paris, Offizin 42) Initiale c Lombarden ohne Perlen
5mm
Jean Poitevin (Paris, Offizin 47) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
5mm
Michel Toulouse (Paris, Offizin 49) Initiale i Lombarden
5mm
Perrin Le Masson, Boniface Jehan und Jean de Vieilleville (Lyon, Offizin 23) Initiale h hs.: Lombarden
5/6mm
Pierre Hongre (Lyon, Offizin 37) Initiale e volle Lombarden
5mm
Johann Numeister (Lyon, Offizin 12) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Jean Du Pré (Lyon, Offizin 13) Initiale o Lombarden
5mm
Janon Carcain (Lyon, Offizin 14) Initiale a² Lombard-Majuskeln ohne Perlen
5mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale o Lombarden
5/6mm
Jean Trechsel (Lyon, Offizin 17) Initiale a Lombarden
hs.: ohne Perlen Pelbartus, 16. Jh.?
5/6mm
Johannes Fabri (Stockholm, Offizin 2) Initiale b Lombarden
5mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale i Lombarden
5/6mm
Engelhard Schultis (Lyon, Offizin 22) Initiale a Lombarden
5/6mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
5mm
Nikolaus Wolff (Lyon, Offizin 34) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Johann Numeister (Mainz, Offizin 6) Initiale c volle Lombarden
5mm
Johann Numeister (Albi, Offizin 2) Initiale a ist gleich Initiale a
5/6mm
Petrus Alanus und Andreas Calvinus (Angoulême, Offizin 1) Initiale b Lombarden
5/6mm
Jean Berton (Limoges, Offizin 1) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
GW 5367 = ISTC ib01162495
5/6mm
Jean Carant (Périgueux, Offizin 1) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
5mm
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale o Lombarden
5mm
Arnao Guillen de Brocar (Pamplona, Offizin 1) Initiale b Volle Lombarden ohne Perlen
5mm
Peter van Os (Zwolle, Offizin 1) Initiale c Lombarden ohne Perlen
5mm
Martin Morin (Rouen, Offizin 3) Initiale h Lombarden
5mm
Simon Pourcelet (Tours, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden
5mm
Jean Du Pré (Uzès, Offizin 1) Initiale a Lombarden
5mm
Jean de Liège (Valenciennes, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
5mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale b volle Lombarden
5mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale o 2 Alphabete?
5/6mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale cc volle Lombarden
5mm
Michael Wenssler (Basel, Offizin 2) Initiale p volle Lombarden, meist ohne Perlen
5/6mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale s Lombarden
5mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale n Lombarden
grotesk
ohne Perlen
5/6mm
Kilian Fischer (Basel, Offizin 16) Initiale a Lombarden ohne Perlen
5mm
Ulrich Zell (Köln, Offizin 1) Initiale k Lombarden
5/6mm
Hans Sporer (Erfurt, Offizin 4) Initiale e Lombarden
5mm
Johann Winterburg (Wien, Offizin 2) Initiale m Lombarden ohnePerlen: GW 1537 = ISTC ia00521840
Lombarden mit Perlen: GW 12247 = ISTC ih00030000
5/6mm
Louis Cruse (Genf, Offizin 2) Initiale h Lombarden o.P
5mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
5mm
Nicolaus de Balaguer (Venedig, Offizin 84**) Initiale b Lombarden
5mm
Leonhard Pachel (Mailand, Offizin 19) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
5mm
Bartolomeo de Libri (Florenz, Offizin 8) Initiale b Lombarden
5mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale bb Lombarden
5mm
Markus Brandis (Leipzig, Offizin 1) Initiale f Lombarden
5/6mm
Konrad Kachelofen (Leipzig, Offizin 2) Initiale m groteske Lombarden
5mm
Melchior Lotter (Leipzig, Offizin 9) Initiale e Lombarden, verschiedene Formen
(= Kachelofen d.) Maß Haebler: 7 mm, zu groß!
5/6mm
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale t "dicke Majuskeln"
ehemals Type [9]:G
5/9mm
Bartholomäus Ghotan und Lukas Brandis (Magdeburg, Offizin 1) Initiale n aus Lübeck 2
5/8mm
Albert Ravenstein und Joachim Westval (Magdeburg, Offizin 2) Initiale a Lombarden o. P
5mm
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale s volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Albrecht Kunne (Memmingen, Offizin 1) Initiale h volle Lombarden
5mm
Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) Initiale k Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Octavianus Scotus (Venedig, Offizin 46) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Kaspar Hochfeder (Nürnberg, Offizin 14) Initiale g Lombarden mit Punkt
5/6mm
Johann Sensenschmidt (Nürnberg, Offizin 4) Initiale b (b = Initiale c = b)
Lombarden ohne Perlen
5mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale g Lombarden
5mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale bb Lombarden mit und ohne Perlen
5mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale cc Lombarden
hs.:6/7 mm ist zu groß
5/6mm
Heinrich Eggestein (Straßburg, Offizin 3) Initiale h Lombarden o.P
5mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale o Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Georg Reyser (Würzburg, Offizin 1) Initiale a Lombarden
5mm
Martin Schubert (Würzburg, Offizin 2) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
5/6mm
Blaž Baromić, Silvestar Bedričić und Gašpar Turčić (Zengg, Offizin ) Initiale b volle Lombarden (Haebler: 7 mm)
5/6mm
Drucker des Formularium instrumentorum (GW 10198) (Rom, Offizin 27*) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale q Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 101) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
5mm
Christian Snellaert (Delft, Offizin 3) Initiale e volle Lombarden
5mm
Drucker des Missale Romanum (H 11399) (Louis Cruse?) (Genf?, Frankreich?, Italien?, Venedig?, Offizin ) Initiale b Lombarden mit und ohne Perlen
5/6mm
Baldassare Azzoguidi (Bologna, Offizin 1) Initiale a Lombarde
GW 9151
5/6mm
Heinrich von Köln (Bologna, Offizin 9) Initiale a Lombarden
GW 4627 = ISTC ib00839700
5mm
Johann Schriber (Bologna, Offizin 10) Initiale a Lombarden
5/7mm
Hercules de Nanis (Bologna, Offizin 31) Initiale b Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Justinianus de Hyrberia (Bologna, Offizin 41) Initiale b volle Lombarden
5mm
Bernardinus Stagninus (Venedig, Offizin 68) Initiale m Lombarden ohne Perlen
5mm
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale c feine volle Lombarden
5mm
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale q Lombarde
5/6mm
Giovanni Antonio de Cornato Castini (Castano Primo, Offizin 1) Initiale a Lombarden
5/6mm
Laurentius de Rubeis und Andreas de Grassis (Ferrara, Offizin 8) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
5mm
Antonio Miscomini (Florenz, Offizin 7) Initiale b Lombarden
5/6mm
Jacopo di Carlo und Pietro de Bonaccorsi (Florenz, Offizin 13) Initiale a Lombarden ohne Perlen
5mm
Compagnia del Drago (Antonio Tubini und Andrea Ghirlandi) (Florenz, Offizin 20) Initiale b Lombarden
(wie Initiale b)?
5/6mm
Antonio Tubini (Florenz, Offizin 22) Initiale c zierliche Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Dominicus de Vivaldis (Mondovi, Offizin 2) Initiale b Lombarden
GW 386 = ISTC ia00123800
5/6mm
Francesco del Tuppo (Neapel, Offizin 1*) Initiale a Lombarden
5mm
Christian Preller (Neapel, Offizin 15) Initiale c2 Lombarden
5mm
Georgius und Antonius Miscomini (Nonantola, Offizin 1) Initiale a Lombarden
GW 5150 = ISTC ib01119600
5/6mm
Christophorus de Canibus und Stephanus de Georgiis (Pavia, Offizin 10) Initiale a Lombarden
5mm
Michael Garaldus (Pavia, Offizin 18) Initiale f Lombarden
5/6mm
Ulrich Han (Rom, Offizin 2) Initiale a Lombarden
GW 9149 = ISTC id00445500
5/6mm
Georg Lauer (Rom, Offizin 4) Initiale a Lombarden
GW 9150 = ISTC id00446000
5/6mm
In domo Francisci de Cinquinis (Rom, Offizin 21) Initiale a groteske volle Lombarden ohne Perlen
5/6mm
Georg Herolt (Rom, Offizin 28) Initiale d zierliche Lombarden
GW 633 = ISTC ia00251000
5mm
Drucker von Johannes Antonius de Sancto Georgio, Commentaria super decretum (Andreas Fritag?) (Rom, Offizin 37*) Initiale b Lombarden
5mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale l zierliche Lombarden
5/6mm
Ambrosius de Caponago (Mailand, Offizin 27) Initiale b Kleine Lombarde ohne Perlen
Nur V auf Titelblatt von GW0566505N belegt
5mm
Andreas de Paltaszichis (Venedig, Offizin 60) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
6/7mm
Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40) Initiale k volle Lombarden ohne Perlen
GW 11365 = ISTC ig00373000
6mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale s glagolitische Lombarden
GW 5171 = ISTC ib01126600
6/7mm
Andreas de Bonetis (Venedig, Offizin 67) Initiale a Lombarden
6/8mm
Andreas Corvus und Genossen (Martinus Burciensis und Konrad Stahel) (Venedig, Offizin 77) Initiale c Lombarden
6/7mm
Bernardinus Rizus, Bernardinus Celerius und Antonius de Stanchis (Venedig, Offizin 78) Initiale i volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Franciscus de Madiis (Venedig, Offizin 84*) Initiale c Lombarden
GW 5220 = ISTC ib01141500
6mm
Theodorus de Ragazonibus (Venedig, Offizin 100) Initiale k Lombarden
6/7mm
Giovanni Ragazzo und Giovanni Maria da Occimiano (Venedig, Offizin 107) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Giovanni Maria da Occimiano (Venedig, Offizin 108*) Initiale b zierliche Lombarden m.P
6/8mm
Hieronymus de Paganinis (Venedig, Offizin 123) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Damianus de Gorgonzola (Venedig, Offizin 130) Initiale d Lombarden
6/7mm
Paul Friedenperger (Venedig, Offizin 131*) Initiale c Lombarden
6mm
Nikolaus Spindeler (Valencia, Offizin 4) Initiale p Lombarde D
6mm
Otinus de Luna (Venedig, Offizin 138) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Antonius de Zanchis (Venedig, Offizin 139) Initiale i Lombarden. wo?
6/7mm
Jan Veldener (Löwen, Offizin 7) Initiale e Lombarden
6/7mm
Peter Hagembach (Toledo, Offizin 3) Initiale f Lombarden
6mm
Hendrik Eckert (Delft, Offizin 4) Initiale e Lombarden
6/7mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale b1 Lombarden
ähnlich
6/8mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale b2 Lombarden
GfT 447 = Missale speciale 13.XI.1493 = VB 2287 = Kunstbibl. fol. Gris. 27 mtl
6/8mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale b3 Lombarden
GW 8548 = VB 2276.4 = ISTC id00287000
hs.: GW 5200 = VB 2288ߤ = ISTC ib01136500
6/8mm
Georg Coci und Genossen (Zaragoza, Offizin 6) Initiale m Lombarden
6mm
Steffen Arndes (Lübeck, Offizin 4) Initiale e2 Lombarden ohnen Perlen
(ist gleich Initiale b)
6/7mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4) Initiale n Lombarde
(zweizeilig zu Type 3:75G)
6mm
Johann Luschner (Montserrat, Offizin 1) Initiale h Lombarden
6mm
Makarije (Cetinje, Offizin 1) Initiale e Majuskeln
6/7mm
Heinrich von Köln (Siena, Offizin 23) Initiale (?) Lombarde
6/6mm
Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) Initiale p Lombarden
6/7mm
Jan Veldener (Utrecht, Offizin 6) Initiale e Lombarde A
mit weißem Strich im Corpus
6/7mm
Christoph Cofmann (Valencia, Offizin 8) Initiale e Lombarden
6/7mm
Günther Zainer (Augsburg, Offizin 1) Initiale n Voll
hs.: Lomb.Maj. ohne Perlen (Preining) Blaubirer
6/6mm
Hermann Kästlin (Augsburg, Offizin 12) Initiale h volle Lombarden
hs.: meist ohne Perlen
6mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale r Lombard-Majuskeln
verziert
mit und ohne Perlen
6/7mm
Johann Schaur (Augsburg, Offizin 21) Initiale r volle Lombarden
hs.: ohne Perlen
6/7mm
Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53) Initiale a Lombarden ohne Perlen
6/7mm
Michael Wenssler (Lyon, Offizin 26) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Heinrich Quentell (Köln, Offizin 20) Initiale e Lombarden, mit und ohne Punkt, zu Type 10:155G
I ist Konturlombarde
(vgl. Köln 29: Hermann Bungart Init. h)
6/7mm
Bernhard Richel (Basel, Offizin 3) Initiale m volle Lombarden
6mm
Matthias Huss (Lyon, Offizin 7) Initiale p Lombarden ohne Perlen
6mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale aa volle Lombarden ohne Perlen
(S) in Type
6mm
Johann Siber (Lyon, Offizin 6) Initiale a Lombarden
6mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale g volle Lombarden
6mm
Johann Froben (Basel, Offizin 13) Initiale f Lombarden ohne Perlen, z.T. grotesk
6/7mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale b volle Lombarden m. und o.P. (6/7 mm). im GW gibt es b, aber auch b1, b3: diese s. extra, aber zukünftig nicht mehr trennen! [bei den Brevieren gehen b und o durcheinander!]
6/8mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale m Lombarden
(Unterschied zuInitiale f)
6mm
Michael Greyff (Reutlingen, Offizin 13) Initiale m volle Lombarden meist ohne Perlen
6/7mm
Jean Morand (Paris, Offizin 35) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
6/7mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale f Lombarden mit und ohne Perlen
6/7mm
Etienne Jehannot (Paris, Offizin 43) Initiale e Lombarden
hs.: (16. Jh.?) mit Perlen?
6/7mm
Martin Huss (Lyon, Offizin 3) Initiale c Lombarden
(GW 9122 = ISTC id00424000)
6/7mm
Kornelius von Zierikzee (Köln, Offizin 32) Initiale e Lombarden
6/7mm
Pierre Hongre (Lyon, Offizin 37) Initiale f volle Lombarden
6/7mm
Jean Du Pré (Lyon, Offizin 13) Initiale m Lombarden
6/7mm
Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18) Initiale l Lombarden ohne Perlen
(nicht 8 mm: = e, vgl. Hauptband)
6mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale x volle Lombarden ohne Perlen
6/7mm
Michael Wenssler (Cluny, Offizin 1) Initiale c volle Lombarden z.T. mit Perlen
6mm
Jacques Le Rouge (Embrun, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Michael Wenssler (Mâcon, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Johann Walther (Moutiers, Offizin 1) Initiale ? gedruckte (Kontur-)Lombarden?
6mm
In claustro S. Iusti (Narbonne, Offizin 1) Initiale (a) ist Initiale m
6/7mm
Heinrich Mayer (Toulouse, Offizin 3) Initiale c Lombarden
GW 3224 = ISTC ib00044000
6mm
Schoolmaster printer (Saint-Albans, Offizin 1) Initiale a
6mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale f Lombarden, meist ohne Perlen
6/7mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale s volle Lombarden, mit und ohne Perlen
GW 460 = ISTC ia00160000: Furter zweifelhaft
6/7mm
Konrad Stahel und Matthias Preinlein (Brünn, Offizin 123) Initiale d Lombarden
6mm
Ludwig von Renchen (Köln, Offizin 23) Initiale f Lombarden
6/7mm
Hermann Bungart (Köln, Offizin 29) Initiale a Lombarden mit Perlen, teilweise auch ohne
(D)
6/7mm
Michael Reyser (Eichstätt, Offizin 1) Initiale i Lombarden, mit und ohne Perlen
fein
Missale 1486
wohl nicht identisch mit Init. c
6/7mm
Kilian Fischer (Freiburg, Offizin 1) Initiale a hs.: H 3541: Petrus Lombardus. GW-Ms 32509, zu klären!
6/7mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
6/7mm
Guglielmus de Cereto (Venedig, Offizin 89) Initiale y Lombarden
6mm
Leonhard Pachel (Mailand, Offizin 19) Initiale a groteske Lombarden ohne Perlen
6/7mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Francesco Bonaccorsi und Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 9) Initiale c Lombarden
6mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale ff volle Lombarden
6/7mm
Heinrich Knoblochtzer (Heidelberg, Offizin 3) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Sweipolt Fiol (Krakau, Offizin 2) Initiale d Haebler: "Lombarden(?)"
6/7mm
Arnold von Köln (Leipzig, Offizin 7) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Wolfgang Stöckel (Leipzig, Offizin 10) Initiale b Lombarden
6/7mm
Jacobus Pentius (Venedig, Offizin 136) Initiale d Lombarden
hs.: 16. Jh.?
6mm
Johann Snell (Lübeck, Offizin 6) Initiale b Lombarden
z.T. verziert, aber ohne Perlen
6/7mm
Johann Fust und Peter Schöffer (Mainz, Offizin 3) Initiale o volle Lombarden
6/7mm
Jakob Meydenbach (Mainz, Offizin 8) Initiale c Lombarden ohne Perlen (nur M)
6mm
Heinrich Botel (Lérida, Offizin 1) Initiale b Lombarde
(Haebler: 6)
Pere Miquel (Barcelona, Offizin 3) Initiale h Lombard-Maj., zu Type 2
6mm
Johann Schaur (München, Offizin 1) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2) Initiale f volle Lombarden mit Perlen
6mm
Friedrich Creussner (Nürnberg, Offizin 3) Initiale h volle Lombarden ohne Perlen (Pestbl.)
ist gleich Initiale a
6mm
Peter Wagner (Nürnberg, Offizin 9) Initiale n volle Lombarden
6/7mm
Marx Ayrer (Nürnberg, Offizin 10) Initiale b Lombarden
6mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale l Lombarden
6mm
Johann Weissenburger (Nürnberg, Offizin 20) Initiale a volle Lombarden
GW 1855a: 16. Jh
6mm
Matthias Preinlein (Olmütz, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden o.P
6mm
Fratres Domus Viridis Horti (Rostock, Offizin 1) Initiale d Lombarden ohne Perlen
6/7mm
Steffen Arndes (Schleswig, Offizin 1) Initiale b Lombarden
6mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale i volle Lombarden mit und ohne Perlen
6/7mm
Mathis Hupfuff (Straßburg, Offizin 21) Initiale h volle Lombarden
6mm
Friedrich Ruch (Straßburg, Offizin 24) Initiale b Lombarden, meist mit Perlen
6/7mm
Wilhelm Schaffener (Straßburg, Offizin 25) Initiale b volle Lombarden m. und o.P
6/7mm
Matthias Brant (Straßburg, Offizin 27) Initiale b Lombarden ohne Perlen
6mm
Johann Schäffler (Ulm, Offizin 56) Initiale e volle Lombarden o.P
6mm
Jörg Gessler (Zweibrücken, Offizin 1) Initiale c Lombarden
fällt fort, da der Rosenkranz des Johannes von Lambsheim wohl nicht von Gessler gedruckt ist, sonst bei ihm nicht
Initiale f?
6mm
Drucker von Dati, Lettera delle isole (GW 8001) (Italien, Brescia?, Offizin ) Initiale a Lombarden
6mm
Drucker des Breviarium Constantiense (GW 5315) (Süddeutschland, Konstanz?, Offizin ) Initiale a Kontur-Lombarden
6mm
Drucker des Blasius (H 12988) (Aquila, Offizin 3) Initiale b volle Lombarden, meist mit Perlen
6mm
Balthasar de Hyrberia (Bologna, Offizin 14) Initiale a Lombarden
GW 7208 = ISTC ia00077000
6/7mm
Bazalerius de Bazaleriis und Angelus Rugerius (Bologna, Offizin 24) Initiale c Lombarde (A)
6mm
Franciscus dictus Plato de Benedictis für sich selbst und Benedictus Hectoris Faelli (Bologna, Offizin 25) Initiale c Lombarden ohne Perlen
6mm
Cherubino di Aliotti (Bologna, Offizin 27**) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Cherubino di Aliotti (Venedig, Offizin 118*) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Caligula de Bazaleriis (Bologna, Offizin 29) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
6/7mm
Boninus de Boninis (Brescia, Offizin 7) Initiale g Lombarden
6/7mm
Konrad Zeninger (Venedig, Offizin 93*) Initiale a Lombarden (K, L)
6mm
Bernardinus Stagninus (Venedig, Offizin 68) Initiale d (groteske) Lombarden
6/7mm
Drucker von Baptista Mantuanus, Oratio in exsequiis Leonorae, ducissae Ferrariae (GW 3274) (Oberitalien, Offizin ) Initiale (?) Lombarde (V)
6mm
Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 12) Initiale b Lombarden
6mm
Antonius Zarotus (Mailand, Offizin 1) Initiale d Lombarden
GW 5252 = ISTC ib01146100
GW 8083 = ISTC id00073400
6mm
Christoph Valdarfer (Mailand, Offizin 18) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Leonhard Pachel und Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 12) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
6/7mm
Paulus de Suardis (Mailand, Offizin 14) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
6/7mm
Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
6mm
Christian Preller (Neapel, Offizin 15) Initiale b2 Lombarden
6/7mm
Antoine Gontier (Neapel, Offizin 19) Initiale b volle Lombarden, meist verziert
6/7mm
Franciscus Girardengus und Johannes Antonius Birreta (Pavia, Offizin 6) Initiale c groteske Lombarden
6mm
Franciscus Girardengus und Johannes Antonius Birreta (Venedig, Offizin 75*) Initiale c groteske Lombarden
6mm
Gabriel de Grassis und Johannes Antonius Birreta (Venedig, Offizin 66) Initiale a zierliche Lombarden mit Perlen
GW M43129 = H 921 = ISTC is00680000
6mm
Stephan Plannck (Rom, Offizin 26) Initiale e Lombarden
6/7mm
Eucharius Silber (Rom, Offizin 27) Initiale n Lombarden
6mm
Andreas Fritag (Rom, Offizin 36) Initiale e volle Lombarden
6mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale w Lombarde
6mm
Rigo di Ca Zeno (Vicenza, Offizin 9) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Drucker der Frottola del Gallo (GW 10412) (Italien?, Rom?, Neapel?, Offizin ) Initiale (?) Lombarden mit Perlen
7mm
Rainald von Nimwegen (Venedig, Offizin 29) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Claude Davost (Lyon, Offizin 42) Initiale k Lombarden (teilweise Kontur) mit Perlen
7/8mm
Georgius Arrivabene, Bernardinus Benalius und Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 75) Initiale o Lombarden
7mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Nikolaus von Frankfurt (Venedig, Offizin 64) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 95) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Hieronymus de Sanctis und Genossen (Venedig, Offizin 96) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Dionysius Bertochus (Venedig, Offizin 102) Initiale d Lombarden
7mm
Philippus Pincius (Venedig, Offizin 104) Initiale n Lombarden
7mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Venedig, Offizin 112*) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Valentino Fernandez (Lissabon, Offizin 2) Initiale i volle Lombarden
grotesk
7mm
William Caxton (Westminster, Offizin 1) Initiale h hs.: Lombarden mit Strich im Korpus
identisch mit Initiale c?
7mm
Pierre Le Dru (Paris, Offizin 40) Initiale g Lombarden ohne Perlen
(wie Wolff Init. c, vgl. Foto 8137)
7/8mm
Peter Brun und Juan Gentil (Sevilla, Offizin 5) Initiale f Lombarden
7mm
Mateo Vendrell (Barcelona, Offizin 2*) Initiale a Lombard-Maj. o.P
7/8mm
Drucker von Historia, Sparpaglia e Betto (GW 12805) (Rom, Offizin ) Initiale (?) Lombarde m. P
7mm
Johann Tresser und Martin von Amsterdam (Neapel, Offizin 20) Initiale b Lombarden
7mm
Drucker des Missale Romanum (H 11399) (Louis Cruse?) (Genf?, Frankreich?, Italien?, Venedig?, Offizin ) Initiale d Lombarden (zweizeilig in GW 13032 = ISTC ih00425700)
7mm
Johann Gherlinc (Braga, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden o.P
7mm
Ambrosius Huber (Nürnberg, Offizin 17) Initiale g volle Lombarden.
7/8mm
Anna Rügerin (Augsburg, Offizin 16) Initiale i s. Initiale i
7mm
Erhard Ratdolt (Venedig, Offizin 23) Initiale m volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale s Lombard-Majuskeln ohne Perlen
7mm
Ulrich Gering und Berthold Remboldt (Paris, Offizin 38) Initiale g weiß auf schwarz
mit dürftigem Blattwerk
7mm
Ulrich Gering und Berthold Remboldt (Paris, Offizin 38) Initiale i volle Lombarden ohne Perlen
7/8mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale ll Lombarden-Majuskeln ohne Perlen
grotesk
(Perottus, Gnesen)
7mm
Guy Marchant (Paris, Offizin 13) Initiale n volle Lombarden mit und ohne Perlen
7mm
Andreas Calabrensis (Venedig, Offizin 79) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Nikolaus Kessler (Basel, Offizin 8) Initiale m volle Lombarden mit Perlen
manche Buchstaben mit Innenornament
GW 10 Sp.504d = H 8234 = BSB-Ink (H-182): [c. 1502], = VD 16: E 4364 = ISTC ig00664700
7/8mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale f Lombarden
7/8mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Juan de Valdes (Gerona, Offizin 3) Initiale a Lombardmajuskel
zu Type 2:136G
7mm
Diego de Gumiel (Barcelona, Offizin 5) Initiale f Lombarden
7/8mm
Michel Le Noir (Paris, Offizin 32) Initiale g Lombarde
7mm
Nicole de La Barre (Paris, Offizin 45) Initiale d Lombarden
in 2 Formen: gedrungen und normal
7/10mm
Gaspard Philippe (Paris, Offizin 52) Initiale g hs.: volle Lombarden, grotesk, GW 184 = C 5940 = ISTC ia00032600 [um 1500]
7mm
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale h verzierte Lombarden mit Perlen (Macer)
7/8mm
Perrin Le Masson, Boniface Jehan und Jean de Vieilleville (Lyon, Offizin 23) Initiale k Lombarden (?)
7mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale l Lombarde ohne Perlen
grotesk. (Spiegel der Graeta)
7/9mm
Johannes Fabri (Stockholm, Offizin 2) Initiale d Lombarden
7mm
Jacques Sacon (Lyon, Offizin 33) Initiale ? Lombarde (O)
7mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale n Lombarden mit Perlen
7/8mm
Michael Wenssler (Basel, Offizin 2) Initiale h Lombard-Majuskeln ohne Perlen
hs.: 2 Zustände
7mm
Ulrich Zell (Köln, Offizin 1) Initiale g Lombarden
7/8mm
Paul von Hachenburg (Erfurt, Offizin 7) Initiale c Lombarden ohne Perlen
7mm
Peter von Friedberg (Mainz, Offizin 9) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
7mm
Johann Winterburg (Wien, Offizin 2) Initiale b volle Lombarden
zierlich
mit Perlen
7mm
Bartolomeo de Libri (Florenz, Offizin 8) Initiale g volle Lombarden
7mm
Kartäuserkloster Mariefred (Gripsholm, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden m.P
7/8mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale cc volle Lombarden ohne Perlen
7/8mm
Markus Reinhard (Kirchheim, Offizin 1) Initiale c Lombarden mit Perlen
7/9mm
Drucker des S. Brandan (Mathis Hupfuff) (Kirchheim, Offizin 2) Initiale c volle Lombarden mit Perlen
7/8mm
Markus Brandis (Leipzig, Offizin 1) Initiale g volle Lombarden
grotesk
7/9 mm breit
7/9mm
Konrad Kachelofen (Leipzig, Offizin 2) Initiale d Lombarden, meist ohne Perlen
7mm
Jakob Thanner (Leipzig, Offizin 11) Initiale a Lombarden ohne Perlen
(GW 10101 = H 7202 = ISTC if00237000)
7/8mm
Steffen Arndes (Lübeck, Offizin 4) Initiale e1 Lombarden mit und ohne Perlen
7/8mm
Johann Snell (Lübeck, Offizin 6) Initiale c Lombarden
7/8mm
Drucker des Benedictionale (Lübeck, Offizin 8) Initiale a Lombarden
GW 465 = ISTC ia00163500
7/8mm
Drucker des Missale Lubucense (Lebus) (= Konrad Baumgarten) (Frankfurt (Oder)) Initiale a Lombarden
7/8mm
Moritz Brandis (Magdeburg, Offizin 5) Initiale g Lombarden
7/8mm
Moritz Brandis (Magdeburg, Offizin 5) Initiale h Lombarden
7mm
Markus Brandis (Meissen, Offizin 1) Initiale a Lombarden
ist Markus Brandis f oder g?
7mm
Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
7/8mm
Kaspar Hochfeder (Nürnberg, Offizin 14) Initiale e volle Lombarden ohne Punkt
(I mit Punkt)
7/8mm
Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2) Initiale m volle Lombarden ohne Perle
7mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale f Lombarden, meist ohne Perlen
7mm
Johann Petri (Passau, Offizin 2) Initiale q Lombarden ohne Perlen
7mm
Konrad Hist (Speyer, Offizin 5) Initiale i volle Lombarden
7mm
Martin Schott (Straßburg, Offizin 9) Initiale h Lombarden
7mm
Bartholomäus Kistler (Straßburg, Offizin 22) Initiale h volle Lombarden mit Perlen
7mm
Johann Schäffler (Ulm, Offizin 56) Initiale i volle Lombarden z.T. mit Perlen
Tischgebet
nach 1500?
Tübingen UB
7mm
Monasterium S. Birgittae (Vadstena, Offizin 1) Initiale b Lombarden
7/8mm
Drucker von Schleusinger, Almanach für 1482 (Sigismund Rodt?) (Zürich, Offizin 2) Initiale b verzierte Lombarden
hs.: (F) Ablassbrief
7/8mm
Drucker des Diurnale quadragesimale Wormatiense (GW 8564) (Oberrhein oder Köln, Offizin ) Initiale b volle Lombarden
7mm
Adam von Rottweil (Aquila, Offizin 1) Initiale c Initiale a und Initiale b
volle Lombarden
7mm
Ugo Rugerius (Bologna, Offizin 21) Initiale b Lombarden
7mm
Pietro und Jacopo de Campii (Bologna, Offizin 27) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Johannes Jacobus de Benedictis, Hieronymus de Benedictis und Johannes Antonius de Benedictis (Bologna, Offizin 28) Initiale a volle groteske Lombarden
7/8mm
Benedictus Hectoris Faelli (Bologna, Offizin 34) Initiale a Lombarden ohne Perlen
7mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale m Lombarden
7mm
Baptista de Farfengo (Brescia, Offizin 9) Initiale k Lombarden
7mm
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale r Lombarde
7mm
Bernardinus Misinta und Caesar Parmensis (Cremona, Offizin 2) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Carolus Darlerius (Cremona, Offizin 5) Initiale c Lombarden
7mm
Laurentius de Rubeis und Andreas de Grassis (Ferrara, Offizin 8) Initiale i Lombarden
GW 4409 = ISTC ib00696000
7mm
Gerhard von Haarlem (Florenz, Offizin 21) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
GW M40307 = ISTC is00172000, GW M40647 = ISTC is00269000, GW M40546 = ISTC is00281000: 16.Jh
7mm
Johannes Antonius de Honate und Benignus de Honate (Mailand, Offizin 10) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Philippus Mantegatius (Mailand, Offizin 23) Initiale h Lombarden
GW 6640 = ISTC ic00465500
7mm
Matthias von Olmütz (Neapel, Offizin 4) Initiale a1 volle Lombarden ohne Perlen
ca.7 mm
7mm
Drucker des Savonarola (Pescia, Offizin 5) Initiale a Lombarden (?)
GW 9006 = ISTC id00342500
7mm
Hieronymus de Ancarano (Pisa, Offizin 6) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
7mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale h volle Lombarden mit und ohne Perlen
7mm
Gerardus de Lisa (Udine, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
7/8mm
Leonardus Achates (Vicenza, Offizin 1) Initiale f Lombarden ohne Perlen
7/8mm
Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Theodorus de Ragazonibus (Venedig, Offizin 100) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
8/10mm
Bastiano da Verolengo (Venedig, Offizin 120) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
8/9mm
Drucker des Godevaert van Boloen (GW 12573) (Collaciebroeders?) (Gouda, Offizin 4) Initiale e desgl. wie Initiale d
8mm
Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2) Initiale d volle Lombarden mit weißem Strich im Korpus, z.T. mit Perlen
ähnlich Initiale c, aber kleiner
ist gleich Initiale c
in BMC XI als Set 5 verzeichnet
in GW auch einzelne Formen aus BMC XI Set 2 (Formen mit weißem Strich im Korpus, vgl. BMC XI 361) zu Init. d gerechnet, da etwa gleich groß und häufig zusammen verwendet
8/9mm
Antonius de Zanchis (Venedig, Offizin 139) Initiale b volle Lombarden o.P
8mm
Otinus de Luna (Venedig, Offizin 138) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Jakob von Breda (Deventer, Offizin 2) Initiale b volle Lombarden m. und o.P
8mm
Hugo Janszoen (Leiden, Offizin 4) Initiale b Lombarden. in NK 3084: nach 1500
8/9mm
Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2) Initiale n volle Lombarden ohne Perlen
ähnlich Initiale d, aber ohne weißen Strich
ähnlich Initiale e, aber kleiner
in BMC XI 378 als set 10, 11 verzeichnet (hier wg der Ähnlichkeit beider sets nicht getrennt)
8/9mm
Hieronymus de Sanctis und Genossen (Venedig, Offizin 96) Initiale h Lombarden ohne Perlen
8/9mm
Peter Hagembach (Toledo, Offizin 3) Initiale i Lombarden
8mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale p Lombarden, nicht identisch mit Init. m!
8/9mm
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale u Lombarden mit und ohne Perlen
8mm
Hendrik Lettersnider (Antwerpen, Offizin 8) Initiale c Lombarde
8mm
Heinrich Seligmann (Heidelberg, Offizin ) Initiale a Lombarde (I) mit Perlen
8mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale n Lombard-Maj. mit Perlen
8mm
Johann Blaubirer (Augsburg, Offizin 9) Initiale g Lombarden
hs.: einfache Lombarden ohne Perlen (GW M16010 = VB 191 = ISTC ik00001100)
8mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale dd Haebler: Typenrepertorium: 10 mm (wie GfT 1066: 10/11 mm?)
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 7 Vs., Nr. 18: hs.:volle Lombarden ohne Perlen (Miss. fris. 1492: Kanon
8/9mm
Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53) Initiale b Lombarden ohne Perlen
8/9mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale i Lombarden
8mm
Andreas Calabrensis (Venedig, Offizin 79) Initiale c Lombarden
8mm
Johann Froben (Basel, Offizin 13) Initiale e Lombarden, mit und ohne Perlen
8mm
Drucker des Ablassbriefes von 1499 (Wygand Koeln?) (Genf, Offizin 8) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
8mm
Pierre Le Rouge (Paris, Offizin 19) Initiale h verzierte Initialen ohne Umrandung (?)
8/9mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
8/9mm
Meinhard Ungut und Stanislaus Polonus (Sevilla, Offizin 4) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Georg Wolff und Thielmann Kerver (Paris, Offizin 48) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Philippe Pigouchet (Paris, Offizin 29) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Felix Baligault (Paris, Offizin 34) Initiale l Antiqua-Lombarden
8mm
Johann Bergmann (Basel, Offizin 14) Initiale c verzierte Lombarden mit Perlen
8/9mm
Guillaume Balsarin (Lyon, Offizin 10) Initiale f Lombarden
ähnlich Initiale c
8mm
Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18) Initiale e volle Lombarden, grotesk, ohne Perlen
auch mit Perlen
8mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale x Lombarden
8mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale m Lombarden
GW 5122(?) = ISTC ib01116200
(identisch mit Initiale i?)
nicht identisch mit den Lomb. 8/9 mm in firmierten Horae GW 13038 = ISTC ih00399600 (KK: 230)!
8mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4) Initiale i Lombarden
(GW 5342 und GW 13353 haben verschiedene Formen, trotzdem hier subsumiert!)
8mm
Martin Havard (Lyon, Offizin 36) Initiale e volle Lombarden mit Perlen und doppelten Linien (?)
8mm
François Fradin und Jean Fyroben (Lyon, Offizin 39) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale gg Lombarden mit und ohne Perlen
zierlich
16. Jh.?
(GW 757905N = CR 1808 = ISTC ic00925000: [about 1506])
8/9mm
Michael Wenssler (Cluny, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale q Lombarden
8mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale z volle Lombarden
hs.: meist ohne Perlen
ist gleich Konrad Kachelofen
8mm
Hans Sporer (Bamberg, Offizin 4) Initiale c nur hs.: ist gleich Initiale d
8/9mm
Hans Sporer (Bamberg, Offizin 4) Initiale k volle Lombarden
8mm
Michael Wenssler (Basel, Offizin 2) Initiale r volle Lombarden mit Perlen (C 3266b)
8/9mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale t Lombarden
ist gleich Initiale c
8mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale f Lombarden mit Perlen
8mm
Hermann Bungart (Köln, Offizin 29) Initiale f Lombarden
nicht Init. a!
8/9mm
Johann Landen (Köln, Offizin 30) Initiale a Lombarden
8/9mm
Michael Reyser (Eichstätt, Offizin 1) Initiale c Lombarden
wohl nicht identisch mit Init. i
vgl. GfT 2281
8/9mm
Hans Sporer (Erfurt, Offizin 4) Initiale d volle Lombarden mit Perlen
8/9mm
Christian Preller (Neapel, Offizin 15) Initiale b1 Lombarden
8/10mm
Guglielmus de Cereto (Venedig, Offizin 89) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Louis Cruse (Genf, Offizin 2) Initiale s Lombarden
8/9mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale aa Lombarden
8mm
Heinrich Knoblochtzer (Heidelberg, Offizin 3) Initiale g volle Lombarden mit Perlen
hs.: 16. Jh.?
8mm
Drucker des Celtis (Johann Kachelofen) (Ingolstadt, Offizin 2) Initiale d Lombarden
GW 8537 = ISTC id00283500
8mm
Konrad Kachelofen (Leipzig, Offizin 2) Initiale c Lombarden ohne Perlen
8/9mm
Melchior Lotter (Leipzig, Offizin 9) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Jacobus Pentius (Venedig, Offizin 136) Initiale i volle Lombarde ohne Perlen
8mm
Bartholomäus Ghotan (Lübeck, Offizin 2) Initiale g Lombarden mit [und ohne, vgl. C 1359a)] Perlen
8mm
Bartholomäus Ghotan (Lübeck, Offizin 2) Initiale n Lombarden ohne Perlen
8mm
Matthäus Brandis (Lübeck, Offizin 3) Initiale d volle Lombarden, meist ohne Perlen
8mm
Mohnkopfdrucker (Hans van Ghetelen) (Lübeck, Offizin 3*) Initiale m volle Lombarden
8mm
Drucker des niederdeutschen Plenariums (H 6754) (Matthäus Brandis ?) (Lübeck, Offizin 4*) Initiale e Lombarden
8/10mm
Jakob Karweysse (Marienburg, Offizin 1) Initiale a Lombarden
8mm
Octavianus Scotus (Venedig, Offizin 46) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
8/9mm
Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2) Initiale g verzierte Lombarden
8mm
Friedrich Creussner (Nürnberg, Offizin 3) Initiale o Lombarden
8/9mm
Peter Wagner (Nürnberg, Offizin 9) Initiale i volle Lombarden
meist ohne Perlen
8mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale i Lombarden
8mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale o groteske Lombarden
8/9mm
Hans Mair (Nürnberg, Offizin 15) Initiale d Lombarden
hs.: mit und ohne Perlen (Ulsenius)
8/9mm
Hieronymus Hölzel (Nürnberg, Offizin 16) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
(Vigiliae. 16. Jh.?)
8mm
Johann Petri (Passau, Offizin 2) Initiale c Lombarden, meist verziert, aber ohne Perlen
8/9mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale z volle Lombarden
dünn
verziert
hs.: grotesk, mit Perlen, = Initiale x?
8/9mm
Bartholomäus Ghotan (Stockholm, Offizin 1bis) Initiale b Lombarden
8mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale ii Lombarden mit Perlen
GW 8867 = ISTC id00331550
8mm
Georg Reyser (Würzburg, Offizin 1) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Richard Pynson (London, Offizin 6) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
8/9mm
Drucker von Frankfurter, Philipp: Der Pfarrer vom Kalenberg (GW 10290) (Deutschland?, Lübeck?, Offizin ) Initiale (?) Lombarde
8mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale k volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Hercules de Nanis (Bologna, Offizin 31) Initiale c Lombarden
8mm
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale d volle Lombarden
8/9mm
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale p Figuren
GW 4779 = ISTC ib00910700
8mm
Christian Preller (Capua, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Christian Preller (Capua, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden o.P
8mm
Wilhelm Schomberger (Messina, Offizin 4) Initiale c Lombarden
8mm
Drucker von Antonius Nebrissensis, Introductiones (GW 2225) (Antonius Nebrissensis?) (Salamanca, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Ayolfus de Cantono (Neapel, Offizin 18) Initiale h Lombarden
8mm
Michael Garaldus (Pavia, Offizin 18) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
8/12mm
Franciscus de Silva (Turin, Offizin 5) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
8mm
Nicolas Jenson (Venedig, Offizin 2) Initiale f Lombarden
GW 8991 = ISTC id00341930
9/10mm
Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5) Initiale c Lombarden
9mm
Georgius Arrivabene, Bernardinus Benalius und Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 75) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Thomas de Blavis (Venedig, Offizin 58) Initiale g volle Lombarden
9mm
Bernardinus de Choris und Simon de Luere (Venedig, Offizin 98) Initiale c volle Lombarde
GW 5715 (dort unbezeichnet) = ISTC ib01275900
9mm
Christophorus de Pensis (Venedig, Offizin 99) Initiale t volle Lombarden
9mm
Dionysius Bertochus (Venedig, Offizin 102) Initiale c Lombarden
9mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Georg Coci und Genossen (Zaragoza, Offizin 6) Initiale k Buchstaben
z.T. verziert, und Blattwerk
weiß auf schwarz
9mm
William Caxton (Westminster, Offizin 1) Initiale c wie Initiale b, mit Perlen
identisch mit Initiale h?
9mm
Compañeros Alemanes (Sevilla, Offizin 3) Initiale m volle Lombarde
9mm
Hendrik Eckert (Delft, Offizin 4) Initiale g Lombarden
9mm
Hendrik Eckert (Antwerpen, Offizin 11) Initiale g Lombarden
9mm
Diego de Gumiel (Barcelona, Offizin 5) Initiale h Lombarden
9/10mm
Cherubino di Aliotti (Bologna, Offizin 27**) Initiale d Lombarden
9mm
Peter Brun und Juan Gentil (Sevilla, Offizin 5) Initiale g Lombarden
9/11mm
Collacie Broeders (Gouda, Offizin 10) Initiale b Lombarden ohne Perlen
9/10mm
Christian Snellaert (Delft, Offizin 3) Initiale d volle Lombarden
9 mm hoch
9mm
Johann Higman und Wolfgang Hopyl (Paris, Offizin 21) Initiale o Lombarden ohne Perlen
9mm
Julian Notary (London, Offizin 7) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
9/11mm
Nicolaus Girardengus (Venedig, Offizin 36) Initiale d Lombarden
9mm
Drucker der Horae ad usum Sarum (GW 13093) (Paris oder Rouen, Offizin ) Initiale a volle Lombarden o.P
9/11mm
Alfonso Fernandez (Valencia, Offizin 1*) Initiale b Buchstaben und feines Blattwerk
weiß auf schwarz
In GfT sind Init. a, b und c vertauscht
9mm
Pedro Giraldi und Miguel de Planes (Valladolid, Offizin 2) Initiale c Volle Lombarden
9mm
Johann Froschauer (Augsburg, Offizin 15) Initiale g volle Lombarden
9/10mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale ii volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Michael Wenssler (Lyon, Offizin 26) Initiale b volle Lombarden z.T. mit Perlen
9mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Bernhard Richel (Basel, Offizin 3) Initiale l volle Lombarden
9mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
9/10mm
Johann Siber (Lyon, Offizin 6) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale v Lombarden
9mm
Hans Hurus (Zaragoza, Offizin 4) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben und schraffierte Blumen
9/10mm
Nicolas Des Prez (Paris, Offizin 53) Initiale b Lombarden
GW 7941 = ISTC id00019450
9mm
Johann Higman und Wolfgang Hopyl (Paris, Offizin 21) Initiale d volle Lombarden mit Perlen
hs.: zu Type 16:G(16. Jh?)
9mm
Le Petit Laurens (Paris, Offizin 27) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Denis Meslier (Paris, Offizin 28) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
Vgl. Initiale c
9mm
Jean Tréperel (Paris, Offizin 30) Initiale b Lombarden ohne Perlen
9mm
Pierre Le Dru (Paris, Offizin 40) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Jacques Moerart (Paris, Offizin 36*) Initiale b Lombarden
9mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale q Lombarden
9mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale h volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
9/10mm
Jacques Arnollet (Lyon, Offizin 38) Initiale d volle Lombarden, steif
9mm
Jean Berton (Limoges, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale l volle Lombarden, meist grotesk
9mm
Rodrigo Alvarez (Pôrto, Offizin 1) Initiale h weiß auf schwarz
in GW 12024 2-zeilig: m7a, n2b, n4a u.ö
9/10mm
Martin Morin (Rouen, Offizin 3) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Jacques Le Forestier (Rouen, Offizin 4) Initiale a Buchstaben und dürftiges Blattwerk
9mm
Jacques Le Forestier (Rouen, Offizin 4) Initiale c weiße, dürftig verzierte Buchstaben, auf ungleich schwarzem Grund
9mm
Pierre Regnault (z.T. mit Pierre Violette und Noël de Harsy) (Rouen, Offizin 6) Initiale b Lombarden ohne Perlen
9mm
Nikolaus Kessler (Basel, Offizin 8) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
steif
9mm
Johann Froben (Basel, Offizin 13) Initiale d verzierte Lombarden
9mm
Johann Koelhoff d.Ä. (Köln, Offizin 6) Initiale a Lombarden ohne Perlen
9mm
Johann Winterburg (Wien, Offizin 2) Initiale l groteske Lombarden
9mm
Kilian Fischer (Freiburg, Offizin 1) Initiale b hs: H 3541: Petrus Lombardus. GW-Ms 32509, zu klären!
9mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale s Lombarden
9/10mm
Leonhard Pachel (Mailand, Offizin 19) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale gg volle Lombarden
9mm
Martin Landsberg (Leipzig, Offizin 6) Initiale c Lombarden. (Kal.)
9/10mm
Wolfgang Stöckel (Leipzig, Offizin 10) Initiale g Lombarden. (fälschlich hs. ergänzt als f, was bereits vergeben war! es ist also GW 3220 zu prüfen und ggf. in g zu verbessern)
9mm
Jacobus Pentius (Venedig, Offizin 136) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale aa volle Lombarden, etwas grotesk
9/10mm
Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
9/10mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale e volle Lombarden, überwiegend ohne Perlen
9/10mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale x volle Lombarden
z.T. gemustert
9mm
Drucker von Schleusinger, Almanach für 1482 (Sigismund Rodt?) (Zürich, Offizin 2) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Franciscus dictus Plato de Benedictis für sich selbst und Benedictus Hectoris Faelli (Bologna, Offizin 25) Initiale d groteske volle Lombarden
9/10mm
Johannes Jacobus de Fontanesis und Hieronymus de Benedictis (Bologna, Offizin 30) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Johannes Jacobus de Fontanesis und Hieronymus de Benedictis (Bologna, Offizin 30) Initiale b Lombarde, ohne Maß, nach Foto ca. 9 mm
ob identisch mit Init. a?
GW 4361 = ISTC ib00674500
9mm
Franciscus de Ragazonibus (Bologna, Offizin 37) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Bernardinus Stagninus (Venedig, Offizin 68) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Dominicus Roccociola und Antonio Miscomini (Modena, Offizin 5) Initiale a weiß geränderte schwarze Buchstaben und Blattwerk auf schwarzem Grund
9mm
Dionysius Bertochus (Modena, Offizin 9) Initiale g groteske Lombarden
9mm
Franciscus Girardengus und Johannes Antonius Birreta (Pavia, Offizin 6) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
9mm
Eucharius Silber (Rom, Offizin 27) Initiale r Lombarden
9mm
Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53) Initiale f weiß auf schwarz
Gerank
ähnlich Init. Initiale e
10mm
Georgius Arrivabene, Bernardinus Benalius und Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 75) Initiale i (groteske?) Lombarden
10mm
Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 95) Initiale i Lombarden
GW 5123 = ISTC ib01116100
10mm
Manfredus de Bonellis (z.T. mit Georgius de Rusconibus) (Venedig, Offizin 111) Initiale k weiß auf schwarz
Buchstaben mit ornamentalem Beiwerk
10mm
Manfredus de Bonellis (z.T. mit Georgius de Rusconibus) (Venedig, Offizin 111) Initiale n Lombarden
hs.: GW 2183 = H 1240 = BSB-Ink (G-3) = ISTC ib00129300
10mm
Otinus de Luna (Venedig, Offizin 138) Initiale k Lombarde
10mm
Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2) Initiale e volle Lombarden mit und ohne Perlen, ohne weißen Strich im Korpus
ähnlich Initiale n, aber etwas größer
in BMC XI als set 6 verzeichnet
in GW auch die Formen ohne weißen Strich aus BMC XI set 2 (vgl. BMC XI 361, meist mit Perlen) zu Init. e gerechnet, da häufig zusammen verwendet und etwa gleich groß
10/11mm
Aldus Manutius (Venedig, Offizin 134) Initiale r griech. Lombarden, auch Kontur
10/12mm
William Caxton (Westminster, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden, mit und ohne Perlen
10mm
Johannes Alvisius (Venedig, Offizin 142) Initiale d volle Lombarden
grotesk (?)
ohne Perlen
10mm
Drucker von Historia, Florio e Biancifiore (GW 12567) (Rom, Offizin ) Initiale (?)
10mm
Pedro Posa (Barcelona, Offizin 2) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Drucker des Vergilius (C 6061) (Florenz, Offizin 11) Initiale a volle Lombarden o.P
10mm
Alvaro de Castro (Huete, Offizin 1) Initiale d Vignette A Gloria
hs.: lombardähnl. Buchst. (A), ca. 10 mm (Abl.Br.)
10mm
Ayolfus de Cantono (Neapel, Offizin 18) Initiale i Lombarden mit Perlen
GW 13347 = ISTC ih00378300
10mm
Johann Leoviller (Venedig, Offizin 83) Initiale h Lombarde
(nach Nickel in GW 13365)
10mm
Richard Pynson (London, Offizin 6) Initiale k weiß auf schwarz
z.T. auf Schrotgrund
(A und Q in GW 13400)
10/11mm
Jean Lambert (Paris, Offizin 37) Initiale g Lombarde mit weißem Muster im Corpus
10mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale t volle Lombarden mit und ohne Perlen (GW M11362 = H 9973 = ISTC ij00158000)
10/13mm
Peter Berger (Augsburg, Offizin 19) Initiale i groteske Lombarden
hs.: (A) (VB 320) = +
10mm
Antoine Caillaut (Paris, Offizin 12) Initiale b volle Lombarden
ohne Perlen
10mm
Guy Marchant (Paris, Offizin 13) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Bernardinus de Vitalibus (Venedig, Offizin 132) Initiale d volle Lombarden
z.T. grotesk
ohne Perlen
10mm
Matthias Huss (Lyon, Offizin 7) Initiale q Lombarden
z.T. grotesk und mit Perlen
10mm
Michael Wenssler (Basel, Offizin 2) Initiale e volle Lombarden, teils mit, teils ohne Perlen
10mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale o Lombarden
10mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale q weiß auf schwarz
Blumen
10mm
Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Pierre Levet (Paris, Offizin 16) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Guillaume Maynial (Paris, Offizin 18) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Johann Higman und Wolfgang Hopyl (Paris, Offizin 21) Initiale h volle Lombarden ohne Perlen
10/11mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale p Lombarden
(GW 9319 = ISTC ic00214855)
10mm
Johann Philippi (Paris, Offizin 50) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
10/11mm
André Bocard (Paris, Offizin 26) Initiale e Lombarden
10mm
Le Petit Laurens (Paris, Offizin 27) Initiale l Lombarden
BMC VIII 160: Two sets of Lombards about 10 mm. high, one neat, with serifs [= d], the other rougher and broader[= l], are frequently used
10mm
Philippe Pigouchet (Paris, Offizin 29) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Pierre Le Dru (Paris, Offizin 40) Initiale b Lombarden
10/11mm
Michel Le Noir (Paris, Offizin 32) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
10/11mm
Felix Baligault (Paris, Offizin 34) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
10/12mm
Jean Morand (Paris, Offizin 35) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
10/11mm
Johann Bergmann (Basel, Offizin 14) Initiale b verzierte Lombarden mit Perlen
ca. 12 mm
10mm
Jean Lambert (Paris, Offizin 37) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
10/12mm
Jean Lambert (Paris, Offizin 37) Initiale d weiß auf schwarz
Blattwerk
Schrotgrund
hs.: [wie Init. Initiale bInitiale c , 16. Jh.]
Felix Baligault (Paris, Offizin 34)
10mm
Antoine Denidel (Paris, Offizin 42) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
10/11mm
Etienne Jehannot (Paris, Offizin 43) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
hs.: auch mit Perlen?
10mm
Guillaume Mignart (Paris, Offizin 44) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Jean Poitevin (Paris, Offizin 47) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Michel Toulouse (Paris, Offizin 49) Initiale k Lombarden
GW 1885 = GW 1888 = ISTC ia00706000
10mm
Antoine Chappiel (Paris, Offizin 51) Initiale b Lombarden
10/11mm
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale a Lombarden ohne Perlen
10mm
Guillaume Tavernier (Provins, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Janon Carcain (Lyon, Offizin 14) Initiale a¹ Zählung fingiert, da bei Haebler vergessen!
volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale h weiß auf schwarz
Buchstaben und dürftiges Gerank
10/11mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale o schwarz auf weiß
mit Köpfen und Ornamenten
GW 2365 = ISTC ia00982600
GW 2405 = ISTC ia01001700
10mm
Rodrigo Alvarez (Pôrto, Offizin 1) Initiale d volle Lombarden
grotesk
10mm
Martin Morin (Rouen, Offizin 3) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Jacques Le Forestier (Rouen, Offizin 4) Initiale b zierliche volle Lombarden mit Perlen
10mm
Schoolmaster printer (Saint-Albans, Offizin 1) Initiale b
10mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale k ist gleich Initiale dd
10mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale dd volle Lombarden
hs.: ist gleich Initiale k
10mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale e Lombarden, verziert und mit Perlen
10mm
Ludwig Hohenwang (Basel, Offizin [17]) Initiale c (s. Initiale a) und Initiale b
Lombarde
10mm
Nicolaus de Balaguer (Venedig, Offizin 84**) Initiale c Lombarden
10mm
Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*) Initiale h Lombarden mit Perlen
10mm
Jean Bellot (Genf, Offizin 7) Initiale m Lombarden
10mm
Vincentius Benalius (Venedig, Offizin 118) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Bartolomeo de Libri (Florenz, Offizin 8) Initiale d volle Lombarden
z.T. grotesk
hs.: Init. d und h sind nicht zu unterscheiden
Die groteske Init. ist 10-14 mm groß
manchmal sehr einfache Formen 12 mm
Fazit: immer beide nennen!
10/14mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale y weiß auf schwarz
Gerank
10mm
Drucker des Lindelbach (Heinrich Knoblochtzer) (Heidelberg, Offizin 1) Initiale e Lombarden ohne Perlen
10mm
Friedrich Misch (Heidelberg, Offizin 2) Initiale d Lombarden
10mm
Friedrich Misch (Heidelberg, Offizin 2) Initiale e Lombarden. identisch mit d? zu klären!
10/11mm
Jean Bellot (Lausanne, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Mohnkopfdrucker (Hans van Ghetelen) (Lübeck, Offizin 3*) Initiale r Lombarden mit und ohne Perlen
10mm
Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) Initiale n Lombarden (Ant.)
hs.: nach 1500?
10mm
Kaspar Hochfeder (Nürnberg, Offizin 14) Initiale k Lombarden
10mm
P. Vischer (Nürnberg, Offizin 12) Initiale e xylogr. Buchst.
wohl identisch mit (D) aus Type 2:G
10mm
Johann Otmar (Reutlingen, Offizin 2) Initiale k verzierte Lombarden mit Perlen
16. Jh.?
10mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale n Lombarden
hs.: 16. Jh
10/11mm
Drucker von Antoninus, Sermones quadragesimales (GW 2182) (Mailand?, Venedig?, Offizin ) Initiale c volle Lombarden mit Perlen
10mm
Drucker des Fiore novello (GW 9910) (Oberitalien?, Frankreich?, Offizin ) Initiale d volle Lombarde
10mm
Bazalerius de Bazaleriis und Angelus Rugerius (Bologna, Offizin 24) Initiale a volle Lombarden
10mm
Baptista de Farfengo (Brescia, Offizin 9) Initiale b groteske volle Lombarden
10mm
Carolus Darlerius (Cremona, Offizin 5) Initiale a schwarz auf weiß
Gerank
(30 mm bei Haebler hs. korrigiert)
GW 5105 = ISTC ib01115000
10mm
Laurentius de Rubeis und Andreas de Grassis (Ferrara, Offizin 8) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Francesco di Dino (Florenz, Offizin 14) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Jacopo di Carlo und Pietro de Bonaccorsi (Florenz, Offizin 13) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
10mm
Antonius Zarotus (Mailand, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden
grotesk
auch Punkte und Striche im Korpus
10mm
Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20) Initiale i weiß auf schwarz
Blattwerk
10mm
Philippus Mantegatius (Mailand, Offizin 23) Initiale c weiß auf schwarz
Buchstaben mit ornamentalem Gerank oder Blattwerk
meist ohne Randlinie
10mm
Philippus Mantegatius (Mailand, Offizin 23) Initiale e volle Lombarden
schwer
ohne Perlen
10mm
Johannes Angelus Scinzenzeller (Mailand, Offizin 29) Initiale c Lombarden
10mm
Johann Schade (Messina, Offizin 5) Initiale f Lombarden
10/11mm
Dominicus Roccociola und Antonio Miscomini (Modena, Offizin 5) Initiale d groteske Lombarden
10mm
Francesco del Tuppo (Neapel, Offizin 1*) Initiale h verzierte Lombarde
GW 7170 = ISTC ic00755500
10mm
Ayolfus de Cantono (Neapel, Offizin 18) Initiale b xylogr. Antiqua-Buchstaben
10/11mm
Jacobus de Paucis Drapis (Pavia, Offizin 20*) Initiale b volle Lombarden, meist grotesk
10mm
Stephan Plannck (Rom, Offizin 26) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
z.T. fast grotesk
10mm
Andreas Fritag (Rom, Offizin 36) Initiale b volle Lombarden o.P
10mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale i volle Lombarden
10mm
Antonio Tellez (Toledo, Offizin 2) Initiale c weiß auf schwarz
Gerank
11mm
Matteo Capcasa (z.T. mit Bernardinus de Pino) (Venedig, Offizin 82) Initiale k schwarz auf weiß
Buchstaben
meist prismatisch
mit ornamentalem Blattwerk
11mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale z schwarz auf weiß
halbprismatisch
Blattwerk
11mm
Giovanni Ragazzo und Giovanni Maria da Occimiano (Venedig, Offizin 107) Initiale a weiß auf schwarz
prismatische (z.T. auch verzierte) Buchstaben mit ornamentalem oder figürlichem Beiwerk
mehrere Alphabete
11mm
Giovanni Capcasa (Venedig, Offizin 129) Initiale a schwarz auf weiß
Gerank
11mm
Julian Notary (Westminster, Offizin 3) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
11mm
Juan Vazquez (Toledo, Offizin 1) Initiale c weiß auf schwarz, Buchstaben auf dichtem Blatt- werk
11mm
Drucker von Poggius, Processus contra fratrem Hieronymum Savonarolam (IGI 8770) (Venedig?, Florenz?, Offizin ) Initiale (?) weiß auf schwarz, Gerank
11mm
Richard Auzoult (Rouen, Offizin ) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
11/12mm
Drucker von Antonius Nebrissensis, Gramática castellana (GW 2224) (Antonius Nebrissensis?) (Salamanca, Offizin 2) Initiale h Lombarden ohne Perlen
In GW 1055250N nur D, T
10/11mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale x xylograph. Buchstaben
hs.:
Lomb. ähnlich xylogr. Buchstaben
(GW M40786 = H 14509 = ISTC is00308000)
(GW 9260 = VB 230 = ISTC ie00024600)
11mm
Christmann Heyny (Augsburg, Offizin 14) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
11/12mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale p volle Lombarden mit Perlen
zierlich
11/12mm
Johann Schaur (Augsburg, Offizin 21) Initiale f volle Lombarden
hs.: ohne Perlen (GW 9238 = VB 321 = ISTC ie00013850)
11/12mm
Ulrich Gering und Berthold Remboldt (Paris, Offizin 38) Initiale h volle Lombarden ohne Perlen
11/12mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale h schwarz auf weiß
prism. Buchstaben mit zierlichem Gerank
11mm
Bernhard Richel (Basel, Offizin 3) Initiale k volle Lombarden
11/12mm
Johann Froben (Basel, Offizin 13) Initiale c verzierte Lombarden
11mm
Jean Bonhomme (Paris, Offizin 15) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen, ca. 11 mm
11mm
Drucker von Bricot, Textus in cursum totius physices Aristotelis (GW 5542) (Lyon, Offizin 11*) Initiale a weiß auf schwarz
einfaches Ornament
11/12mm
Georg Wolff und Thielmann Kerver (Paris, Offizin 48) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
(s. Initiale a)
11mm
Etienne Jehannot (Paris, Offizin 43) Initiale (?) Lombarde
11mm
Gaspard Philippe (Paris, Offizin 52) Initiale f weiß auf schwarz
Schrotgrund
wie Initiale a
11mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale m Lombarde ohne Perlen
11mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale o Lombarden (Muster)
hs: Claas Leen
11mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale l volle Lombarden mit Perlen
11mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale s weiß auf schwarz
meist dürftiges Blattwerk
11/12mm
Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18) Initiale f weiß auf schwarz
Blattwerk
11mm
Hémon David (Lyon, Offizin 27) Initiale c weiß auf schwarz
Gerank
11/12mm
Heinrich Gran (Hagenau, Offizin 1) Initiale a verzierte Lombarden
(Lochmair. 16. Jh.?)
11mm
Jean Carant (Périgueux, Offizin 1) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
11mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale m schwarz auf weiß
Blumen
11mm
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale k ähnlich Initiale h
teils prismatisch
teils weiß
11mm
Juan de Burgos (Burgos, Offizin 2) Initiale a lombardartige, gestreifte Buchstaben
z.T. mit Perlen
11/12mm
Arnao Guillen de Brocar (Pamplona, Offizin 1) Initiale g Lombarden
z.T. mit Perlen
meist mit Umrandung
11mm
Rodrigo Alvarez (Pôrto, Offizin 1) Initiale g Lombarden, im Innern mit Blumen geschmückt
11mm
Martin Morin (Rouen, Offizin 3) Initiale c weiß auf schwarz
Buchstaben mit Figuren, Blumen oder Köpfen
11/14mm
Jacques Le Forestier (Rouen, Offizin 4) Initiale e schmucklose, kräftige Lombarde ohne Perlen
GW 11530 = ISTC ig00489300
11mm
Jean Mauditier (Rouen, Offizin 7) Initiale b Lombarden mit und ohne Perlen
GW 9226 = ISTC ie00012700
11mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale m
11/12mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale i volle Lombarden meist mit Perlen
11mm
Thomas Ferrandus (Brescia, Offizin 2) Initiale a Lombarde
11mm
Louis Cruse (Genf, Offizin 2) Initiale e Lombarden z.T. mit Perlen
11/12mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale r weiß auf schwarz
Gerank
GW M17206 = H 9946 = ISTC il00086000
11mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale w zierliche Lombarden ohne Perlen
11/12mm
Leonhard Pachel (Mailand, Offizin 19) Initiale c weiß auf schwarz
Buchstaben mit ornamentalem Blattwerk
eigentlich punktiert (?)
mindestens einige mit doppelter Randlinie
mehrere Alphabete
11mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale u volle Lombarden
11mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale z volle Lombarden ohne Perlen
16. Jh.?
11mm
Drucker des Capotius (GW 6025) (Leipzig, Offizin 4) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
11mm
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale k xylogr. Buchstaben
11mm
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale p* volle Lombarden
z.T. grotesk
ohne Perlen
hs.: Plinius von Albertinus Rubeus
11mm
Johann Petri (Passau, Offizin 2) Initiale l Lombarden, meist ohne Perlen
11mm
Fratres Domus Viridis Horti (Rostock, Offizin 1) Initiale e groteske volle Lombarden ohne Perlen (Ovid)
11/12mm
Giovanni Lionardo Longo (Trient, Offizin 3) Initiale b Lombarden
GW 956 = ISTC ia00421650: [Longo(?)]
11mm
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale gg [von Haebler nicht vergeben]: groteske Lombarden, z.T. Kontur u. mit Perlen
11/12mm
Georg Reyser (Würzburg, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
11mm
Martin Schubert (Würzburg, Offizin 2) Initiale b Lombarde mit Perlen (S)
11/12mm
Richard Pynson (London, Offizin 6) Initiale b volle Lombarden mit einer weißen Linie im Korpus und meist mit Perlen
11mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale d volle Lombarden
grotesk
11mm
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale s Lombarde
11mm
Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 12) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
(nach hs. Erg. (N) in GW 8396, dort als a angegeben, korr.!)
11mm
Pollonius de Mellicariis (Mailand, Offizin 25) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
11mm
Guillaume Le Signerre (Mailand, Offizin 26) Initiale c Buchstaben und dürftiges Gerank
11mm
Drucker der Auctoritates bibliae (GW 2839) (Mantua, Offizin 8) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
11mm
Eucharius Silber (Rom, Offizin 27) Initiale o Lombarden
11mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale w schwarz auf weiß
einfacher Buchstabe in doppelter Einfassungslinie (I)
(GW 9009 statt v vielmehr w)
11mm
Claude Davost (Lyon, Offizin 42) Initiale h weiß auf schwarz
Gerank
12/13mm
Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 95) Initiale g volle Lombarden
12/14mm
Christophorus de Pensis (Venedig, Offizin 99) Initiale h volle Lombarden ohne Perlen
12mm
Manfredus de Bonellis (z.T. mit Georgius de Rusconibus) (Venedig, Offizin 111) Initiale v schwarz auf weiß
wie Initiale d
12mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale p volle Lombarden ohne Perlen
12mm
Drucker des Godevaert van Boloen (GW 12573) (Collaciebroeders?) (Gouda, Offizin 4) Initiale d Konturlombarden, ohne Perlen
12mm
William Caxton (Westminster, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden mit weißem Strich im Korpus
12/14mm
Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2) Initiale c in BMC XI als Set 1
volle Lombarden mit Perlen und weißem Strich im Korpus
das Y rein schwarz
ist gleich Initiale b
12/14mm
Albrecht Kunne (Memmingen, Offizin 1) Initiale l volle Lombarden mit Perlen
nicht identisch mit der "kl. Lombarde, ca. 13 mm" in GW 10417
12/13mm
Dionysius Bertochus (Venedig, Offizin 102) Initiale i Lombarde
12mm
Hendrik Lettersnider (Antwerpen, Offizin 8) Initiale b xylogr. Buchstaben in Form der Type
12mm
Alvaro de Castro (Huete, Offizin 1) Initiale e gemustert
hs.: Doppelkonturbuchstaben auf weißem Grund, mit weißem Kreuz auf schwarzem Grund im Innern
einfache Randlinie (Abl. Br. Medinaeeli Taf. 15a)
12mm
Makarije (Cetinje, Offizin 1) Initiale c xylogr. Buchstaben, ohne Verzierung
12mm
Franciscus Girardengus und Johannes Antonius Birreta (Pavia, Offizin 6) Initiale f Antiqua-Majuskel M
12mm
Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5) Initiale g Kontur-Lombarden ohne Perlen
12mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale cc hs.:
in GW 5056 = ISTC ib01088000 eine 12 mm Lombarden, grotesk
Nicht hierunter VB 235, 236, aber in GW 5056 nur Init. h

12mm
Johann Froschauer (Augsburg, Offizin 15) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
12/13mm
Erhard Ratdolt (Venedig, Offizin 23) Initiale n volle Lombarden ohne Perlen
12/14mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale l Zierinitialen mit Blattwerk
weiß auf schwarz
12mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale o volle Lombarden mit und ohne Perlen
12/13mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale q weiß auf schwarz
prism. Buchst. mit dürftigem feinen Gerank
12mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale u Lombarde (S)
12mm
Pierre Le Rouge und Gillet Couteau mit Jean Ménard für Antoine Vérard (Paris, Offizin 31) Initiale d Lombarden (Ars moriendi)
12mm
Jean Lambert (Paris, Offizin 37) Initiale c weiß auf schwarz lombardenartige Buchstaben mit Pflanzenornament auf Schrotgrund
12mm
Gaspard Philippe (Paris, Offizin 52) Initiale e volle Lombarden
z.T. verziert
12/16mm
Perrin Le Masson, Boniface Jehan und Jean de Vieilleville (Lyon, Offizin 23) Initiale e weiß auf schwarz
Blumen
hs.: desgl. (wie Initiale d)
12mm
Johann Numeister (Lyon, Offizin 12) Initiale c volle Lombarden
z.T. mit Perlen
12mm
Jean Trechsel (Lyon, Offizin 17) Initiale d weiß auf schwarz
Blumen
12mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
12/14mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben und ornamentales Gerank
12mm
Pierre Reberget (Lyon, Offizin 31*) Initiale d weiß auf schwarz
Blumen
ist gleich Initiale a [?]
12mm
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale b ähnlich Initiale a
Gerank
12mm
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
12mm
Retro Minores (Köln, Offizin 31) Initiale c Lombarden mit Perlen, zu Typ. 5. (Haebler Erg.: Druckfehler "e")
12/13mm
Lienhart Ysenhut (Basel, Offizin 11) Initiale i volle Lombarden, Perlen
12/15mm
Konrad Stahel und Matthias Preinlein (Brünn, Offizin 123) Initiale c groteske Lombarden
voll
mit Perlen
12mm
Ulrich Zell (Köln, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
12/14mm
Johann Winterburg (Wien, Offizin 2) Initiale i volle Lombarden
zierlich
12mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale p weiß auf schwarz
ornamentales Gerank
12mm
Nicolaus de Balaguer (Venedig, Offizin 84**) Initiale a weiß auf schwarz
Ornament
12mm
Leonhard Pachel (Mailand, Offizin 19) Initiale p groteske Lombarden
12mm
Bartolomeo de Libri (Florenz, Offizin 8) Initiale h volle Lombarden ohne Perlen
hs.: Init. d und h sind nicht zu unterscheiden.
Die groteske Init. mißt 10- 14 mm, manchmal sehr einfache Formen 12 mm.
Fazit: immer beide nennen
12mm
Francesco Bonaccorsi und Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 9) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
12mm
Drucker des Lindelbach (Heinrich Knoblochtzer) (Heidelberg, Offizin 1) Initiale b volle Buchstaben, breit, lombardartig, mit Perlen
12/14mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale hh volle Lombarden
12/13mm
Markus Reinhard (Kirchheim, Offizin 1) Initiale d Lombarden mit Perlen
12/14mm
Drucker des S. Brandan (Mathis Hupfuff) (Kirchheim, Offizin 2) Initiale a volle Lombarden (mit Perlen?)
12mm
Sweipolt Fiol (Krakau, Offizin 2) Initiale c xylogr. Buchstaben
12mm
Drucker von Augustinus, De consensu evangelistarum (GW 2897) (Lauingen, Offizin 1) Initiale a Kontur-Lombarden m. und o.P
12/15mm
Gregor Boettiger (Leipzig, Offizin 8) Initiale d volle Lombarden
12mm
Matthäus Brandis (Lübeck, Offizin 3) Initiale i volle Lombarden mit Perlen
12mm
Mohnkopfdrucker (Hans van Ghetelen) (Lübeck, Offizin 3*) Initiale l volle Lombarden mit Perlen
z.T. gemustert
12mm
Steffen Arndes (Lübeck, Offizin 4) Initiale g verzierte Lombarden
hs.: (U) zierlich (Abl.)
12mm
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale bb volle Lombarden, etwas grotesk
12/13mm
Johann Fust und Peter Schöffer (Mainz, Offizin 3) Initiale h volle Lombarden, gedrungen
hs.: (U) Abl.-brief v. 1488, ohne Perlen (= GW 4204? = ISTC ib00529000)

12mm
Johann Fust und Peter Schöffer (Mainz, Offizin 3) Initiale i volle Lombarden
hs.: ohne Perlen, Abl. 1489
12mm
Johann Fust und Peter Schöffer (Mainz, Offizin 3) Initiale r volle Lombarden, oft verlängert
12/22mm
Heinrich Botel (Lérida, Offizin 1) Initiale c Lombarde
(Haebler: 12)
Peter Wagner (Nürnberg, Offizin 9) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
12mm
Hieronymus Hölzel (Nürnberg, Offizin 16) Initiale d volle Lombarden mit Perlen
(Vigiliae, 16. Jh.?)
12mm
Michael Greyff (Reutlingen, Offizin 13) Initiale p schwarz auf weiß
Muster
ähnlich Initiale f
auch beschnitten 12 mm
12/13mm
Johann Otmar (Reutlingen, Offizin 2) Initiale n schwarz auf weiß
Muster
hs.: Konturbuchst. auf weiß auf schwarz gemust. Grund
12mm
Johann Otmar (Tübingen, Offizin 1) Initiale f nicht identisch mit Reutlingen f
Lombarden
GW 3755 = ISTC ib00291850
GW 4337 = ISTC ib00657000
12mm
Bartholomäus Kistler (Straßburg, Offizin 22) Initiale i volle Lombarden mit Perlen
12mm
Friedrich Ruch (Straßburg, Offizin 24) Initiale a volle Lombarden, meist mit Perlen
12/13mm
Johann Reger (Ulm, Offizin 4) Initiale e volle Lombarden
12/13mm
Druckerei des Zisterzienserklosters (Zinna, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
12mm
Jörg Gessler (Zweibrücken, Offizin 1) Initiale b Lombarden mit Perlen
12mm
Bernardinus Stagninus (Venedig, Offizin 68) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
12/13mm
Drucker von Brunelleschi, Geta e Birria (GW 5590) (Florenz, Offizin 23*) Initiale a Lombarden
12mm
Christoph Valdarfer (Mailand, Offizin 18) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
12mm
Leonhard Pachel und Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 12) Initiale a volle Lombarden
beinahe grotesk
12/13mm
Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk
(12 x 12 mm ohne Rand)
12/13mm
Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20) Initiale h volle Lombarden ohne Perlen
12mm
Stephan Plannck (Rom, Offizin 26) Initiale i volle Lombarden ohne Perlen
12mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale f volle Lombarden, z.T. grotesk
13mm
Aldus Manutius (Venedig, Offizin 134) Initiale f schwarz auf weiß
Kontur
Schlingen
ohne Rand
13/15mm
Matteo Capcasa (z.T. mit Bernardinus de Pino) (Venedig, Offizin 82) Initiale q volle Lombarden ohne Perlen
etwas grotesk
13mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale a Lombarden, meist grotesk
13mm
Thomas de Blavis (Venedig, Offizin 58) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk
13mm
Georgius Arrivabene, Bernardinus Benalius und Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 75) Initiale h groteske Lombarden ohne Perlen
13mm
Christophorus de Pensis (Venedig, Offizin 99) Initiale k weiß auf schwarz
Buchstaben und dürftiges Blattwerk
13mm
Theodorus de Ragazonibus (Venedig, Offizin 100) Initiale a volle Lombarden
meist grotesk
13mm
Philippus Pincius (Venedig, Offizin 104) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
z.T. grotesk
13mm
Bernardinus de Vitalibus (Venedig, Offizin 132) Initiale c volle Antiqua-Lombarden
13mm
Antonius de Zanchis (Venedig, Offizin 139) Initiale h Lombarden. wo?
13mm
Johann Zainer d.J. (Ulm, Offizin 7) Initiale (?) = Dinckmut Init. k: Kontur-Lomb., grotesk
13mm
Peter Hagembach (Toledo, Offizin 3) Initiale d Lombarden
13mm
Juan Vazquez (Toledo, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden o.P
13mm
Drucker des Chevalier délibéré (H 4950) (Collacie Broeders?) (Gouda, Offizin ) Initiale a Lombarde (A)
13/15mm
Carolus Darlerius (Cremona, Offizin 5) Initiale d Lombarden
13mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale ss schwarz auf weiß
Kontur
Figur im Korpus(?)
(4-zeilig in GW 13382 = ISTC ih00379100)
13mm
Johann Rosembach (Tarragona, Offizin 2) Initiale g Lombarden
13/13mm
Günther Zainer (Augsburg, Offizin 1) Initiale g Kontur-Lombarden
mit und ohne Perlen
13mm
Hermann Kästlin (Augsburg, Offizin 12) Initiale e Kontur-Lombarden
verziert
13/14mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale h volle Lombarden, z.T. mit Perlen
13/14mm
Anna Rügerin (Augsburg, Offizin 16) Initiale h s. Initiale h
13mm
Erhard Ratdolt (Venedig, Offizin 23) Initiale q weiß auf schwarz
Blattwerk
13mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale q groteske Lombarden mit Perlen
13mm
Johann Schaur (Augsburg, Offizin 21) Initiale s volle Lombarden
13/14mm
Lukas Zeissenmair (Augsburg, Offizin 23) Initiale b volle Lombarden mit Perlen
13mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale e weiß auf schwarz
mit ornam. Blumenmuster
in GW 4512 = ISTC ib00768000 nicht zu unterscheiden von Initiale b
13mm
Michael Wenssler (Basel, Offizin 2) Initiale g verzierte, z.T. groteske Lombarden
meist mit Perlen
13/16mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
13mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
grotesk
13mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale r Lombarden
(GW 231310 = ISTC ia00946000)
13mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale s weiß auf schwarz
primitiv
ohne Rand
(GW 231310 = ISTC ia00946000)
13mm
Georg Wolff und Thielmann Kerver (Paris, Offizin 48) Initiale f weiß auf schwarz
verzierte Buchstaben und Perlen auf Schrotgrund
13mm
Michael Greyff (Reutlingen, Offizin 13) Initiale l schwarz auf weiß
gemustert
ist gleich Initiale r?
13/15mm
Jacques Sacon (Lyon, Offizin 33) Initiale b volle Lombarden, z.T. mit Perlen
13mm
Antoine Chappiel (Paris, Offizin 51) Initiale c weiß auf schwarz
verziert
Schrotgrund
hs.: 16. Jh.? Missae familiares. sec. ord. Praem.
(Dr.-Str. 1229)
13mm
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale k volle Lombarden
13/16mm
Kornelius von Zierikzee (Köln, Offizin 32) Initiale a volle Lombarden
13/15mm
Kornelius von Zierikzee (Köln, Offizin 32) Initiale d xylogr. Buchstabe (I), typenförmig. hs.: Majuskeln (I, U) einer Kanontype
13mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale k volle Lombarden mit Perlen
13mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale r weiß auf schwarz
meist dürftiges Blattwerk
13mm
Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18) Initiale q wie Initiale f: weiß auf schwarz, Blattwerk
13mm
Johannes Fabri (Lyon, Offizin 19) Initiale d Lombarden in verschiedener Ausführung
13mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale c weiße Buchstaben auf schwarzem, punktiertem Grund
13mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale g weiß auf schwarz
Blumen
13mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4) Initiale f volle Lombarden ohne Perlen
13mm
Jean Pivard und François Fradin (Lyon, Offizin 32) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben und Blumen oder Blattwerk
13mm
Jacques Sacon (Lyon, Offizin 33) Initiale l schwarz auf weiß
kleine Zierinitiale
13mm
Michael Wenssler (Cluny, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
13mm
Arnao Guillen de Brocar (Pamplona, Offizin 1) Initiale a Volle Lombarden ohne Perlen
13mm
Michael Wenssler (Basel, Offizin 2) Initiale d volle Lombarden mit Perlen
dünn
13mm
Bernhard Richel (Basel, Offizin 3) Initiale q volle Lombarden
13mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale h dünne Voll-Lombarden
z.T. mit sonnenartiger Verzierung
13mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale v volle Lombarden
verziert
meist mit Perlen
13/15mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale cc weiß auf schwarz
Gerank
Grund punktiert
hs.: s. XVI? [Jh.?]
13mm
Johann Froben (Basel, Offizin 13) Initiale i volle Lombarden
13mm
Heinrich Quentell (Köln, Offizin 20) Initiale d volle Lombarden mit Perlen
13/14mm
Heinrich Quentell (Köln, Offizin 20) Initiale h Lombarden
13/14mm
Ludwig von Renchen (Köln, Offizin 23) Initiale e verzierte Lombarden
13/16mm
Hermann Bungart (Köln, Offizin 29) Initiale c Lombarden mit Perlen
13/14mm
Konrad Baumgarten (Danzig, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden, meist grotesk, einzelne mit Muster und Perlen
13/15mm
Konrad Baumgarten (Danzig, Offizin 1) Initiale c schwarz auf weiß, volle Lombarden o.P
13mm
Konrad Baumgarten (Danzig, Offizin 1) Initiale d weiße Lombarden auf rot, mit Perlen
13mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale d groteske Lombarden
13mm
Angelus Ugoletus (Parma, Offizin 10) Initiale d Antiquabuchstaben
13mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale e groteske Lombarden
13mm
Guglielmus de Cereto (Venedig, Offizin 89) Initiale p Antiqua-Lombarden
13mm
Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
zierlich
13mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale oo weiß auf schwarz
(Q)
im Corpus große Blüte
in den Ecken primitive Verzierungen
13mm
Friedrich Misch (Heidelberg, Offizin 2) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
13mm
Heinrich Knoblochtzer (Heidelberg, Offizin 3) Initiale h volle Lombarden mit Perlen
hs.: 16. Jh.?
13mm
Heinrich Knoblochtzer (Heidelberg, Offizin 3) Initiale o volle Lombarden
im Corpus gemustert
13mm
Heinrich Knoblochtzer (Heidelberg, Offizin 3) Initiale p xylogr. Buchstaben
lombardähnlich
(I = 18 mm, W = 13 mm)
(Formulari 1488)
13/18mm
Drucker des Missale Lubucense (Lebus) (= Konrad Baumgarten) (Frankfurt (Oder)) Initiale c Lombarden m.P
13/14mm
Moritz Brandis (Magdeburg, Offizin 5) Initiale f Lombarden mit Perlen
13mm
Johann Fust und Peter Schöffer (Mainz, Offizin 3) Initiale m Lombarden, Striche im Balken
Abl. 1488
13/14mm
Albrecht Kunne (Memmingen, Offizin 1) Initiale (?) kleine Lombarde
GW 10417 = ISTC if00325755
13mm
Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2) Initiale o groteske Lombarden mit Perlen
13mm
Drucker des Passionale (Prag, Offizin 4*) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
13mm
Konrad Hist (Speyer, Offizin 5) Initiale h volle Lombarden
Einbl VE 15: P-234
13mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale c volle Lombarden, grotesk, mit Perlen
(s.a. Init. q; wegfallen?)
13/16mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale q volle Lombarden mit Perlen
identisch mit Initiale c?
13mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale ii xylogr. Buchst.
(P)
13mm
Mathis Hupfuff (Straßburg, Offizin 21) Initiale c volle Lombarden mit Perlen
13/14mm
Bartholomäus Kistler (Straßburg, Offizin 22) Initiale l volle Lombarden, meist mit Perlen
13/14mm
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale ee schwarz auf weiß
verziert
13mm
Konrad Dinckmut (Ulm, Offizin 3) Initiale f weiß auf schwarz
Blattwerk
13/15mm
Konrad Dinckmut (Ulm, Offizin 3) Initiale k groteske Kontur-Lombarden
13/15mm
Johann Reger (Ulm, Offizin 4) Initiale d weiß auf schwarz
dürftig
13mm
Johann Schäffler (Ulm, Offizin 56) Initiale b weiß auf schwarz
grob
hs.: auf glattem schwarzem Grund, Innenraum manchmal weiß oder durch Diagonalen, manchmal weiße Punkte im schwarzem Grund
13mm
Johann Schäffler (Ulm, Offizin 56) Initiale c schwarz auf weiß
Kreuzlinien
hs.: Konturbuchstabe auf kreuzweise liniertem Grund
13mm
Johann Schäffler (Ulm, Offizin 56) Initiale d weiß auf schwarz
Gerank
(GW 12980: 3-zeilig in Typ. 5): nicht identisch mit n
13/15mm
Georg Reyser (Würzburg, Offizin 1) Initiale h schwarz auf weiß
kahl
hs.: volle Lombarden auf weißem Grund
13mm
Drucker des Flos sanctorum (Haebler 277[3]) (Santiago?, Toulouse?, Offizin ) Initiale a Lombarden
13/14mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 101) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
13mm
Boninus de Boninis (Brescia, Offizin 7) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
13mm
Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 12) Initiale a Lombarden
GW 8396 = ISTC id00217000
(nach hs. Erg. vielm. d)
13mm
Antonio Tubini (Florenz, Offizin 22) Initiale b zierliche Lombarden ohne Perlen
13mm
Johannes Antonius de Honate und Benignus de Honate (Mailand, Offizin 10) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
13mm
Ambrosius de Caponago (Mailand, Offizin 27) Initiale a große Antiqua-Buchstaben
13/14mm
Dominicus de Vivaldis (Mondovi, Offizin 2) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
13mm
Matthaeus Cerdonis (Padua, Offizin 11) Initiale b weiß auf schwarz
Gerank
13mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale s Lombarden
13mm
Simon Bevilaqua (Vicenza, Offizin 12) Initiale f von Initiale f
14/15mm
Nicolas Jenson (Venedig, Offizin 2) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstabe mit dürftigen Ornamenten
14mm
Matteo Capcasa (z.T. mit Bernardinus de Pino) (Venedig, Offizin 82) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk und Figuren (Seepferdchen, Vogel, Hund, Putto)
zur Wanderung s. Nickel, H.: Ein Venezianer Letternschneider?
14mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale k weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben und Blattwerk
14mm
Theodorus de Ragazonibus (Venedig, Offizin 100) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben und ornamentales Blattwerk, auch Figuren
14mm
Antonio und Rinaldo de Trino (Venedig, Offizin 128*) Initiale b weiß auf schwarz
Blattwerk
14mm
Paul Friedenperger (Venedig, Offizin 131*) Initiale b Lombarden
halbvoll oder Muster
14/17mm
Roeland van den Dorpe (Antwerpen, Offizin 9) Initiale b schwarz auf weiß
(O)
14mm
Drucker von Antonius Nebrissensis, Gramática castellana (GW 2224) (Antonius Nebrissensis?) (Salamanca, Offizin 2) Initiale g Lombarden ohne Perlen
In GW 10102 nur ein Q
14/15mm
Otinus de Luna (Venedig, Offizin 138) Initiale h Lombarden (B, C)
Muster
14mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale kk Doppelkonturbuchstabe
typenähnlich
14mm
Guiglielmo Piemontese (Bologna, Offizin 27*) Initiale b [Maß aus De Marinis] einfache Lombarde, o.P
14/15mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale pp (D), darin Madonna mit Kind
lt. Sheehan in GW 13374 = ISTC ih00370950
14mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale g Kontur-Lombarden
ohne Perlen
hs.: auch mit Perlen
[Hae, Erg. ist falsch!]
14/15mm
Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5) Initiale p volle Lombarden
14/16mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale e einfache Kontur-Lombarden
ohne Verzierungen
mit Verzierungen siehe Initiale d
mit und ohne Perlen

14/16mm
Christmann Heyny (Augsburg, Offizin 14) Initiale i groteske Lombarden
14mm
Johann Froschauer (Augsburg, Offizin 15) Initiale f Kontur-Lombarden
14/15mm
Johann Schobser (Augsburg, Offizin 17) Initiale p hs.: Kontur-Lombarden (GW 9527 = ISTC ie00183500)
14/15mm
Johann Schaur (Augsburg, Offizin 21) Initiale d weiß auf schwarz
Blattwerk
hs.: (A, D)
14mm
Ulrich Gering und Berthold Remboldt (Paris, Offizin 38) Initiale e weiß auf schwarz
gemischt
Schrotgrund
Vgl. Initiale h
14/15mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale b Buchstaben mit ornament. z.T. figürlichen Darstellungen
weiß auf schwarz
einfach
s. Nickels Initialen-Initiative: GW 4512 T. 1 und 2 fehlt Init. b
14mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale l schwarz auf weiß
prismatische Buchstaben mit zierlichem Blattwerk oder figürliche Darstellung
Unterschied zu Initiale c und Initiale d: prismatisch
14/15mm
Bernardinus de Vitalibus (Venedig, Offizin 132) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben und Gerank
14mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blumen- und Tiermustern
s. Nickels Initialen-Initiative: GW 3938
14/15mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale e volle Lombarden
grotesk verziert
mit Perlen
14mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale t weiß auf schwarz
Blumen
14mm
Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) Initiale i groteske Lombarden
14mm
Le Petit Laurens (Paris, Offizin 27) Initiale e weiße Buchstaben auf fast schwarzem Schrotgrund
14/15mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale a halbvolle Lombarden
GW 109 = ISTC ii00064150
14mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
14mm
Johann Bergmann (Basel, Offizin 14) Initiale a volle Lombarden mit und ohne Perlen
14/15mm
Johann Amerbach (Basel, Offizin 5) Initiale d volle Lombarden von grotesken Formen
14mm
Markus Brandis (Leipzig, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden (Sixtus)
14mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale c weiße Buchstaben auf (weiß auf schwarz) gemustertem Grund
14/15mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale n Lombarden (Perlen, z. T. Muster)
hs.: I mit Muster im Korpus? oder doppelt?
14mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4) Initiale m wie Initiale d
aber der äußere Rand mit Zacken, Kreisen u.ä. verziert
14mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale f weiß auf schwarz, Buchstaben mit Blattwerk und Figuren (= Init. ff: 14x14?
Anfrage Leipzig UB: Kopie von GW 9980). s. Nickels Initialen-Initiative: H 12207
GW 6850
GW 7123
HC 9818
C 6077
14/15mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale ff weiß auf schwarz
Ornament
hs.: Buchst. (A) mit ornam. Beiwerk
(= f?, zu klären!)
14mm
Johann Numeister (Mainz, Offizin 6) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
14mm
Peter Metlinger (Besançon, Offizin 1) Initiale c Kontur-Lombarden ohne Perlen
14/15mm
Michael Wenssler (Mâcon, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden mit Perlen
14mm
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale t Lombarden
hs.: grotesk
14mm
Schoolmaster printer (Saint-Albans, Offizin 1) Initiale c
14mm
Hans Sporer (Bamberg, Offizin 4) Initiale f weiß auf schwarz
Gerank
hs.: (I)
14/15mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale e Lombarden mit Perlen
14/15mm
Heinrich Quentell (Köln, Offizin 20) Initiale l lombardähnlich
ohne Rand
14mm
Michael Reyser (Eichstätt, Offizin 1) Initiale h Lombarden, mit und ohne Perlen
fein
Missale 1486
identisch mit Initiale g?
14mm
Drucker des Ablassbriefes (GW 71) (Erfurt, Offizin 1***) Initiale a lombardähnlich, mit Schnörkel und Innenverzierung
14mm
Hans Sporer (Erfurt, Offizin 4) Initiale b kleine Zierinitialen
weiß auf schwarz
dürftig
14/16mm
Martin Flach d.Ä. (Straßburg, Offizin 16) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
14mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale e weiß auf schwarz, Buchstaben und Blattwerk. s. Nickels Initialen-Initiative: H 13378 = GfT 1732 (nicht wie gedruckt: Init. l, von Bruckner (nach Hae's Beschreibung) verändert, doch ist wohl h besser! noch mal zu korrigieren!

14mm
Philippus Pincius (Venedig, Offizin 104) Initiale c weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk, z.T. auch mit Figuren
s. Nickels Initialen-Initiative: H 11907
14/15mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk und Figuren
s. Nickels Initialen-Initiative: GW 10231
14/15mm
Thomas Ferrandus (Brescia, Offizin 2) Initiale b schwarz auf weiß
14mm
Steffen Arndes (Perugia, Offizin 3) Initiale d weiß auf schwarz
Ornamente mehr oder weniger grob
hs.: 19x19 (Guarinus?)
[= e oder f]
14/19mm
Louis Cruse (Genf, Offizin 2) Initiale r einfache Lombarden
z.T. mit Perlen
14/15mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale z halbvolle Lombarden
(nach 1500?)
14mm
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale g schwarz auf weiß
Blattwerk
ähnlich Initiale f
14mm
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale q Lombarden mit Perlen
14mm
Mohnkopfdrucker (Hans van Ghetelen) (Lübeck, Offizin 3*) Initiale f Kontur-Lombarden
14mm
Mohnkopfdrucker (Hans van Ghetelen) (Lübeck, Offizin 3*) Initiale o schwarz auf weiß
14mm
Drucker der 42zeiligen Bibel (Johann Gutenberg) (Mainz, Offizin 1) Initiale a verzierte schwarze Buchstaben (U), ohne Umrandung
14mm
Drucker der 36zeiligen Bibel (Mainz, Offizin 2) Initiale a verzierte schwarze Buchstaben ohne Umrandung
14mm
Johann Fust und Peter Schöffer (Mainz, Offizin 3) Initiale n xylogr. Buchstaben
14mm
Michael Greyff (Reutlingen, Offizin 13) Initiale r schwarz auf weiß
gemustert
ist gleich Initiale l?
14mm
Johann Otmar (Reutlingen, Offizin 2) Initiale f weiß auf schwarz
Blattwerk
hs.: Konturbuchst. m. orn. Bl.
14mm
Johann Otmar (Reutlingen, Offizin 2) Initiale m volle Lombarden mit Perlen
(S)
14mm
Johann Otmar (Reutlingen, Offizin 2) Initiale p schwarz auf weiß
Muster
hs.: wie n, auf weiß auf schwarz gemust. Grund
14mm
Martin Schott (Straßburg, Offizin 9) Initiale i Lombarden mit Perlen
14mm
Peter Attendorn (Straßburg, Offizin 17*) Initiale d groteske Lombarden
(W) zierlich
GW 1921 = ISTC ia00708000
14mm
Drucker des Speculum (GW 12299) (Trier, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden
14mm
Konrad Dinckmut (Ulm, Offizin 3) Initiale g volle Lombarden mit und ohne Perlen
14/16mm
Konrad Dinckmut (Ulm, Offizin 3) Initiale q schwarz auf weiß
Muster
14mm
Georg Reyser (Würzburg, Offizin 1) Initiale i Lombarden ohne Perlen
14mm
Drucker des Fiore novello (GW 9910) (Oberitalien?, Frankreich?, Offizin ) Initiale c lombardähnliche Buchstaben
weiß, schwarzer Grund mit Blütenzweig
Rand
14mm
Drucker des Diurnale quadragesimale Wormatiense (GW 8564) (Oberrhein oder Köln, Offizin ) Initiale c volle Lombarde (D) mit Perlen
14mm
Franciscus dictus Plato de Benedictis für sich selbst und Benedictus Hectoris Faelli (Bologna, Offizin 25) Initiale f volle Lombarden
14mm
Hercules de Nanis (Bologna, Offizin 31) Initiale a xylogr. Buchstaben
grob
14mm
Justinianus de Hyrberia (Bologna, Offizin 41) Initiale c weiß auf schwarz
figürlich und Ornamente
ist gleich Initiale a
14mm
Andreas de Bellacorda (Bologna, Offizin 45*) Initiale a weiß auf schwarz
figürlich
abgenutzt
14mm
Thomas Ferrandus (Brescia, Offizin 2) Initiale c Lombarde (E)
14mm
Boninus de Boninis (Brescia, Offizin 7) Initiale f weiß auf schwarz
Gerank
hs.: (I) ähnlich Init. d
14mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben und ornamentales Blattwerk, auch Ornamente, Figuren
14mm
Baptista de Farfengo (Brescia, Offizin 9) Initiale g weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk, am linken Rand punktartige Verzierung
14mm
Baptista de Farfengo (Brescia, Offizin 9) Initiale i schwarz auf weiß
Gerank
GW 712 = H 505 = ISTC ia00297000
14mm
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale t Lombarde
14mm
Francesco Bonaccorsi und Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 9) Initiale f weiß auf schwarz
Buchstaben und ornam. oder figürliches Beiwerk (venet. Satz)
14mm
Leonhard Pachel und Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 12) Initiale e wie Initiale d
14mm
Dominicus Roccociola und Antonio Miscomini (Modena, Offizin 5) Initiale e weiß auf schwarz
Blattwerk
14mm
Franciscus de Mazalibus (Reggio nell'Emilia, Offizin 4) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben und ornamentales Blattwerk, einzelne auch mit Tierfiguren
14/15mm
Dionysius Bertochus (Reggio nell'Emilia, Offizin 6) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk
14mm
Franciscus de Silva (Turin, Offizin 5) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk
14mm
Aloysius Siliprandus (Venedig, Offizin 30) Initiale a Lombarden
15mm
Bernardinus Celerius (Venedig, Offizin 52) Initiale a Antiqua-Lombarden. H 10997
15/16mm
Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben und spärliches Gerank
15mm
Claude Davost (Lyon, Offizin 42) Initiale m weiß auf schwarz
Gerank
15mm
Manfredus de Bonellis (z.T. mit Georgius de Rusconibus) (Venedig, Offizin 111) Initiale f weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben mit Blattwerk und Figuren
15mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale i schwarz auf weiß
spärliche Muster
15mm
Aldus Manutius (Venedig, Offizin 134) Initiale i schwarz auf weiß
Blattwerk
15mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale l weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk und Figuren
15mm
Matteo Capcasa (z.T. mit Bernardinus de Pino) (Venedig, Offizin 82) Initiale g weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk oder Figuren (venetianischer Satz)
15mm
Matteo Capcasa (z.T. mit Bernardinus de Pino) (Venedig, Offizin 82) Initiale h weiß auf schwarz
Buchstaben und derbes Gerank
umschlungen
15mm
Giovanni Ragazzo und Giovanni Maria da Occimiano (Venedig, Offizin 107) Initiale b weiß auf schwarz
wie Init. Initiale a
15mm
Giovanni Ragazzo und Giovanni Maria da Occimiano (Venedig, Offizin 107) Initiale i Lombarden
15mm
Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53) Initiale d schwarz auf weiß
halbvolle Buchstaben und Gerank
ohne Rand
15mm
Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53) Initiale g weiß auf schwarz
Gerank
15mm
Bernardinus Rizus, Bernardinus Celerius und Antonius de Stanchis (Venedig, Offizin 78) Initiale k schwarz auf weiß
halbvoll
ohne Umrandung
Gerank
zu Type 10:80G
15mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale e weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben von verziertem ornamenmtalem Gerank umschlungen
hs.: 17x17
15/17mm
Hans Sporer (Bamberg, Offizin 4) Initiale l =Erfurt Init b? kleine Zierinit., w/s, dürftig, ca. 16x20 (Erg.2)
15mm
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 92) Initiale c weiß auf schwarz
Buchstaben mit Köpfen, Tieren oder Blattwerk
15mm
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 92) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk und Figuren (venetian. Satz)
vgl. c, identisch?
15mm
Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 95) Initiale f weiß auf schwarz
Buchstaben und Gerank
einzelne mit Figuren (venetianer Satz)
s. Nickel
15mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale n weiß auf schwarz
(F) mit Blattwerk
15mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale kk Lombarden
teils voll
teils gemustert
mit und ohne Perlen
15/16mm
Bernardinus de Choris und Simon de Luere (Venedig, Offizin 98) Initiale b weiß auf schwarz
prismatisch
mit Blattwerk und Figuren
15mm
Christophorus de Pensis (Venedig, Offizin 99) Initiale g weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk und Figuren (venetian. Satz)
vgl. Nickels Untersuchung
15mm
Theodorus de Ragazonibus (Venedig, Offizin 100) Initiale d schwarz auf weiß
Kontur-Buchstaben und Blattwerk
einfache Konturlinie
hs.: (C)
15mm
Dionysius Bertochus (Venedig, Offizin 102) Initiale b ähnlich Initiale a
15mm
Manfredus de Bonellis (z.T. mit Georgius de Rusconibus) (Venedig, Offizin 111) Initiale d schwarz auf weiß
verzierte oder gemusterte Konturbuchstaben mit Blattwerk, auch mit ornamentalem oder figürlichem Beiwerk
15mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale dd verzierte Lombarden
15mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale kk schwarz auf weiß
gemustert
Figur
15mm
Damianus de Gorgonzola (Venedig, Offizin 130) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben und ornamentales Blattwerk, unbeholfen (F)
GW M15994 = H 15994 = ISTC ik00000550
15mm
Jacobus de Ragazonibus (Venedig, Offizin 131) Initiale a weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben mit ornamentalem Beiwerk
15/16mm
Johannes Alvisius (Venedig, Offizin 142) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben mit ornamentalem Blattwerk
15mm
Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5) Initiale b weiß auf schwarz
Grund gemustert
15mm
Christophorus de Bottis Cremonensis (Venedig, Offizin 135*) Initiale a weiß auf schwarz, venet. Satz, einfache Buchsta- ben
15mm
Otinus de Luna (Venedig, Offizin 138) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk
venet. Satz
mehrere Formen
z.T. unecht prismatisch
15mm
Drucker von Ovidius, Metamorphoses (H 12168) (Venedig, Offizin 150*) Initiale a weiß auf schwarz, venetian. Satz. GW 4783
15mm
Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5) Initiale h ca. 15 mm
GW M41131 = C 5344 = ISTC is00361400
15mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale bb prismat. Buchst.,
schwarz auf weiß
mit Tierfiguren
einfacher Rand (P mit rechts oben Ausbruch)
15mm
Johann Zainer d.J. (Ulm, Offizin 7) Initiale (?) = Dinckmut Init. f: Blattwerk
15mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale r weiße Buchstaben
GW 4398 = ISTC ib01119600
15/15mm
Juan Vazquez (Toledo, Offizin 1) Initiale d schwarz auf weiß, ("AGlia")
15mm
Valentino Fernandez (Lissabon, Offizin 2) Initiale h volle Lombarden
grotesk
15mm
Drucker des Savonarola (C 5293) (Venedig, Offizin ) Initiale b weiß auf schwarz
15/16mm
Christian Snellaert (Delft, Offizin 3) Initiale c Buchstaben mit Innenmuster ohne Umrandung
15/17mm
Carolus Darlerius (Cremona, Offizin 5) Initiale e Konturbuchstaben
schwarz auf weiß
verziert bzw. auf gemustertem Grund
15mm
Georg Coci und Genossen (Zaragoza, Offizin 6) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
15mm
Drucker von Lesbahy, Ablassbrief (GW M1800210) (Paris, Offizin ) Initiale a Konturlombarde (V), darin Johanniter- Kreuz auf Wappenschild (gemalt?)
15mm
Christoph Cofmann (Valencia, Offizin 8) Initiale d weiß auf schwarz, Buchstaben und ornamentales Gerank
In GfT 2400 vermischt mit Initiale f abgebildet? Oder sind Init. d und f nur als eine Reihe zu rechnen?
15mm
Günther Zainer (Augsburg, Offizin 1) Initiale f Kontur-Lombarden
mit und ohne Perlen
15mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale m ähnlich Initiale i, meist ohne Perlen

15/18mm
Sankt Ulrich und Afra (Augsburg, Offizin 4) Initiale b Kontur-Lombarden
hs.: wenig verziert (Initiale f?)
15mm
Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5) Initiale f Kontur-Lombarden ohne Perlen
15mm
Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5) Initiale l weiß auf schwarz
Gerank
15mm
Hermann Kästlin (Augsburg, Offizin 12) Initiale d Kontur-Lombarden
15mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale d Kontur-Buchstaben, verziert, schwarz auf weiß. läuft mit p durcheinander, sind aber kleiner! (ist eine Kontur-Lombarde!) (eingetragene Originalmat. überprüfen, stimmt nicht alles!)
15/17mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale g volle Lombarden
hs.: Berlin ...
? ohne Sign.
gehen z.T. mit Initiale f durcheinander
15mm
Christmann Heyny (Augsburg, Offizin 14) Initiale g volle Lombarden
15mm
Christmann Heyny (Augsburg, Offizin 14) Initiale h Kontur-Lombarden
15mm
Anna Rügerin (Augsburg, Offizin 16) Initiale g s. Initiale g
15mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale ff weiß auf schwarz
Blattwerk
hs.: GW 840 = VB 292 = ISTC ia00359000
15mm
Johann Schaur (Augsburg, Offizin 21) Initiale h volle Lombarden
hs.: mit Perlen (GW 3984 = H 2878 = ISTC ib00382600), auch höher
mehrere Alphabete auch ohne Perlen
s.a. Initiale t
15/16mm
Johann Schaur (Augsburg, Offizin 21) Initiale m Kontur-Lombarden
grotesk
hs.: mit und ohne Perlen
15/17mm
Lukas Zeissenmair (Augsburg, Offizin 23) Initiale f verzierte Lombarden
hs.: volle Lombarden, meist mit Perlen (ib) [= GW M42068 = H 14730 = ISTC is00499000, GW 10588 = H 9767 = ISTC ig00117000]
15/18mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale c schwarz auf weiß
mit figürlicher Darstellung und z.T. ornament. Blattwerk
vgl.Initiale ll: prismatisch (GW 4512 = ISTC ib00768000)
15mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale d schwarz auf weiß
mit ornam. Blumenmuster
vgl. Initiale l: prismatisch (GW 4512 = ISTC ib00768000)
15mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale s weiß auf schwarz
prism. Buchst. mit figürlicher Darstellung und Blattwerk, z.T. umschlungen
15mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale h schwarz auf weiß
Blattwerk
15mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale y weiß auf schwarz
nur (S)
schmal
sehr primitiv
Zweige und Blüten aufs einfachste durch Striche und Punkte wiedergegeben
Rand sehr beschädigt
15mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
ca. 15 mm
15mm
Pierre Le Rouge (Paris, Offizin 19) Initiale d kalligraphisch verschnörkelte schwarze Buchstaben
15/18mm
Johann Higman und Wolfgang Hopyl (Paris, Offizin 21) Initiale l weiß auf schwarz
Blumen
Schrotgrund
15mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale i volle Lombarden ohne Perlen
15mm
Le Petit Laurens (Paris, Offizin 27) Initiale h weiße Buchstaben auf Schrotgrund
(identisch mit dentisch mit Initiale e vgl. Kopie GW 10450 = ISTC ig00009000 und Foto GW 6978 (T) = ISTC ic00616000)
identisch mit Initiale e
15mm
Michael Greyff (Reutlingen, Offizin 13) Initiale g ist vielmehr Initiale h
groteske Lombarden mit sonnenartiger Verzierung
15mm
Pierre Le Rouge und Gillet Couteau mit Jean Ménard für Antoine Vérard (Paris, Offizin 31) Initiale b weiß auf schwarz
Blumen
verziert
(D)
15mm
Michel Toulouse (Paris, Offizin 49) Initiale f verzierte weiße Buchstaben auf Schrotgrund
(vgl. Initiale a)
15/16mm
Gaspard Philippe (Paris, Offizin 52) Initiale a zierliche weiße Buchstaben auf Schrotgrund
hs.: 2 Alphabete
(vgl. Initiale f)
15mm
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale q xylogr. Buchstaben
kalligr. Köpfe
hs.: wie b (GW 11 Sp.231b = H 11159 = Moreau 1509,3 = S 97/161)
15/18mm
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale r xylogr. Buchstaben
Ranken
hs.: wie b (GW 11 Sp.231b = H 11159 = Macfarlane 174 = Moreau 1509,3 = S 97/161)
15/17mm
Markus Brandis (Leipzig, Offizin 1) Initiale a halbvolle Lombarden (L)
15mm
Guillaume Le Roy (Lyon, Offizin 1) Initiale l Konturlombarde
15/17mm
Guillaume Balsarin (Lyon, Offizin 10) Initiale c volle Lombarden, z.T. von grotesker Form, meist mit Perlen
15/18mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale c weiß auf schwarz
prismatisch
gemischt (figürlich und dürftiges Blattwerk)
s. Nickels Initialen-Initiative: GW 6515: (O) Initiale mit Gesicht in Initialreihe a und/oder c vermengt
15mm
Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18) Initiale n Lombarden
15mm
Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18) Initiale o mit Köpfen (S)
(GW 3205 = H 2269 = ISTC ib00034040)
15mm
Johannes Fabri (Stockholm, Offizin 2) Initiale c volle Lombarden mit und ohne Perlen
teilweise Muster im Corpus
15mm
Jacques Sacon (Lyon, Offizin 33) Initiale h weiß auf schwarz
Blattwerk
15mm
Jacques Arnollet (Lyon, Offizin 38) Initiale f wie Initiale b
(GW 8624 = ISTC id00301950, Ex. Karadja)
15/17mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale k volle Lombarden
verziert
15mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale q schwarz auf weiß
voller Buchstabe mit Blattwerk (S)
15mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale cc schwarz auf weiß
prismatisch
Blattwerk
hs.: (S) beschnitten, weiß auf schwarz ?
15mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale k volle Lombarden, meist grotesk
15mm
Jean Le Bourgeois (Rouen, Offizin 2) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben
Ornamente auf Schrotgrund
15mm
Juan de Burgos (Burgos, Offizin 2) Initiale h weiß auf schwarz
spärliches Gerank
15mm
Rodrigo Alvarez (Pôrto, Offizin 1) Initiale f verschiedene Formen und Alphabete
weiß auf schwarz
aus GW 12024 sind hier alle 3-zeiligen Init. zusammengefaßt
15/17mm
Heinrich Mayer (Toulouse, Offizin 3) Initiale d Lombarden
GW 3224 = ISTC ib00044000
15mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale l vgl. Konrad Kachelofen
15/16mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale y volle Lombarden mit Perlen
15/16mm
Johann Amerbach (Basel, Offizin 5) Initiale l schwarz auf weiß gemusterte Lombarden
15mm
Johann Amerbach (Basel, Offizin 5) Initiale m schwarz auf weiß
Muster
15mm
Nikolaus Kessler (Basel, Offizin 8) Initiale f volle Lombarden, z.T. mit Perlen
15mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale d volle Lombarden, mit und ohne Perlen
15/16mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale r volle Lombarden mit Perlen
GW 460 = ISTC ia00160000: Furter zweifelhaft
15mm
Johann Bergmann (Basel, Offizin 14) Initiale g schwarz auf weiß
Muster
hs.: Konturbuchst. auf gemust. Grund, M M51677 = H 16192 = ISTC iw00046000
15mm
Drucker des Dares (Johann Schilling (Solidi)) (Köln, Offizin 4) Initiale a volle Lombarden
15mm
Johann Koelhoff d.Ä. (Köln, Offizin 6) Initiale d Lombarden
15mm
Heinrich Quentell (Köln, Offizin 20) Initiale c verzierte Lombarden ohne Perlen
15mm
Johann Koelhoff d.J. (Köln, Offizin 28) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
15mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale h weiß auf schwarz, Buchstaben mit Blattwerk und Figuren.
s. Nickels Initialen-Initiative: GW 8407; H 9714; H 12221; H 12704; HC 12947;H 13378
s.a. Eintrag zu Initiale e
15mm
Manfredus de Bonellis (z.T. mit Georgius de Rusconibus) (Venedig, Offizin 111) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk
Ornamenten oder Figuren
s. Nickels Initialen-Initiative: GW 9474
15mm
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale f weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk
einzelne auch mit Figuren
s. Nickels Initialen-Initiative: C 5930: nur (V) wie GfT 1732, sonst anders
15mm
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105) Initiale c weiß auf schwarz, Buchstaben mit Köpfen, Tieren und Blattwerk. s.a. Eintrag zu Init. e!
15mm
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 105) Initiale e weiß auf schwarz, Buchstaben mit Blattwerk und Figuren (venetian. Satz). s. Nickels Initialen-Initiative: GW 9445: sind Init. c und e auseinanderzuhalten? auch andere Init
15mm
Apud S. Jacobum de Ripoli (Florenz, Offizin 3) Initiale a weiß auf schwarz
Gerank
15mm
Friedrich Riederer (Freiburg, Offizin 2) Initiale e volle Lombarden m.P
15mm
Louis Cruse (Genf, Offizin 2) Initiale d feine Lombarden, meist mit Perlen
ist gleich Initiale a
15/16mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale g weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk, mehr oder weniger ornamental, z.T. flüchtige Arbeit, Dimensionen schwankend
15mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale k weiß auf schwarz
Buchstaben meist von Gerank umschlungen, auch mit ornamentalem Beiwerk
15mm
Guglielmus de Cereto (Venedig, Offizin 89) Initiale d weiß auf schwarz
dürftiges Gerank
15mm
Guglielmus de Cereto (Venedig, Offizin 89) Initiale g schwarz auf weiß
prismatische Buchstaben mit figürlichem Beiwerk
15mm
Guglielmus de Cereto (Venedig, Offizin 89) Initiale h schwarz auf weiß
schwarze Buchstaben mit weißem Strich
und Beiwerk
15mm
Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*) Initiale e weiß auf schwarz
Blumen
15mm
Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*) Initiale f Lombarden
15/16mm
Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*) Initiale g Lombarden, verziert (A, C, E)
15mm
Vincentius Benalius (Venedig, Offizin 118) Initiale b weiß auf schwarz, mit Blattwerk und Figuren, venetian. Satz), eingesprengte fremde Stücke (s. Zettel-Erg. von Bruckner!). s. Nickel-Init
15mm
Bartolomeo de Libri (Florenz, Offizin 8) Initiale a weiß auf schwarz
Blattwerk
15mm
Bartolomeo de Libri (Florenz, Offizin 8) Initiale c weiß auf schwarz, Blattwerk, abgenutzt
15mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale m weiß auf schwarz
prismatisch
gemischt mit Blattwerk oder Figuren
15mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale n weiß auf schwarz
prismatisch
auf glattem schwarzem Grund
15mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale o schwarz auf weiß
gemischt mit Blattwerk oder Figuren
(2 Q)
15mm
Francesco Bonaccorsi und Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 9) Initiale e weiß auf schwarz
dichtes ornam. Blattwerk
GW M18360 = H 10103 = ISTC il00221000
15mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale ii schwarz auf weiß
Figuren
prismatisch
15/16mm
Heinrich Knoblochtzer (Heidelberg, Offizin 3) Initiale e volle, verzierte Lombarden mit Perlen
15mm
Melchior Lotter (Leipzig, Offizin 9) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
15/16mm
Jacobus Pentius (Venedig, Offizin 136) Initiale e schwarz auf weiß
Blattwerk
hs.: 16.Jh.?
15mm
Jacobus Pentius (Venedig, Offizin 136) Initiale f weiß auf schwarz
Blattwerk
15mm
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale r xylogr. Buchstabe
15mm
Mohnkopfdrucker (Hans van Ghetelen) (Lübeck, Offizin 3*) Initiale b weiß auf schwarz
Gerank
15mm
Steffen Arndes (Lübeck, Offizin 4) Initiale o weiß auf schwarz
gemustert
Gerank
15mm
Moritz Brandis (Magdeburg, Offizin 5) Initiale d volle Lombarden
grotesk
mit Perlen
15mm
Moritz Brandis (Magdeburg, Offizin 5) Initiale e einfache Lombarden
meist ohne Perlen
(W)
15mm
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale z weiß auf schwarz
Buchstaben von Gerank umschlungen
15mm
Johann Fust und Peter Schöffer (Mainz, Offizin 3) Initiale e volle Lombarden ohne Perlen
15mm
Johann Fust und Peter Schöffer (Mainz, Offizin 3) Initiale q xylogr. Buchst.,
kalligr. (W)
(Maximilian 928)
15mm
Peter von Friedberg (Mainz, Offizin 9) Initiale f volle groteske Lombarden
GW 8332 = Pr 192 = ISTC id00189000
15mm
Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) Initiale r weiß auf schwarz
gemischt
15mm
Anton Koberger (Nürnberg, Offizin 2) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
15mm
Friedrich Creussner (Nürnberg, Offizin 3) Initiale k volle Lombarden mit Perlen
z.T. grotesk
(16. Jh.)
15/17mm
Marx Ayrer (Nürnberg, Offizin 10) Initiale c xylogr. Buchst.
hs.: wenig verschnörkelt (D)
15mm
Hieronymus Hölzel (Nürnberg, Offizin 16) Initiale c verzierte Lombarden
hs.: volle Lombarden mit Perlen
(Vigiliae, 16. Jh.?)
15mm
Johann Petri (Passau, Offizin 2) Initiale p Lombarden ohne Perlen
15mm
Michael Greyff (Reutlingen, Offizin 13) Initiale s xylogr. Buchst.
lombardartig mit Perlen (I)
15mm
Johann Otmar (Tübingen, Offizin 1) Initiale g nicht identisch mit Reutlingen g
Lombarden
GW 4337 = ISTC ib00657000
15mm
Fratres Domus Viridis Horti (Rostock, Offizin 1) Initiale c volle Lombarden ohne Perlen
15mm
Konrad Hist (Speyer, Offizin 5) Initiale q volle Lombarden mit Perlen
15mm
Johann Snell (Stockholm, Offizin 1) Initiale d =Hae b Lombard-Initialen, meist mit Beiwerk
15mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale g verzierte Buchstaben ohne Umrandung
leer: (S) in 2 Formen
vgl. GW 5596 = VB 2313 = ISTC ib01228000
15mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale n verzierte Lombarden
15mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale ff verzierte Buchstaben ohne Umrandung, mit Figuren im Innern
15/16mm
Peter Attendorn (Straßburg, Offizin 17*) Initiale e Konturlombarde (D)
GW 10583 = ISTC ig00115500
15/17mm
Bartholomäus Kistler (Straßburg, Offizin 22) Initiale f verzierte Lombarden
15mm
Matthias Brant (Straßburg, Offizin 27) Initiale c volle Lombarden mit Perlen
15mm
Drucker des Myrrhenbüschleins (C 2435) (Südwestdeutschland, Ulm?, Offizin ) Initiale b leicht groteske Lombarde (D)
15mm
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale e weiß auf schwarz
mit Blumenranken
ohne Randlinie
15/16mm
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale t schwarz auf weiß
verziert
15mm
Konrad Dinckmut (Ulm, Offizin 3) Initiale d Kontur-Lombarden o.P. (Q m.P.). (zu klären ob = Initiale h!)
15mm
Konrad Dinckmut (Ulm, Offizin 3) Initiale r weiß auf schwarz
Grund punktiert
(ist gleich Initiale f?)
15mm
Johann Schäffler (Ulm, Offizin 56) Initiale h volle Lombarden mit Perlen
etwas grotesk
hs.: Tischgebet, nach 1500?
Tübingen UB
15mm
Drucker des Fiore novello (GW 9910) (Oberitalien?, Frankreich?, Offizin ) Initiale a unecht prismatische Buchstaben mit runden Einkerbungen
weiß, schwazer Grund
mit Blüten- und Knospenzweigen
Rand
15mm
Richard Pynson (London, Offizin 6) Initiale d schwarze Buchstaben
inwendig Blattmuster
schwarz auf weiß
Ecken weiß auf schwarz
15mm
Drucker von Argellata, Chirurgia (GW 2324) (Venedig, Offizin 147*) Initiale b weiß auf schwarz
ornamentales Gerank
BMC: "in common Venetian style"
15/17mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale b Buchstaben und Blattwerk
weiß auf schwarz
15mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale c Buchstaben und Blattwerk
schwarz auf weiß
15/15mm
Drucker des Missale Romanum (H 11399) (Louis Cruse?) (Genf?, Frankreich?, Italien?, Venedig?, Offizin ) Initiale a Lombarden mit Perlen
15/17mm
Drucker des Officium BMV (GW 13442) (Valencia, Offizin 3) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen hier täuscht sich wohl Haebler, im Stundenbuch sind keine gedruckten Lombarden
15mm
Gentilis de Roveis (Bologna, Offizin 38) Initiale a Lombarde (P)
GW 5937 = ISTC ib00525860
15mm
Bernardinus Stagninus (Venedig, Offizin 68) Initiale c = h (c=h)
groteske Lombarden ohne Perlen
hs.: mit Perlen, meist mit Muster im Corpus
15/16mm
Bernardinus Stagninus (Venedig, Offizin 68) Initiale h = c (h=c)
mit Perlen
meist mit Muster im Corpus
15/16mm
Pierre Maufer und Paulus Mundator (Modena, Offizin 7) Initiale c schwarz auf weiß
Ornament
ohne Rand
15mm
Pierre Maufer (Cremona, Offizin 3) Initiale c siehe bei Initiale c
schwarz auf weiß
Ornament
ohne Rand
15mm
Antonio Miscomini (Florenz, Offizin 7) Initiale e weiß auf schwarz, ornamentales Gerank
15mm
Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 12) Initiale e weiß auf schwarz
gemischt
(fälschlich "d" gedruckt)
15mm
Jacopo di Carlo und Pietro de Bonaccorsi (Florenz, Offizin 13) Initiale c weiß auf schwarz
Gerank
15mm
Gerhard von Haarlem (Florenz, Offizin 21) Initiale a weiß auf schwarz
gemischt
Blattwerk oder Figuren (venet. Stil)
GW M40307 = ISTC is00172000, GW M40647 = ISTC is00269000, GW M40546 = ISTC is00281000: 16.Jh
15mm
Antonio Tubini (Florenz, Offizin 22) Initiale a weiß auf schwarz
Blattwerk
15mm
Hieronymus Medesanus (Forlì, Offizin 2) Initiale c weiß auf schwarz, Buchstaben mit ornamentalem Blattwerk
15mm
Philippus de Lavagna (Mailand, Offizin 2) Initiale a weiß auf schwarz
GW 1648 = ISTC ia00575500
15mm
Paulus de Suardis (Mailand, Offizin 14) Initiale c weiß auf schwarz
mit Ornamenten
GW 6416 = ISTC ic00343600
15mm
Philippus Mantegatius (Mailand, Offizin 23) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben mit Gerank
dürftig
15mm
Alexander Minutianus (Mailand, Offizin 31) Initiale a weiß auf schwarz
Blattwerk
abgenutzt
15mm
Johann Schade (Messina, Offizin 5) Initiale d weiß auf schwarz und schwarz auf weiß
dürftiges Ornament
15mm
Dominicus Roccociola und Antonio Miscomini (Modena, Offizin 5) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
15mm
Francesco del Tuppo (Neapel, Offizin 1*) Initiale e Lombarde?
GW 7170 = ISTC ic00755500
GW 4344 = C 5938 = ISTC ib00665000
15mm
Christian Preller (Neapel, Offizin 15) Initiale e weiß auf schwarz
Blattwerk
hs.: Praepar.(amenta sacerdotum)
15mm
Michael Garaldus (Pavia, Offizin 18) Initiale e zierliche Lombarden
15mm
Ugo Rugerius (Reggio nell'Emilia, Offizin 7) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk
15mm
Drucker des Libro imperiale (HR 10079) (Rom, Offizin 34***) Initiale e weiß auf schwarz, mit Rand (I)
15mm
Petrus de Turre (Rom, Offizin 35) Initiale a weiß auf schwarz
primitiv
15/16mm
Andreas Fritag (Rom, Offizin 36) Initiale h plumpe Lombarden
GW 3159 = ISTC ib00006000
15mm
Ugo Rugerius (San Cesario, Offizin ) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk
GW 4022 = ISTC ib00400800
15mm
Jean Morand (Paris, Offizin 35) Initiale h Weiß auf schwarz
Ohne Rand
Mit Ranken
Nachschnitt von Initiale e
16/17mm
Nicolas Jenson (Venedig, Offizin 2) Initiale e groteske Lombarden
GW 8991 = ISTC id00341930
16mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale o weiß auf schwarz
Blattwerk
16mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale f weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk
auch Figuren
16mm
Bernardinus Rizus, Bernardinus Celerius und Antonius de Stanchis (Venedig, Offizin 78) Initiale l weiß auf schwarz
kräftiges Gerank
16mm
Christophorus de Pensis (Venedig, Offizin 99) Initiale c weiß auf schwarz
weiße und prismatische Buchstaben mit Gerank, auch figürlichem Beiwerk
16mm
Theodorus de Ragazonibus (Venedig, Offizin 100) Initiale f weiß auf schwarz
halbprismatisch
hs.: (D)
16mm
Liga Boaria (Venedig, Offizin 109) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben und spärliches Blattwerk
Randlinie doppelt, aber meist abgenutzt
BMC: von Venedig 71: B. Benalius
16mm
Manfredus de Bonellis (z.T. mit Georgius de Rusconibus) (Venedig, Offizin 111) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk
16mm
Compagnia del Drago (Antonio Tubini und Andrea Ghirlandi) (Florenz, Offizin 20) Initiale f weiß auf schwarz
Gerank
(= a?)
16/18mm
Otinus de Luna (Venedig, Offizin 138) Initiale i schwarz auf weiß
(Q)
mit Figur
16mm
Antonius de Zanchis (Venedig, Offizin 139) Initiale d Lombarden. GW 5170
16mm
Guillaume Le Roy (Lyon, Offizin 1) Initiale m volle Lombarde
16/17mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale q volle Lombarde
grotesk
16mm
Hieronymus de Sanctis und Genossen (Venedig, Offizin 96) Initiale e wie Initiale d
(L) in GW 9945 = ISTC if00179600 auf Bl. d4-5 zu ergänzen
16mm
Pedro Posa (Barcelona, Offizin 2) Initiale g volle Lombarden ohne Perlen
ca.16 mm
GW M19457 = H 10321 = ISTC il00385000
Haebler, Konrad: Bibliografia Ibérica del siglo XV, Bd. I/II (Am 8062)
16mm
Johann Schäffler (Ulm, Offizin 56) Initiale n weiß auf schwarz
z.T. prismatisch
Gerank
verschiedene Formen
(GW 12995 = 12995: 4-zeilig in Type 5:96G): etwas größer als Initiale d
(vgl. GW 12980 = ISTC ic00992500)
16mm
Johann Blaubirer (Augsburg, Offizin 9) Initiale l Kontur-Lombarden, nicht identisch mit h
16/18mm
Drucker des Lescherius (Ingolstadt, Offizin 1) Initiale b Lombarde
16mm
Arend de Keysere (Audenarde, Offizin 1) Initiale h xylographischer Buchstabe M
ähnlich Initiale b
siehe auch Initiale h
16mm
Arend de Keysere (Gent, Offizin 1) Initiale h xylographischer Buchstabe M
ähnlich Initiale b
nur in Audenarde verwendet?
siehe Initiale h
16mm
Johann und Wendelin von Speyer (Venedig, Offizin 1) Initiale b weiß auf schwarz
reiches Ornament
16/17mm
Johann Froschauer (Augsburg, Offizin 15) Initiale i weiß auf schwarz
Blattwerk
16mm
Anna Rügerin (Augsburg, Offizin 16) Initiale d s. Initiale d
16mm
Anna Rügerin (Augsburg, Offizin 16) Initiale e s. Initiale e

16mm
Johann Schobser (Augsburg, Offizin 17) Initiale i weiß auf schwarz
Gerank
16mm
Peter Berger (Augsburg, Offizin 19) Initiale b gemusterte Kontur-Buchstaben
ohne Umrandung
schwarz auf weiß
16/17mm
Peter Berger (Augsburg, Offizin 19) Initiale d volle Lombarden mit und ohne Perlen
16mm
Ulrich Gering und Berthold Remboldt (Paris, Offizin 38) Initiale f weiß auf schwarz
mit Perlen
auf Schrotgrund
16mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale pp weiß auf schwarz
mit silh. Ornam. oder Figur
einfach
doppelte Randlinie (GW 2341 = H 1659 = ISTC ia00966000)
16mm
Eucharius Silber (Rom, Offizin 27) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk
16mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale x (v und w fehlen!)
weiß auf schwarz
das Weiße des Rahmens besonders breit
etwas plumpe Antiquabuchstaben
der schwarze Grund mit Ranken
Blüten und gelegentlich Schraffuren
16mm
Bernhard Richel (Basel, Offizin 3) Initiale i volle Lombarden
16/17mm
Christmann Heyny (Augsburg, Offizin 14) Initiale l Kontur-Lombarden
(wohl) nicht identisch mit h
16/18mm
Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) Initiale h groteske, volle Lombarden
16mm
Johann Higman und Wolfgang Hopyl (Paris, Offizin 21) Initiale e volle Lombarden mit Perlen
hs.: zu Type 16:G (16. Jh?)
16mm
Michael Greyff (Reutlingen, Offizin 13) Initiale f ist vielmehr Initiale l
weiße Doppelkontur-Buchstaben auf (weiß auf schwarz) gemustertem Grund
16mm
Felix Baligault (Paris, Offizin 34) Initiale h weiß auf schwarz
verziert
Gerank
16mm
Michel Toulouse (Paris, Offizin 49) Initiale l Lombarden
16mm
Michel Toulouse (Paris, Offizin 49) Initiale m schwarz auf weiß
feine Blumen
16mm
Gaspard Philippe (Paris, Offizin 52) Initiale d schwarz auf weiß
dürftiges Blattwerk
16mm
Martin Huss (Lyon, Offizin 3) Initiale b schwarz auf weiß
Buchst., Blumen, Punkte
(GW 6365 = ISTC ic00314450)
16mm
Perrin Le Masson, Boniface Jehan und Jean de Vieilleville (Lyon, Offizin 23) Initiale o (l - n fehlen!)
weiß auf schwarz
Blattwerk
16mm
Matthias Huss (Lyon, Offizin 7) Initiale r weißer Buchstabe auf schwarzem Grund, mit Blumen
GW 3065 = ISTC ia01375000
16mm
Matthias Huss (Lyon, Offizin 7) Initiale s Konturbuchst. mit Blumen
schwarz auf weiß
GW 3065
16mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale a weiß auf schwarz
prismatisch
gemischt
s. Nickels Initialen-Initiative: GW 6515: (O) Initiale mit Gesicht ist in Initialreihe a oder c vermengt
16mm
Janon Carcain (Lyon, Offizin 14) Initiale d ähnlich Initiale c
16mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale u weiß auf schwarz. GW 2677 (zu ergänzen [und b zu streichen?]
16mm
Jean Trechsel (Lyon, Offizin 17) Initiale c weiß auf schwarz
Blumen
hs.: Lyoner Stil Pelbartus, 16. Jh.?
16mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale o weiß auf schwarz
Blumen
16mm
Drucker von Nicolaus de Lyra, Postilla super Psalterium (H 10383) (Lyon, Offizin 23*) Initiale b weiße Buchstaben mit Ranken auf schwarzem Grund
Lyoner Stil
GW 4558 = ISTC ib00798500
16mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale v weiß auf schwarz
ornamentale Blätter und Blüten
? (Bricot)
16mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale k weiß auf schwarz
Gerank
16mm
Jean Pivard und François Fradin (Lyon, Offizin 32) Initiale b weiß auf schwarz
Blumen
ähnlich Initiale a, aber dürftiger
16mm
Martin Havard (Lyon, Offizin 36) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben und Blumen, auch Blattwerk
abgenutzt
auch ohne Rand
weiß auf tiefschwarz
Konturbuchstabe mit Gerank
BMC: vielleicht von de Vingle
16/17mm
Jean Berton (Limoges, Offizin 1) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk
16mm
Jean Carant (Périgueux, Offizin 1) Initiale e verzierte Buchstaben und Blumen
weiß auf schwarz
16mm
Arnao Guillen de Brocar (Pamplona, Offizin 1) Initiale c Volle Lombarden ohne Perlen
grotesk
16mm
Peter Hagembach (Toledo, Offizin 3) Initiale b weiße Buchstaben mit schraffiertem Blattwerk, weiß auf schwarz
16mm
Rodrigo Alvarez (Pôrto, Offizin 1) Initiale c volle Lombarden
z.T. grotesk
16mm
Jean Calvez (Tréguier, Offizin 2) Initiale a verzierte feine Lombarden
16mm
Hans Sporer (Bamberg, Offizin 4) Initiale b nur hs.: ist gleich Initiale c
16mm
Hans Sporer (Bamberg, Offizin 4) Initiale i volle Lombarden mit Perlen
16mm
Bernhard Richel (Basel, Offizin 3) Initiale f Kontur-Lombarden
16mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale r weiß auf schwarz
Muster
wie Initiale q
16mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale i schwarz auf weiß
schwarzes quer-eiförmiges S
Innenraum gemustert
ohne Umrandung
16mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale l schwarz auf weiß, Doppelkontur-Buchstaben auf gemustertem Grund
16mm
Johann Bergmann (Basel, Offizin 14) Initiale k wie Initiale h und Initiale i
Höhe im Ganzen ca. 30 mm
16/30mm
Ulrich Zell (Köln, Offizin 1) Initiale d schwarz auf weiß
auf weiß auf schwarz gemustertem Grund
16mm
Johann Koelhoff d.Ä. (Köln, Offizin 6) Initiale n xylogr. Buchstaben
16mm
Hans Sporer (Erfurt, Offizin 4) Initiale c volle Lombarden mit Perlen
16mm
Wolfgang Schenck (Erfurt, Offizin 6) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
16mm
Paul von Hachenburg (Erfurt, Offizin 7) Initiale d Lombarden mit Perlen
16/17mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben und Köpfe
16mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale g weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk
16/16mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale o weiß auf schwarz
Buchstabe und ornamentales Gerank, manchmal umschlingend
16mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale r weiß auf schwarz
mit spärlichem Ornament
doppelter Randlinie
16mm
Jean Bellot (Genf, Offizin 7) Initiale g Lombarden mit und ohne Perlen
16mm
Leonhard Pachel (Mailand, Offizin 19) Initiale d weiß auf schwarz
z.T. punktiert
mit dürftigem Blattwerk
doppelte Randlinie
16mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale mm weiß auf schwarz
Gerank
auch Köpfe
16mm
Konrad Kachelofen (Leipzig, Offizin 2) Initiale b volle Lombarden mit Perlen
16mm
Moritz Brandis (Leipzig, Offizin 3) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
16/17mm
Drucker des Capotius (GW 6025) (Leipzig, Offizin 4) Initiale a volles Lombard-A, verziert und mit Perlen
16mm
Bartholomäus Ghotan (Lübeck, Offizin 2) Initiale a siehe Bartholomäus Ghotan (Stockholm, Offizin 1bis)
(volle Lombarden m.P.)
16mm
Matthäus Brandis (Lübeck, Offizin 3) Initiale b gemusterte Buchstaben ohne Umrandung mit figürlichen Darstellungen (Tier- und Menschenköpfe) darin
16mm
Matthäus Brandis (Lübeck, Offizin 3) Initiale g volle Lombarden mit Perlen
16mm
Matthäus Brandis (Lübeck, Offizin 3) Initiale n Konturlombarden
16mm
Mohnkopfdrucker (Hans van Ghetelen) (Lübeck, Offizin 3*) Initiale s Lombarden ohne Perlen
16mm
Drucker des niederdeutschen Plenariums (H 6754) (Matthäus Brandis ?) (Lübeck, Offizin 4*) Initiale c verzierte Lombarden
16/18mm
Drucker des Missale Lubucense (Lebus) (= Konrad Baumgarten) (Frankfurt (Oder)) Initiale b Lombarden m.P., mehrere Alphabete
16mm
Drucker des Missale Lubucense (Lebus) (= Konrad Baumgarten) (Frankfurt (Oder)) Initiale d Lombarden m.P., grotesk
16/17mm
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale ee weiß auf schwarz
unecht prismatisch
16mm
Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) Initiale f weiß auf schwarz
Buchstaben mit ornamentalem Blattwerk
16mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale q schwarz auf weiß
gemischt
16mm
Kaspar Hochfeder (Nürnberg, Offizin 14) Initiale a volle Lombarden mit Punkt
16mm
Peter Wagner (Nürnberg, Offizin 9) Initiale f verzierte Lombarden mit Perlen
16mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale d volle Lombarden mit Perlen
16mm
Drucker des Büchleins der Titel (GW 5700) (Nürnberg, Offizin 13*) Initiale a Lombarde
16mm
Hans Mair (Nürnberg, Offizin 15) Initiale c volle Lombarden mit Perlen
16mm
Ambrosius Huber (Nürnberg, Offizin 17) Initiale f Lombarden mit Perlen
GW 447 = ISTC ia00157150 ist Johann Weißenburger um 1510!
16mm
Konrad Hist (Speyer, Offizin 5) Initiale k volle Lombarden ohne Perlen
16mm
Bartholomäus Ghotan (Stockholm, Offizin 1bis) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
(Schwedischer Donat, zum Unterschied von Init. f aus Lübeck)
(s. Collijn, Schwedische Donate)
16mm
Heinrich Knoblochtzer (Straßburg, Offizin 8) Initiale gg volle Lombarden mit Perlen
(D)
16/18mm
Mathis Hupfuff (Straßburg, Offizin 21) Initiale e Konturlombarden
16mm
Johann Knobloch (Straßburg, Offizin 23) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
16mm
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale h Kontur-Lombarden, meist mit Perlen
16mm
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale ff volle Lombarden
z.T. mit Perlen und Spitzen
16mm
Konrad Dinckmut (Ulm, Offizin 3) Initiale h Kontur-Lombarden. (zu klären, ob = Initiale d!)
16/18mm
Johann Reger (Ulm, Offizin 4) Initiale l Lombarden mit Perlen
16mm
Hans Hauser (Ulm, Offizin 9) Initiale a volle Lombarden m.P. Wallfahrt nach Niklashausen [Nürnberg]: H[ans] H[offmann], ?, VB 1932 (H. 2). zu klären!
16mm
Monasterium S. Birgittae (Vadstena, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
16mm
Boninus de Boninis (Brescia, Offizin 7) Initiale e weiß auf schwarz,
Muster
hs.: Buchstaben schwarz, Innenmuster weiß auf schwarz
16mm
Baptista de Farfengo (Brescia, Offizin 9) Initiale (c2) = h siehe Initiale h
16mm
Baptista de Farfengo (Brescia, Offizin 9) Initiale h weiß auf schwarz
unecht prismatisch, Gerank
hs.: GW 712 = H 505 = ISTC ia00297000 mit zwei Serien (c1 u. c2=h)
16/17mm
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale f (= i) f = Initiale f
weiß auf schwarz
Buchstaben und dürftiges Blattwerk
16mm
Bernardinus Misinta und Caesar Parmensis (Cremona, Offizin 2) Initiale i ist gleich Initiale f (= i)
Buchstabe und dürftiges Blattwerk
16mm
Paulus Guarinus de Guarinis und Johannes Jacobus de Benedictis (Cesena, Offizin 1) Initiale a weiß auf schwarz
Gerank
16mm
Antonio Miscomini (Florenz, Offizin 7) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben mit ornamentalem Gerank
16mm
Compagnia del Drago (Antonio Tubini und Andrea Ghirlandi) (Florenz, Offizin 20) Initiale a weiß auf schwarz
Gerank
(wie Initiale a)
16mm
Leonhard Pachel und Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 12) Initiale d wie Initiale e
16mm
Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20) Initiale e ähnlich Initiale d
zwei Alphabete
16mm
[Ulrich =] Heinrich Scinzenzeller und Sebastianus de Pontremulo (Mailand, Offizin 24) Initiale b ähnlich Initiale a
16mm
Johannes Angelus Scinzenzeller (Mailand, Offizin 29) Initiale b ähnlich Initiale a
16mm
Matthias von Olmütz (Neapel, Offizin 4) Initiale e ähnlich Initiale c
16mm
Ayolfus de Cantono (Neapel, Offizin 18) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben mit wenigem feinem Gerank
16mm
Antoine Gontier (Neapel, Offizin 19) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben mit spärlichem Gerank
16mm
Johannes Philippus de Lignamine (Rom, Offizin 30) Initiale a Lombarden
GW 6189 (?)
16mm
Andreas Fritag (Rom, Offizin 36) Initiale a weiß auf schwarz, Buchstaben und Blattwerk
16mm
Andreas Fritag (Rom, Offizin 36) Initiale d halbvolle Lombarden
GW 3060: nach Accurti: S. 148 (4° An 4176) eher Venedig: Benalius
16mm
Jacobus Hyrdis (Mallorca?, Sevilla?, Italien?, Offizin ) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben mit feinem Gerank oder Blumen (A auch 17x20 mm)
17mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale z Lombarden mit Perlen
z.T. Muster
17/18mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale o schwarz auf weiß
verziert
Figur
plastisch
17mm
Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53) Initiale e weiß auf schwarz
z.T. prismatisch
Gerank
17mm
Thomas de Blavis (Venedig, Offizin 58) Initiale f weiß auf schwarz
Buchstaben und fast dürftiges Blattwerk (R)
17mm
Christophorus de Pensis (Venedig, Offizin 99) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben und ornamentales Gerank
17mm
Christophorus de Pensis (Venedig, Offizin 99) Initiale b halbschwarzer Buchstabe (E) mit Gerank
ohne Randlinie
17mm
Manfredus de Bonellis (z.T. mit Georgius de Rusconibus) (Venedig, Offizin 111) Initiale y weiß auf schwarz
unecht prismatischer Buchstabe
17/18mm
Drucker von Antonius Nebrissensis, Gramática castellana (GW 2224) (Antonius Nebrissensis?) (Salamanca, Offizin 2) Initiale f weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk
17/19mm
Compañeros Alemanes (Sevilla, Offizin 3) Initiale f Buchstaben mit Blattwerk oder Gerank. w/s
17/18mm
Franciscus de Lucca und Antonius Francisci (Venedig, Offizin 145) Initiale b (Init. a fehlt!) weiß auf schwarz, Gerank
17mm
Petrus de Pavia (Venedig, Offizin 149) Initiale b weiß auf schwarz, plastisch, Gerank
17mm
Arend de Keysere (Gent, Offizin 1) Initiale c xylographischer Buchstabe M
ähnlich Initiale b
siehe auch Initiale c
17mm
Valentino Fernandez (Lissabon, Offizin 2) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blattwerk (wenig schraffiert)
17mm
Valentino Fernandez (Lissabon, Offizin 2) Initiale f ähnlich Init. Initiale e
17mm
Nikolaus Spindeler (Valencia, Offizin 4) Initiale g weiß auf schwarz, Buchstaben und feines,orna- mentales Blattwerk
17/17mm
Nikolaus Spindeler (Valencia, Offizin 4) Initiale h w auuf s, Buchstaben auf schraffierten Blumen
17/17mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale r weiß auf schwarzem
unregelmäßigem (ohne Rand) Grund
17/18mm
Guiglielmo Piemontese (Bologna, Offizin 27*) Initiale a [Maß aus De Marinis!] weiß auf schwarz, Kontur, Gerank, m. Rand
17/18mm
Sweipolt Fiol (Krakau, Offizin 2) Initiale e xylogr. Buchstaben
17/18mm
Christoph Cofmann (Valencia, Offizin 8) Initiale f weiß auf schwarz, Gerank
17mm
Arend de Keysere (Audenarde, Offizin 1) Initiale c xylographischer Buchstabe M
ähnlich Initiale b
nur in Gent verwendet?
siehe Initiale c
17mm
Günther Zainer (Augsburg, Offizin 1) Initiale p Lombarden, voll
hs.: einfach, mit und ohne Perlen
17/17mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale i volle Lombarden
hs.: ohne Perlen
17/20mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale p vollschwarze Buchstaben auf gemustertem Grunde, aber ohne Randleiste
17/19mm
Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5) Initiale h weiß auf schwarz
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 3, Nr. 5: hs.: Buchstaben und Gerank, ziemlich grob
17mm
Johann Wiener (Augsburg, Offizin 6) Initiale a verzierte Kontur-Buchstaben
ohne Umrandung
17mm
Jodokus Pflanzmann (Augsburg, Offizin 7) Initiale a Kontur-Lombarden ohne Perlen (Abl.-br.)
17mm
Johann Keller (Augsburg, Offizin 10) Initiale b Lombarden
hs.: volle Lomb. mit Perlen ca. 17 mm
17mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale f volle Lombarden mit Perlen
auch ohne Perlen gehen z.T. mit Initiale g durcheinander

17/19mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale l Initialen mit Blattwerk
weiß auf schwarz
17mm
Christmann Heyny (Augsburg, Offizin 14) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
17/20mm
Christmann Heyny (Augsburg, Offizin 14) Initiale e Kontur-Lombarden
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 5 Vs., Nr. 14: hs.: Kontur-Buchstaben, z.T. mit Perlen (GW 11948 = H 8260 = ISTC ig00676000)
17mm
Christmann Heyny (Augsburg, Offizin 14) Initiale f volle Lombarden
17mm
Johann Froschauer (Augsburg, Offizin 15) Initiale o weiß auf schwarz
Gerank
17mm
Anna Rügerin (Augsburg, Offizin 16) Initiale l s. Initiale l
17mm
Lukas Zeissenmair (Augsburg, Offizin 23) Initiale a Zierinitialen mit Blattwerk
weiß auf schwarz
17mm
Guy Marchant (Paris, Offizin 13) Initiale l weiß auf schwarz
verziert
dürftiges Blattwerk
Grund punktiert
17mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale z weiß auf schwarz
nur (Q)
dick
plastisch
im Inneren und unten primitive Zweige
oben rechts und links Spiralen
Rand sehr beschädigt, fehlt rechts und unten
17mm
Jean Du Pré (Paris, Offizin 14) Initiale ? weiß auf schwarz
Blüten und Gerank
[Jean Du Pré (?), nach 1500 (?)
s. Xeros: Manuale Bisuntinense, Ex. Freiburg UB, auch noch Kopien beim Brief Freiburg i.Br. UB vom 9.6.'71
17/19mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale h weiß auf schwarz
Schrotgrund
17mm
Johann Koelhoff d.Ä. (Köln, Offizin 6) Initiale c Lombarden
reich verziert
17mm
Perrin Le Masson, Boniface Jehan und Jean de Vieilleville (Lyon, Offizin 23) Initiale g weiß auf schwarz
Blumen
hs.: wie d (GW M19202 = C 3665 = ISTC il00349500)(16. Jh.)
17mm
Guillaume Balsarin (Lyon, Offizin 10) Initiale e weiß auf schwarz
Blattwerk
ohne Randlinie
17mm
Jean Du Pré (Lyon, Offizin 13) Initiale i weiß auf schwarz
Blumengerank
hs.: mehrere Alphabete
17mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale b unecht prismatische Buchstaben mit silhouettenartigen Blumen und Figuren
weiß auf schwarz
mit ursprl. doppelter Randlinie
17mm
Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blumen oder Blattwerk
17mm
Johannes Fabri (Lyon, Offizin 19) Initiale c weiß auf schwarz, Buchst. und Ornamente
17mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale e weiß auf schwarz
Blumen
hs.: mehrere Alphabete
17/18mm
Jean Bachelier und Pierre Bartelot (Lyon, Offizin 28) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben und Blumen
17mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Turin, Offizin 4) Initiale d schwarze Buchstaben auf weiß auf schwarz gemustertem Grund
Randlinie doppelt
17mm
Claude Gibolet (Lyon, Offizin 31) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blumen oder Blattwerk
17mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale p weiß auf schwarz
verziert
Blattwerk
17mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale r schwarz auf weiß
Blattwerk
17mm
Jean Carant (Périgueux, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
17mm
Jean Le Bourgeois (Rouen, Offizin 2) Initiale g Lombarden mit Muster im Innenraum
17mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale h
17mm
Lienhart Ysenhut (Basel, Offizin 11) Initiale f verzierte Kontur-Lombarden
17mm
Arnold ter Hoernen (Köln, Offizin 2) Initiale a Lombarden
17mm
Johann Koelhoff d.Ä. (Köln, Offizin 6) Initiale e xylogr. Buchstaben
17mm
Michael Reyser (Eichstätt, Offizin 1) Initiale b volle Lombarden mit und ohne Perlen
17/18mm
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale e weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben mit Blattwerk
auch Figuren
17/18mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale i schwarz auf weiß
Gerank
ohne Rand
17mm
Bernardinus Benalius (z.T. mit Matteo Capcasa) (Venedig, Offizin 71) Initiale v halbvolle Lombarden
17mm
Jean Bellot (Genf, Offizin 7) Initiale d weiß auf schwarz
Muster
17mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale s halbvolle Lombarden
17mm
Bartholomäus Ghotan (Lübeck, Offizin 2) Initiale f volle Lombarden mit Perlen
17mm
Steffen Arndes (Lübeck, Offizin 4) Initiale k verzierte Lombarden
17mm
Moritz Brandis (Magdeburg, Offizin 5) Initiale n volle Lombarden mit Perlen
grotesk
17/18mm
Albrecht Kunne (Memmingen, Offizin 1) Initiale a volle Lombarden, unbeholfen, mit Perlen
17mm
Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) Initiale m weiß auf schwarz
Buchstaben von derbem Gerank umschlungen
ohne Randlinie
17mm
Johann Weissenburger (Nürnberg, Offizin 20) Initiale b volle Lombarden mit Perlen
GW 1855a: 16. Jh.
17/18mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale m xylogr. Buchst.
hs.: typenähnlich (I), GW M51653 = H 16178 = ISTC iw00038000
17mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale cc schwarz auf weiß
voll
Muster
hs.: über den Rand greifend, GW 12643 = H 11047 = ISTC ia00209800
17mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale gg mit Figuren im Innern
17mm
Peter Attendorn (Straßburg, Offizin 17*) Initiale a schwarz auf weiß
gemustert
17mm
Mathis Hupfuff (Straßburg, Offizin 21) Initiale f weiß auf schwarz
Blattwerk
Figur
hs.: dürftiges Blattwerk, auch Köpfe, mehrere (D)
17mm
Lienhart Holl (Ulm, Offizin 2) Initiale d volle Lombarden ohne Perlen
17mm
Georg Reyser (Würzburg, Offizin 1) Initiale g Lombarden mit Perlen
hs.: meist ohne Perlen, mehrere Alphabete
17mm
Richard Pynson (London, Offizin 6) Initiale f schwarz auf weiß
Buchstaben mit einfachem Muster
17mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale i Prismatische Buchstaben mit Blattwerk
weiß auf schwarz
17/17mm
Drucker des Blasius (H 12988) (Aquila, Offizin 3) Initiale a Buchstaben und ornamentales Blattwerk
17mm
Vincentius Benedictis und Gebr. (Bologna, Offizin 45) Initiale a weiß auf schwarz
ornam. Blattwerk
17mm
Boninus de Boninis (Brescia, Offizin 7) Initiale d weiß auf schwarz
dürftiges Gerank
Randlinie fehlt vielfach (R)
17mm
Baptista de Farfengo (Brescia, Offizin 9) Initiale d Konturbuchstaben und schwarzes Gerank auf weißem Grund
17mm
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale o schwarz auf weiß
ohne Rand
Innenraum gemustert (GW M41486 = VB 2842ߤ = ISTC is00415500)
17mm
Bartolomeo de Libri (Florenz, Offizin 8) Initiale k weiß auf schwarz
Buchstaben (O) mit ornam. Blattwerk
keine Randlinie
GW 3843 = ISTC ib00324000
17mm
Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 12) Initiale c schwarz auf weiß
Muster
17mm
Antonio di Francesco und Francesco Bonaccorsi (Florenz, Offizin 15) Initiale c (von Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 12))
schwarze Buchstaben auf dürftig gemustertem Grund
17mm
Paulus de Suardis (Mailand, Offizin 14) Initiale b weiß auf schwarz
mit Ornamenten
GW 6416 = ISTC ic00343600
17mm
Ulrich Scinzenzeller (Mailand, Offizin 20) Initiale m weiß auf schwarz
Buchstaben und Ornamente
besser ausgeführt als Initiale e
17mm
Guillaume Le Signerre (Mailand, Offizin 26) Initiale h weiß auf schwarz
Blattwerk
17mm
Drucker der Auctoritates bibliae (GW 2839) (Mantua, Offizin 8) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
17/18mm
Johann Schade (Messina, Offizin 5) Initiale e weiß auf schwarz
Blattwerk
17mm
Wilhelm Schomberger (Messina, Offizin 4) Initiale b weiß auf schwarz
Blattwerk
17mm
Matthias von Olmütz (Neapel, Offizin 4) Initiale c weiß auf schwarz
Buchstaben mit wenig Gerank
17mm
Jōsēf Ben-Ja‛aqōb Aškenāzī [Gunzenhauser] (Neapel, Offizin 14) Initiale b drei einzelne Buchstaben: א י und ש, der Schwanz des י endet in einer weißen Blattform
ehemals Haebler Typ. 1
17mm
Eucharius Silber (Rom, Offizin 27) Initiale b prismatische Buchstaben mit Blattwerk, oder Gerank, oder Figuren, oder Ornamenten (anscheinend mehrere volle Alphabete) weiß auf schwarz
17mm
Eucharius Silber (Rom, Offizin 27) Initiale p schwarz auf weiß
ornamentales Blattwerk (C)
17mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale c verschiedene Leistenstücke
Blattwerk
z.T. mit Vögeln oder Tieren
17/17mm
Rainald von Nimwegen (Venedig, Offizin 29) Initiale d schwarz auf weiß
Kontur
Blattwerk
18mm
Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40) Initiale b2 weiß auf schwarz, Buchstaben mit Blattwerk, Ge- rank oder Ornamenten
18mm
Georg Walch (Venedig, Offizin 42) Initiale b weiß auf schwarz
18mm
Claude Davost (Lyon, Offizin 42) Initiale g weiß auf (gepunktetem) schwarz, teilweise Gerank
18mm
Johann Leoviller (Venedig, Offizin 83) Initiale g weiß auf schwarz
Gerank
18mm
Aldus Manutius (Venedig, Offizin 134) Initiale q schwarz auf weiß
Schlingen
(GW 6222 = H 4688 = ISTC ic00281000)
18mm
Thomas de Piasiis (Venedig, Offizin 124) Initiale a halbvoller Lombard-Buchstabe (L) mit Gerank
dürftig
18/20mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale p schwarz auf weiß
Kontur
Schlingen
18mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale r schwarz auf weiß
plastisch
(GW 6 Sp.780a = ISTC ia01046600 = Pell 87)
18mm
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 92) Initiale g schwarz auf weiß
Blattwerk
GW M21294 = H 10823 = ISTC im00311000
18mm
Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 95) Initiale k schwarz auf weiß
Schlingen
GW 5123 = ISTC ib01116100
18mm
Christophorus de Pensis (Venedig, Offizin 99) Initiale m schwarz auf weiß
Konturbuchstabe (D) und Blattwerk
18mm
Georgius de Rusconibus (Venedig, Offizin 150) Initiale a weiß auf schwarz, verzierter Buchstabe (P) mit Blattwerk
18mm
Guillaume Le Rouge (Troyes, Offizin 2) Initiale b weiß auf schwarz, mit Rahmen, lombardähnlich
Blumen- oder Vögelverzierung
18/19mm
Drucker der Reformatio iudicii decanatus ecclesiae Bambergensis (GW 1062710N) (Nürnberg?, Bamberg?, Offizin ) Initiale (?) 2 verschiedene (I)-Formen
18mm
Valentino Fernandez (Lissabon, Offizin 2) Initiale g ähnlich Initiale d, aber mit Rand
18mm
Diego de Gumiel (Gerona, Offizin 2) Initiale b b von Barcelona
18mm
Diego de Gumiel (Gerona, Offizin 2) Initiale c
18mm
Drucker des Godevaert van Boloen (GW 12573) (Collaciebroeders?) (Gouda, Offizin 4) Initiale b desgl. wie Initiale a
18mm
Drucker des Godevaert van Boloen (GW 12573) (Collaciebroeders?) (Gouda, Offizin 4) Initiale f hs.: Kontur-Lombarde, o.P
18mm
Alfonso Fernandez (Valencia, Offizin 1*) Initiale a Buchstaben und feines Blattwerk
weiß auf schwarz
In GfT sind Init. a, b und c vertauscht
18mm
Albrecht Kunne (Memmingen, Offizin 1) Initiale m kalligraphischer Buchstabe (U)
in den Bibliographien häufig fälschlicherweise als Initiale b verzeichnet (z.B. Einbl. 1140)
In den Peraudi-Ablassbriefen Kunnes (Einbl. 1140 u.ö.) als Init b verzeichnet. Init b ist jedoch größer und nur als verschnörkeltes I belegt, deshalb das kalligraphische U jetzt als Init. m aufgenommen.
18/19mm
Hans Giesser (Salamanca, Offizin 5) Initiale a Buchstaben und Blattwerk
weiß auf schwarz
(Haebler: 18)
Günther Zainer (Augsburg, Offizin 1) Initiale e Kontur-Lombarden
mit und ohne Perlen
18mm
Günther Zainer (Augsburg, Offizin 1) Initiale o Lombarden, voll
hs.: verziert mit Perlen
18/18mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale f Kontur-Lombarden, mit oder ohne Perlen. Abgrenzung zu Init. h ist zu klären: 1 Form (Q=D auf d. Kopf) früher als h klassifiziert, fällt jetzt weg, vgl. GfT 674, Zeile 3. BMC: 2
18/22mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale k volle Lombarden
groteske Formen
ohne Perlen
18mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale l ähnlich Initiale i, aber mit Perlen
18mm
Johann Bämler (Augsburg, Offizin 3) Initiale dd xylogr. Buchstaben (GW 10321 = ISTC if00308800)
18mm
Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5) Initiale o volle Lombarden, mit und ohne Perlen
18/20mm
Johann Blaubirer (Augsburg, Offizin 9) Initiale c volle Lombarden mit und ohne Perlen
18mm
Hermann Kästlin (Augsburg, Offizin 12) Initiale i volle Lombarden
18mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale p Kontur-Lombarden, verziert
hs.: Collijn, Isak: Ettbladstryck ... Plansch IX (2° An 2817a)(Falsche Gulden): s. Bild. läuft mit d durcheinander
aber größer als d
18mm
Johann Froschauer (Augsburg, Offizin 15) Initiale c volle Lombarden, z.T. ohne Perlen
18/23mm
Anna Rügerin (Augsburg, Offizin 16) Initiale f s. Initiale f
18mm
Anna Rügerin (Augsburg, Offizin 16) Initiale p s. Initiale p
18mm
Erhard Ratdolt (Venedig, Offizin 23) Initiale p weiß auf schwarz
Blattwerk
hs.: wie Initiale e
18mm
Erhard Ratdolt (Venedig, Offizin 23) Initiale x Lombarden
hs.: wie Initiale n
18mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale w Lombarden mit Perlen
hs.: volle Lombarden (13783) ? (H?)
18mm
Peter Berger (Augsburg, Offizin 19) Initiale c volle Lombarden mit und ohne Perlen
18mm
Johann Schaur (Augsburg, Offizin 21) Initiale b verzierte schwarze Holzschnitt-Buchstaben
ca. 18 mm hoch
18mm
Johann Schaur (Augsburg, Offizin 21) Initiale t Lombarden mit und ohne Perlen
unter h?: bei Mayer, Wolfgang und Künast, Hans-Jörg: Der Drucker Johann Schaur in Augsburg (S 92/186)
18/20mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale f schwarz auf weiß
mit ornam. Gerank
18mm
Johann Froben (Basel, Offizin 13) Initiale b verzierte Lombarden, meist ohne Perlen
18mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale l weiß auf schwarz
Blattwerk, auffallend grob und unbeholfen
auch kleiner (Herbarius)
18/18mm
Drucker von Bricot, Textus in cursum totius physices Aristotelis (GW 5542) (Lyon, Offizin 11*) Initiale d weiß auf schwarz
mit spärlichem Blattwerk (I)
ist gleich Initiale d
ist gleich Initiale l
18/19mm
Gaspard Ortuin (Lyon, Offizin 4) Initiale d weiß auf schwarz, Blumen. = Lyon 11*: Drucker von Bricot, ... (GW 5542) Init. d. = Lyon 27: Hémon David Init. a
18/19mm
Jean Du Pré (Lyon, Offizin 13) Initiale l weiß auf schwarz
figürlich [?, nein!]
Gerank
hs.: ähnlich Initiale a, GW 12740 = ISTC ir00202940
ist gleich Initiale d
ist gleich Initiale a
18/20mm
Le Petit Laurens (Paris, Offizin 27) Initiale f ähnlich Initiale c: weiße Buchstaben auf fast schwarzem Schrotgrund
18mm
Denis Meslier (Paris, Offizin 28) Initiale b Buchstaben aud Drachen gebildet
auf Schrotgrund
Vgl. Initiale b
18/19mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale d Konturbuchstaben mit Köpfen
schwarz auf weiß
18mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale g Achtung: g und h laufen durcheinander: Claudin: Poitiers pl.212 war früher g, ist aber seit GfT 2398: h!
18mm
Juan de Valdes (Gerona, Offizin 3) Initiale c weiß auf schwarz
kräftige Blätterranken als Umrandung
ist gleich Initiale b
18mm
Juan de Valdes (Gerona, Offizin 3) Initiale d weiß auf schwarz
zarte Blüte auf schwarzem Grund
Umrandung
18mm
Diego de Gumiel (Barcelona, Offizin 5) Initiale b ähnlich Initiale a
Blumen schraffiert oder gemustert
18mm
Diego de Gumiel (Barcelona, Offizin 5) Initiale c Ornamente
18mm
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale m weiß auf schwarz
Blumen etc.
hs.: Buchstaben mit Blumen oder Blattwerk, einige etwas verziert, aber grob und dürftig (?)
18mm
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale s weiß auf schwarz
Schrotgrund
(hs.: GW 11 Sp.231b = H 11159 = Moreau 1509,3 =
18mm
Martin Huss (Lyon, Offizin 3) Initiale a Kontur-Lombarden ohne Perlen
18/19mm
Guillaume Balsarin (Lyon, Offizin 10) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben und bescheidenes Blattwerk
18/19mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale b ähnlich Initiale a, aber einfacher
hs.: Größe wechsenld
18mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale b weiß auf schwarz
Kontur
Blumen
18mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale b weiße Buchstaben mit Ranken auf schwarzem Grund
vielfach abgenutzt
ohne Rand
daher kleiner
18/20mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale b* weiß auf schwarz
Gerank
18mm
Hémon David (Lyon, Offizin 27) Initiale a weiß auf schwarz
Blumen und Gerank
ist gleich Initiale d
ist gleich Initiale l
18/19mm
Claude Dayne (Lyon, Offizin 30) Initiale e weiß auf schwarz
ähnlich Initiale d
18mm
Martin Havard (Lyon, Offizin 36) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben aus Blättern geformt
18/21mm
Hieronymus Hölzel (Nürnberg, Offizin 16) Initiale b volle Lombarden mit und ohne Perlen
18/19mm
Arnao Guillen de Brocar (Pamplona, Offizin 1) Initiale k Buchstaben und ornamentales Blattwerk
weiß auf schwarz
18mm
Jacques Le Forestier (Rouen, Offizin 4) Initiale d weiß auf schwarz
einfache Ranken
ohne Rand
18mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale u volle Lombarden ohne Perlen
18mm
Konrad Stahel und Matthias Preinlein (Brünn, Offizin 123) Initiale f Lombarden mit Perlen
18mm
Konrad Stahel und Matthias Preinlein (Brünn, Offizin 123) Initiale h Lombarden mit Gesichtern
18mm
Ulrich Zell (Köln, Offizin 1) Initiale f schwarz auf weiß, halbvoll, verziert. aber hs.: [Einbl 1248-9]: dort aber i (Lombarde, aber nicht 24 mm! zu klären!)
18mm
Heinrich Quentell (Köln, Offizin 20) Initiale k verzierter, durchbrochener Buchstabe
ohne Rand
18mm
Drucker des Hundorn (Erfurt, Offizin 3) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
18mm
Johann Winterburg (Wien, Offizin 2) Initiale f volle Lombarden
verziert und mit Perlen
18/20mm
Steffen Arndes (Perugia, Offizin 3) Initiale e weiße Konturlombarde mit Rand auf schwarzem Grund mit weißem Rankenwerk
doppelte Umrandung
18mm
Steffen Arndes (Perugia, Offizin 3) Initiale f plastischer weißer Buchstabe auf schwarzem Grund mit Blüten und Rankenwerk
einfache Umrandung
18mm
Drucker des Lindelbach (Heinrich Knoblochtzer) (Heidelberg, Offizin 1) Initiale d schwarz auf weiß
verziert
18mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale pp weiß auf schwarz
(V)
darin Engelskopf mit Flügeln
in den Ecken Rankenwerk
18mm
Moritz Brandis (Leipzig, Offizin 3) Initiale d xylogr. Buchstaben
18mm
Martin Landsberg (Leipzig, Offizin 6) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
18/19mm
Wolfgang Stöckel (Leipzig, Offizin 10) Initiale e Lombarden mit Perlen
hs.: lombardähnliche Buchst.
18/19mm
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale l Lombarden mit Perlen
18mm
Mohnkopfdrucker (Hans van Ghetelen) (Lübeck, Offizin 3*) Initiale i schwarz auf weiß
gemustert
[bei Hae fälschlich d=i]
18mm
Steffen Arndes (Lübeck, Offizin 4) Initiale q weiß auf schwarz
18mm
Drucker des Missale Lubucense (Lebus) (= Konrad Baumgarten) (Frankfurt (Oder)) Initiale f Lombarden m.P
18mm
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale v schwarz auf weiß
Blattwerk
18mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale v weiß auf schwarz
prismatisch
gemischt
(hs.: nur Blattwerk?)
18mm
Friedrich Creussner (Nürnberg, Offizin 3) Initiale d xylogr. Buchstabe (W)
kalligr. geschnörkelt
18mm
Johann Petri (Passau, Offizin 2) Initiale b volle Lombarden mit oder ohne Perlen
zwei Alphabete
18mm
Johann Petri (Passau, Offizin 2) Initiale e weiß auf schwarz
Zierinitialen mit Blattwerk
18mm
Steffen Arndes (Schleswig, Offizin 1) Initiale d weiß auf schwarz
zierliches Gerank
einfacher Rahmen
18mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale v Konturlombarden mit vollen und leeren Perlen
18mm
Konrad Hist (Speyer, Offizin 5) Initiale g schwarz auf weiß
gemustert
18mm
Konrad Hist (Speyer, Offizin 5) Initiale p xylogr. Buchst.
lombardähnlich
18mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale ff xylogr. Buchst
18mm
Johann Zainer d.Ä. (Ulm, Offizin 1) Initiale d verzierte Kontur-Buchstaben
18/20mm
Konrad Dinckmut (Ulm, Offizin 3) Initiale c gemusterte Buchstaben
meist ohne Randlinie
18/19mm
Konrad Dinckmut (Ulm, Offizin 3) Initiale e Doppelkontur-Buchstaben in verschiedener Ausführung
meist gemustert und mit Muster in den Innenräumen
ohne Umrandung
18mm
Johann Reger (Ulm, Offizin 4) Initiale c weiß auf schwarz
wie Initiale b
auch mit Kopf (Q)
18mm
Drucker des Flos sanctorum (Haebler 277[3]) (Santiago?, Toulouse?, Offizin ) Initiale b Lombarden, z.T. verziert
18/19mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale g ähnlich Initiale f
Buchstaben teils prismat., teils verziert
18/18mm
Johannes Baptista de Sessa (Venedig, Offizin 137) Initiale o Buchstaben und ornamentales Gerank
weiß auf schwarz
18/18mm
Bazalerius de Bazaleriis und Angelus Rugerius (Bologna, Offizin 24) Initiale d Maiblumenstil (Lucanus)
schwarz auf weiß
Muster weiß auf schwarz
18mm
Franciscus dictus Plato de Benedictis für sich selbst und Benedictus Hectoris Faelli (Bologna, Offizin 25) Initiale e schwarz auf weiß, auf weiß auf schwarz gemustertem Grund
18mm
Caligula de Bazaleriis (Bologna, Offizin 29) Initiale d schwarze Buchstaben auf weiß auf schwarz gemustertem Grund
18/19mm
Bernardinus Misinta (Brescia, Offizin 1112) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben mit stilisiertem ornament. Zierrat
18mm
Francesco di Dino (Florenz, Offizin 14) Initiale b schwarz auf weiß
Muster
ohne Rand
18mm
Philippus Mantegatius (Mailand, Offizin 23) Initiale m weiß auf schwarz
einfaches
umschlingendes Ornament
18mm
Drucker von Antonius Nebrissensis, Introductiones (GW 2225) (Antonius Nebrissensis?) (Salamanca, Offizin 1) Initiale c schwarzer Buchstabe auf weiß auf schwarz gemustertem Grund
GW 2234 = ISTC ia00907000
18mm
Bartholomäus Guldinbeck (Rom, Offizin 18) Initiale d weiß auf schwarz
etwas schraffiertes Blattwerk
(nach Dr.Streifen 650 = GW 8242: Besikken Init. q.)
18mm
Stephan Plannck (Rom, Offizin 26) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben und zierliches ornamentales Blattwerk
18mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale u weiß auf schwarz
Blattwerk
18mm
Petrus de Piasiis (Venedig, Offizin 40) Initiale h schwarz auf weiß
Buchstaben und Gerank
grob
19mm
Matteo Capcasa (z.T. mit Bernardinus de Pino) (Venedig, Offizin 82) Initiale e schwarz auf weiß
Buchstaben und ornamentales Blattwerk
19mm
Matteo Capcasa (z.T. mit Bernardinus de Pino) (Venedig, Offizin 82) Initiale m weiß auf schwarz
Buchstaben und ornamentales Blattwerk
19mm
Johann Herbort (Venedig, Offizin 54) Initiale e schwarz auf weiß
plastisch verzierter Buchstabe mit Kopf
19mm
Aloysius in contrata S. Luciae (Venedig, Offizin 119) Initiale c weiß auf schwarz
Buchstaben mit dürftigem Blattwerk, grob
nach BMC: von Thomas de Blavis, vgl. BMC V 509
19/20mm
Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2) Initiale k in BMC XI als Singleton A
Lombarde (A) mit weißem Strich im Korpus
hs.: (?), Duff 297
19/20mm
Drucker von Historia, Piramo e Tisbe (GW 12715) (Venedig, Offizin ) Initiale (?) Kontur, schwarz auf weiß, ornamental. wie Capcasa e
19/18mm
Hugo Janszoen (Leiden, Offizin 4) Initiale d BMC: (G) 19x18 ohne Rand, (I) 19x16 mit Rand, Lombard-Form. in NK 3084: nach 1500
19mm
Laurentius de Rubeis und Andreas de Grassis (Ferrara, Offizin 8) Initiale n schwarz auf weiß (?)
innen Figur
19/20mm
Georg Coci und Genossen (Zaragoza, Offizin 6) Initiale c Buchstaben mit dichtem Rankenmuster
weiß auf schwarz
19mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale rr Konturlombarde
verschnörkelt (A)
(nicht hh)
19/20mm
Alexandre Aliate (Paris, Offizin 55) Initiale b Ist Initiale b
Initial-E als Drache m. Blumenmuster
weiß auf schwarz
mit Rahmen
19mm
Pedro Giraldi und Miguel de Planes (Valladolid, Offizin 2) Initiale b Buchstaben u. ornamentales, wenig schraffiertes Blattwerk
weiß auf schwarz
In GfT 1488 sind Init.a und Init. b vertauscht
19mm
Arend de Keysere (Audenarde, Offizin 1) Initiale g xylographischer Buchstabe M
ähnlich Initiale b
siehe auch Initiale g
19mm
Arend de Keysere (Gent, Offizin 1) Initiale g xylographischer Buchstabe M
ähnlich Initiale b
nur in Audenarde verwendet?
siehe Initiale g
19mm
Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5) Initiale m weiß auf schwarz
Blattwerk
19mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale bb weiß auf schwarz
Blattwerk
hs.: abgenutzt
19mm
Johann Froschauer (Augsburg, Offizin 15) Initiale b Kontur-Buchstaben auf gemustertem Grund
schwarz auf weiß
19mm
Johann Froschauer (Augsburg, Offizin 15) Initiale l Kontur-Lombarden
19/20mm
Johann Froschauer (Augsburg, Offizin 15) Initiale n weiß auf schwarz
Gerank
19mm
Erhard Ratdolt (Augsburg, Offizin 18) Initiale k Zierinitialen mit Blattwerk
weiß auf schwarz
19mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale g weiß auf schwarz
mit ornam. Blattwerk
einfach
19mm
Angelus und Jacobus Britannicus (Brescia, Offizin 8) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben und ornamentales Blattwerk
19mm
Hans Hurus (Zaragoza, Offizin 4) Initiale b Buchstaben und ornamentales Blattwerk, z.T. schraffiert
19mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale c weiß auf schwarz
Buchstaben mit dichtem Rankenmuster
19/20mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale h gemusterte Buchstaben, z.T. auch weiß, auf gemustertem Grund, weiß auf schwarz (dicht schraffierte Blätter), mm
ca. 20x20
19/20mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale l Buchstaben
z.T. verziert
und Blattwerk
aber schwarz auf weiß
19mm
Johann Higman und Wolfgang Hopyl (Paris, Offizin 21) Initiale m weiß auf schwarz
Blumen
Schrotgrund
19mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben und Blumen auf gemustertem Grund
Größe schwankend
meist 19x19 mm
hs.: auch mit Rand, dann 20x22 mm
[?, mit d identisch?]
19/20mm
Antoine Lambillion und Marin Sarrazin (Lyon, Offizin 21) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk oder Blumen
19/22mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale h unecht prism. Buchstaben und feines Gerank, nicht reich, weiß auf schwarz. Achtung: h und g laufen durcheinander: Claudin:Poitiers 212 war früher g, ist aber seit GfT: 2398: h!
19mm
Guillaume Le Roy (Lyon, Offizin 1) Initiale k schwarz auf weiß
Grund gemustert
hs.: Buchst. m. Muster i. Corp. auf z.T. gemustertem Grund
Doppelrahmen
(Maguelonne GW 12703 = C 3762 = ISTC ip00645130)
19mm
Perrin Le Masson, Boniface Jehan und Jean de Vieilleville (Lyon, Offizin 23) Initiale c ähnlich Initiale a und Initiale b, aber einfacher, oft nur Gerank
mehrere Serien
19mm
Gerard Leeu (Antwerpen, Offizin 2) Initiale i Flechtwerk, weißer Buchstabe
19/19mm
Matthias Huss (Lyon, Offizin 7) Initiale m wie k, aber ohne Randlinie, weiß auf schwarz
19mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale n schwarz auf weiß
Doppel-Kontur-Buchstaben und Blumen oder Blattwerk
19mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale c schwarz auf weiß
Kontur
Blumen
19mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale d weiß auf schwarz
verziert
Blumen
19mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale m weiß auf schwarz
umschlungen
19mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale q weiß auf schwarz
wie Initiale n
mit und ohne Rand
grobe Arbeit
mehrere Alphabete
19mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale s schwarz auf weiß
Blumen (I)
19mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale u weiß auf schwarz
Buchst. aus Pflanzenornament
wie Havard mit Punkt im Buchstaben
19mm
Claude Gibolet (Lyon, Offizin 31) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben mit Blumen oder Blattwerk
GW 930 = ISTC ia00410500
19mm
Pierre Reberget (Lyon, Offizin 31*) Initiale c weiß auf schwarz
Blumen
ist gleich Initiale d [?]
19mm
Jean Pivard und François Fradin (Lyon, Offizin 32) Initiale c weiß auf schwarz
Buchstaben
z.T. prismatisch
und Blattwerk
(ist gleich Initiale c, vgl. GfT 2371)
19mm
Martin Havard (Lyon, Offizin 36) Initiale f weiß auf schwarz
Blumen etc.
GW 135 = ISTC ia00016000
19mm
Juan de Burgos (Burgos, Offizin 2) Initiale b Buchstaben und Blattwerk
weiß auf schwarz
19/21mm
Juan de Burgos (Burgos, Offizin 2) Initiale d Buchstaben und dürftiges Blattwerk
schwarz auf weiß
19mm
Juan de Burgos (Burgos, Offizin 2) Initiale g groteske Lombarden mit Perlen
auf weißem Grund
19mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
19mm
Nikolaus Kessler (Basel, Offizin 8) Initiale l volle Lombarden, etwas verziert (S)
(GW M13525 = H 6878 = BSB.Ink (I-390) = ISTC if00034000: [Nürnberg: Hieronymus Hölzel, c. 1501-02])
19mm
Konrad Stahel und Matthias Preinlein (Brünn, Offizin 123) Initiale k Doppelkonturbuchstabe (D) auf gemustertem Grund
Foto: Dominicus de Runcho: Bruderschaftsbrief GW 864020N (Nachtr.) bzw. Gutenberg-Jahrbuch 1958 S. 87
19mm
Drucker des Almanachs für 1494 (GW 1489) (Ingolstadt, Offizin 2*) Initiale a volle Lombarden o.P
19/20mm
Moritz Brandis (Magdeburg, Offizin 5) Initiale c weiß auf schwarz gemusterte Doppelkontur-Buchstaben
ohne Umrandung
19mm
Friedrich Creussner (Nürnberg, Offizin 3) Initiale l weiß auf schwarz
Blattwerk
hs.: grob, (Donatfragm.)
19mm
Friedrich Creussner (Nürnberg, Offizin 3) Initiale n schwarz auf weiß
Buchstaben mit Ornament
Donat (wo?)
19mm
Johann Sensenschmidt (Nürnberg, Offizin 4) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
19mm
Peter Wagner (Nürnberg, Offizin 9) Initiale b volle Lombarden ohne Perlen
19mm
Cherubino di Aliotti (Venedig, Offizin 118*) Initiale a schwarze Buchstaben mit weißem Rand auf (weiß auf schwarz) gemustertem Grund
19mm
Cherubino di Aliotti (Bologna, Offizin 27**) Initiale a schwarze Buchstaben mit weißem Rand auf (weiß auf schwarz) gemustertem Grund
19mm
Konrad Zeninger (Venedig, Offizin 93*) Initiale b Antiquamajuskeln (E, F, G)
19mm
Bernardinus Stagninus (Venedig, Offizin 68) Initiale n schwarz auf weiß
z.T. plastisch, Figur
hs.: ähnlich Initiale i
19mm
Baptista de Farfengo (Brescia, Offizin 9) Initiale c1 weiß auf schwarz
unecht prismatische Buchstaben in ornam. Gerank, vielfach auch beschnitten
19mm
Johann Schade (Messina, Offizin 5) Initiale b weiß auf schwarz
Blattwerk
19mm
Rigo di Ca Zeno (Vicenza, Offizin 9) Initiale c vielmehr schwarz auf weiß
Blattwerk, oft dürftig
20mm
Andreas de Paltaszichis (Venedig, Offizin 60) Initiale d = e? weiß auf schwarz
prismatisch
mit figürl. Beiwerk
20mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale hh Lombarden
halbvoll
20mm
Antonio Tellez (Toledo, Offizin 2) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
20/23mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale n weiß auf schwarz
prismatisch, Blattwerk oder figürliches Beiwerk
ist Initiale m
20mm
Antonius Battibovis (Venedig, Offizin 80) Initiale a weiß auf schwarz
Gerank
20mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale dd weiß auf schwarz
Buchstaben und dürftiges ornamentales Gerank, abgenutzt
GW M47024 = H 4763 = ISTC it00372000 (C, P, N, T)
auch noch A
20mm
Johann Hamann (Venedig, Offizin 97) Initiale w hs.:
weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben mit Blattwerk oder figürlichem Beiwerk
vgl. Initiale n
16. Jh.?
20mm
Nicolaus de Ferrariis (Venedig, Offizin 115) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben unf feines Gerank
20mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale ee gemusterte Lombarden
20mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale hh Lombarden mit und ohne Perlen
20mm
Nikolaus Spindeler (Valencia, Offizin 4) Initiale i weiß auf schwarz, ähnlich h, auch der Grund manchmal schraffiert
20/20mm
Georg Coci und Genossen (Zaragoza, Offizin 6) Initiale h gemusterte Buchstaben
z.T. auch weiß, auf gemustertem Grund, weiß auf schwarz (dicht schraffierte Blätter)
20mm
Drucker von Antonius Nebrissensis, Gramática castellana (GW 2224) (Antonius Nebrissensis?) (Salamanca, Offizin 2) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben und Blattwerk
20mm
Arend de Keysere (Gent, Offizin 1) Initiale b xylographischer Buchstabe M
siehe auch Initiale b
20mm
Arend de Keysere (Audenarde, Offizin 1) Initiale b xylographischer Buchstabe M
siehe auch Initiale b
20mm
Peter Hagembach (Toledo, Offizin 3) Initiale e weiß auf schwarz, Blattwerk
20mm
Hendrik Eckert (Delft, Offizin 4) Initiale f weiß auf schwarz, gemischt, z.T. Schrotgrund. hs.: verzierte Buchst. m. Blattw. oder Fig
20mm
Theodorus de Ragazonibus (Venedig, Offizin 100) Initiale o Lombarden
20mm
Juan Vazquez (Toledo, Offizin 1) Initiale e weiß auf schwarz, reich verziert. GW 49
20mm
Drucker von Historia, Robert le diable (GW 12740) (Lyon, Offizin ) Initiale (?) weiß auf schwarz, aus Pflanzenformen, Ranken, Wurzeln (wie Du Pré Init. l)
20mm
Franciscus Lapicida (Venedig, Offizin 133) Initiale a Buchstaben und Blattwerk, weiß auf schwarz
20mm
Georg Coci und Genossen (Zaragoza, Offizin 6) Initiale p Choralbuchstaben
20mm
Janon Carcain (Lyon, Offizin 14) Initiale g verzierte Buchstaben
meist aus Blattwerk oder Ranken, z.T. halb-prismatisch
weiß auf schwarz
mit Rand
ähnlich Initiale k
(vgl. Claudin III, 291/2)
20/20mm
Johann Emerich (Venedig, Offizin 127) Initiale rr schwarz auf weiß
Kontur
Figur im Korpus
20mm
Alexandre Aliate (Paris, Offizin 55) Initiale a Ist Initiale d
Initial-P
weiß auf schwarz
ohne Rahmen
auf geschrotetem Grund
Blumenmuster im Korpus
20mm
Jacobus Pentius (Venedig, Offizin 136) Initiale m weiß auf schwarz
prismatisch, Blattwerk oder figürliches Beiwerk
ehemals als Initiale n verzeichet
20mm
Denis Meslier (Paris, Offizin 28) Initiale d Initial-P
weiß auf schwarz
ohne Rahmen
auf geschrotetem Grund
Blumenmuster im Korpus
Vgl. Initiale a
20mm
Denis Meslier (Paris, Offizin 28) Initiale e voller Buchst. weiß auf schwarz
auf weiß gemustertem Grund
mit Kopf
20mm
Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5) Initiale c ähnlich Initiale a und Initiale b
20mm
Anton Sorg (Augsburg, Offizin 5) Initiale e Kontur-Lombarden ohne Perlen
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 3, Nr. 5: hs.: nicht alle ohne Perlen
20mm
Hermann Kästlin (Augsburg, Offizin 12) Initiale g Kontur-Lombarden
20/21mm
Johann Schönsperger (Augsburg, Offizin 13) Initiale t xylograph. Buchstaben
20mm
Erhard Ratdolt (Venedig, Offizin 23) Initiale s lombardähnliche Buchstaben
zierlich
20/22mm
Lukas Zeissenmair (Augsburg, Offizin 23) Initiale g schwarz auf weiß
Muster
hs.: Konturbuchstaben auf schwarz auf weiß gemustert Grund (ib) [= GW M42068 = H 14730 = ISTC is00499000, GW 10588 = H 9767 = ISTC ig00117000]
20mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale n weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben mit ornam. Gerank (umschlungen?)
2 Alphabete: feiner und derber
in GW 4512 = ISTC ib00768000 nicht n, sondern nur m
20mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale p weiß auf schwarz
Buchst. mit feinem Gerank
20mm
Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45) Initiale r weiß auf schwarz
prism. Buchst. mit figürlicher Darstellung
am Rande s und w Muster
20mm
Paul Hurus (Zaragoza, Offizin 5) Initiale p xylographische Buchstaben (Choral)
20mm
Pierre Le Caron (Paris, Offizin 22) Initiale q grotesker Buchstabe mit Kopf in der Buchstabenform
Ornament
tiefschwarzer Grund
ohne Rand
(GW 231310 = ISTC ia00946000)
20mm
Meinhard Ungut und Stanislaus Polonus (Sevilla, Offizin 4) Initiale e schwarz auf weiß
Buchstaben und ornamentales Gerank
20mm
Georg Wolff und Thielmann Kerver (Paris, Offizin 48) Initiale g weiß auf schwarz
plastisch
Grund punktiert
20mm
André Bocard (Paris, Offizin 26) Initiale d verzierte Buchstaben und Blumen oder Blattwerk, meist auf Schrotgrund
(identisch mit Init. c, Material dort eintragen)
20mm
André Bocard (Paris, Offizin 26) Initiale i schwarz auf weiß
Grund, gemustert
hs.: ohne Umrandung
20mm
Le Petit Laurens (Paris, Offizin 27) Initiale g weiße Buchstaben aus Drachen, Pflanzen etc.
auf Schrotgrund
s. auch bei Initiale c
20mm
Konrad Fyner (Urach, Offizin 1) Initiale b Kontur-Lombarden
z.T. verziert
mit und ohne Perlen
leer
20/21mm
Felix Baligault (Paris, Offizin 34) Initiale d weiß auf schwarz
verzierte Buchstaben, darin eine Blume, Blattwerk oder ein Tierkopf oder Vogel
20mm
Felix Baligault (Paris, Offizin 34) Initiale e schwarz auf weiß
verziert
gemischt
20mm
Felix Baligault (Paris, Offizin 34) Initiale k weiß auf schwarz
verziert
20mm
Jean Lambert (Paris, Offizin 37) Initiale f weißer Buchstabe, schraffiert auf schwarzem Grund, mit Drachenmuster
GW 5758 = C 1378 = ISTC ib01296000: [nach 1500?]
20mm
Michel Toulouse (Paris, Offizin 49) Initiale o kalligraphische ("Bandstil-") Initiale
20/21mm
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56) Initiale v schwarz auf weiß, mit Ranken. aber masch.schr.: Lombarde 4/5 mm. ist zu klären!
20mm
Guillaume Balsarin (Lyon, Offizin 10) Initiale g Konturbuchstaben auf durch Schrägstriche schraffiertem Grund
20mm
Pierre Boutellier (Lyon, Offizin 11) Initiale c weiß auf schwarz
mit Ornamenten
20mm
Jean de La Fontaine (Lyon, Offizin 15) Initiale c weiß auf schwarz
meist grobes Blattwerk
20mm
Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16) Initiale h ähnlich Initiale f
20mm
Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18) Initiale m weiß auf schwarz
Blumen etc.
hs.: zwei Alphabete
20mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale e weiß auf schwarz
Buchstaben und Gerank
20mm
Pierre Mareschal und Barnabé Chaussard (Lyon, Offizin 20) Initiale f Kontur-Lombarden
etwas verziert
20mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale o weiß auf schwarz
plastisch
Grund punktiert
hs.: figürl. Buchst.
20mm
Jean de Vingle (Lyon, Offizin 25) Initiale q weiß auf schwarz
Blumen etc.
hs.: weiße Buchst., darin Blumen, schwarz auf weiß, außen Blattwerk weiß auf schwarz
20mm
Jean Bachelier und Pierre Bartelot (Lyon, Offizin 28) Initiale f weiß auf schwarz
ist gleich Initiale c
20mm
Jacobinus Suigus und Nicolaus de Benedictis (Lyon, Offizin 29) Initiale o weiß auf schwarz
Gerank
20mm
Pierre Reberget (Lyon, Offizin 31*) Initiale b weiß auf schwarz
Blumen
ist gleich Initiale b [?]
20mm
Nikolaus Wolff (Lyon, Offizin 34) Initiale b ähnlich Initiale a
aber dürftiger
20mm
Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121) Initiale dd weiß auf schwarz
Gerank
20mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale i verzierte Buchstaben und Blumen, weiß auf schwarz. wie von h (und g) zu unterscheiden?
20mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale n schwarz auf weiß
verziert
Köpfe
20mm
Jean Bouyer (Poitiers, Offizin 1) Initiale p schwarz auf weiß gemusterte Buchstaben auf weißem Grund mit Köpfen oder Ornamenten
GW 2365 = ISTC ia00982600
20mm
Friedrich Biel (Burgos, Offizin 1) Initiale e weiß auf schwarz
mit Blättern, Blumen oder Schlingenmuster
20mm
Juan de Burgos (Burgos, Offizin 2) Initiale e plastisch verzierte Buchstaben
schwarz auf weiß
20mm
Arnao Guillen de Brocar (Pamplona, Offizin 1) Initiale e Groteske Lombarden
z.T. mit Perlen
meist mit Umrandung
20mm
Martin Morin (Rouen, Offizin 3) Initiale d ähnlich Initiale c
20mm
Martin Morin (Rouen, Offizin 3) Initiale k xylogr. C von einfacher Form
20mm
Pierre Regnault (z.T. mit Pierre Violette und Noël de Harsy) (Rouen, Offizin 6) Initiale c weiß auf schwarz
Blattwerk
ohne Umrandung
20mm
Heinrich Mayer (Toulouse, Offizin 3) Initiale a schwarze verzierte Buchstaben auf weißem Grund
20mm
Heinrich Mayer (Toulouse, Offizin 3) Initiale b xylogr. (A)
grotesk
20mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale i
20mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale q xylogr. Buchstaben
kalligr.
hs.: verschnörkelt (W) (Einblatt)
20mm
Johann Sensenschmidt (Bamberg, Offizin 2) Initiale bb gemusterte Kontur-Lombarde (V) mit Leistenranke (FisierBüchl. Bambg.)
20mm
Hans Sporer (Bamberg, Offizin 4) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
20mm
Johann Amerbach (Basel, Offizin 5) Initiale h weiß auf schwarz
Gerank
wie Initiale b, vgl. BMC III 745 (Capitals 3)
BMC III 781 (Capitals 1)
in Dr-Str. 100 ist Init. h = GW M33073 = HC 12974 = BMC III 752.IA 37326 = ISTC ip00619000
20/30mm
Johann Amerbach (Basel, Offizin 5) Initiale n Lombarden
20mm
Jakob Wolff (Basel, Offizin 9) Initiale n volle Lombarden ohne Perlen
hs.: 16. Jh.(?)
20mm
Michael Furter (Basel, Offizin 12) Initiale ff schwarz auf weiß
Muster
aber hs.: Buchst. auf gemust. Grund, weiß auf schwarz (!)
20mm
Johann Froben (Basel, Offizin 13) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
20mm
Konrad Fyner (Esslingen, Offizin 12) Initiale b Kontur-Lombarden
z.T. verziert
mit und ohne Perlen
20mm
Angelus Ugoletus (Parma, Offizin 10) Initiale c weiß auf schwarz
mit Ornamenten
20mm
Guglielmus de Cereto (Venedig, Offizin 89) Initiale o schwarz auf weiß
dürftiges Blattwerk
20mm
Louis Cruse (Genf, Offizin 2) Initiale p volle Lombarden
plump
auch mit Perlen und Strichen verziert
20/25mm
Leonhard Pachel (Mailand, Offizin 19) Initiale k weiß auf schwarz
Figur
ähnlich Initiale i
20mm
Vincentius Benalius (Venedig, Offizin 118) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben etwas verziert und grobes Gerank
20mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale k schwarz auf weiß
prismatisch
Figur
20mm
Petrus de Quarengis (Venedig, Offizin 125) Initiale p weiß auf schwarz
Blattwerk (F)
20x19 (S)
20mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale i weiß auf schwarz
Buchstaben
prismatisch und weiß
mit Blattwerk oder Köpfen
20mm
Kartäuserkloster Mariefred (Gripsholm, Offizin 1) Initiale e gemusterte und verzierte Konturlombarden
20mm
Johannes Tacuinus (Venedig, Offizin 122) Initiale dd schwarz auf weiß
(F) verziert
innen Figuren
20mm
Georg Wirffel und Marx Ayrer (Ingolstadt, Offizin 3) Initiale a volle Lombarden mit Perlen
20mm
Govert van Ghemen (Kopenhagen, Offizin 1) Initiale a Buchstabe und Muster weiß auf schwarz
ohne Rand
20mm
Gregor Boettiger (Leipzig, Offizin 8) Initiale c verzierte Lombarden mit Perlen (Kal. 1493)
20mm
Wolfgang Stöckel (Leipzig, Offizin 10) Initiale a groteske Lombarden mit Perlen
20/22mm
Lukas Brandis (Lübeck, Offizin 1) Initiale h gemusterte Buchstaben (Muster weiß auf schwarz)
ohne Umrandung
20mm
Mohnkopfdrucker (Hans van Ghetelen) (Lübeck, Offizin 3*) Initiale p Lombarden mit Perlen
20mm
Steffen Arndes (Lübeck, Offizin 4) Initiale t weiß auf schwarz
Gerank
20mm
Simon Koch (Magdeburg, Offizin 4) Initiale d Lombarden m.P
20mm
Johannes und Albertinus Rubeus (Venedig, Offizin 90) Initiale x schwarz auf weiß
verziert
Figur
20mm
Johann Fust und Peter Schöffer (Mainz, Offizin 3) Initiale k Kontur-Lombarden, verziert
hs.: (N) Abl.br
20mm
Kaspar Hochfeder (Nürnberg, Offizin 14) Initiale c Lombarden mit Punkt
20mm
Johann Schaur (München, Offizin 1) Initiale b verzierte Konturbuchstaben
ohne Umrandung
20mm
Johann Schaur (München, Offizin 1) Initiale c Kontur-Lombarden, mit und ohne Perlen
20mm
Johann Schobser (München, Offizin 2) Initiale d schwarz auf weiß
verziert
hs.: ähnlich Initiale b
20mm
Friedrich Creussner (Nürnberg, Offizin 3) Initiale e verzierte Lombarden mit Perlen
20mm
Marx Ayrer (Nürnberg, Offizin 10) Initiale a volle Lombarden ohne Perlen
20mm
Georg Stuchs (Nürnberg, Offizin 11) Initiale c volle Lombarden mit und ohne Perlen
20mm
Ambrosius Huber (Nürnberg, Offizin 17) Initiale b verzierte Lombarden mit Perlen
(D) mit Gesicht
20mm
Drucker der böhmischen Bibel (GW 4323) (Jan Kamp) (Prag, Offizin 23) Initiale e Buchstaben von Gerank umschlungen
einfach
Laurentius von Rokycani: Almanach für 1489: GW M17311 = ISTC iv00103650
20mm
Matthäus Roritzer (Regensburg, Offizin 2) Initiale b xylogr. Buchst.
kahl
20mm
Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3) Initiale u xylogr. Buchst., kalligr
20/25mm
Drucker des Entkrist (Straßburg, Offizin 2*) Initiale g Konturlombarden, verziert mit Perlen (D)
20/21mm
Johann Grüninger (Straßburg, Offizin 12) Initiale f verzierte Buchstaben ohne Umrandung
20mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale b kalligr. verschnörkelte Buchstaben
grob
20/30mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale l schwarz auf weiß
verziert
20mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale o xylogr. Buchst.
kalligr.
hs.: 16. Jh.
20mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale u volle Lombarden mit Perlen
20/22mm
Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14) Initiale ee schwarz auf weiß
Muster
20mm
Bartholomäus Kistler (Straßburg, Offizin 22) Initiale d xylogr. Buchstaben
kalligr
20mm
Pierre Maufer und Paulus Mundator (Modena, Offizin 7) Initiale b (siehe Initiale a)
schwarz auf weiß
volle Buchstaben
Ornament: "Maiglöckchen-Stil"
20mm
Pierre Maufer (Cremona, Offizin 3) Initiale b siehe bei Initiale b
schwarz auf weiß
volle Buchstaben
Ornament: "Maiglöckchen-Stil"
20mm
Francesco di Dino (Florenz, Offizin 14) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben auf punktiertem (nicht Schrot-) Grund
ohne Randlinie
20mm
Philippus Mantegatius (Mailand, Offizin 23) Initiale f schwarz auf weiß
mit Figuren
20mm
Germani fidelissimi (Neapel, Offizin 13) Initiale b ähnlich Initiale a
20mm
Christian Preller (Neapel, Offizin 15) Initiale d weiß auf schwarz
Blattwerk
hs.: Praepar.(amenta sacerdotum)
20mm
Jehōšūaʽ Šelōmō Ben-Jiśrāēl Nātān Soncino (Neapel, Offizin 16) Initiale a weiß auf schwarz
Blattwerk
20mm
Franciscus de Mazalibus (Reggio nell'Emilia, Offizin 4) Initiale c weiß auf schwarz
dürftiges Gerank
20mm
Bartholomäus Guldinbeck (Rom, Offizin 18) Initiale b weiß auf schwarz
Buchstaben und ornamentales Gerank
20mm
Georg Herolt (Rom, Offizin 28) Initiale c schwarz auf weiß
Ornament
GW M19322 = H 9164 = ISTC il00376500
20mm
Andreas Fritag (Rom, Offizin 36) Initiale c weiß auf schwarz
Blumen
Figur
GW 3060 = ISTC ia01372500 ist nach Accurti: S. 148 (4° An 4176) wegen des Hlzs. wohl eher Venedig: Benalius
20mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale p (fehlt bei Haebler)
schwarz auf weiß
Buchstaben und figürliche Darstarstellung
GW 4382 = ISTC ib00681000
20mm
Johann Besicken (Rom, Offizin 38) Initiale q weiß auf schwarz
Gerank
Blume (I)
GW M23594 = H 11204 = ISTC im00604500
20mm
Jehōšūaʽ Šelōmō Ben-Jiśrāēl Nātān Soncino (Soncino, Offizin 1) Initiale e Leistenstücke mit Hasen
20/21mm
Gēršōm Ben-Mōše Soncino (Soncino, Offizin 2) Initiale b Leistenstücke
weiß auf schwarz
ornamentales Blattwerk
20mm
Rigo di Ca Zeno (Vicenza, Offizin 9) Initiale b Buchstaben mit Blattwerk, z.T. auch mit Ornamenten, auch nur Punkten
weiß auf schwarz
hs.: 2 Alphabete: eines primitiver, eines besser
vgl. Initiale a
Gutenberg-Jahrbuch 1957, S. 100

21mm
Aldus Manutius (Venedig, Offizin 134) Initiale e schwarz auf weiß
Kontur
Schlingen
21mm
Johann Herbort (Venedig, Offizin 54) Initiale d weiß auf schwarz
Buchstaben mit feinem Blattwerk oder Gerank
21mm
Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) Initiale p weiß auf schwarz
Buchstaben und Pflanzenornament
(GW 1666 = R 381 = ISTC ia00587000; 16. Jh.?)
21mm
Bernardinus Rizus, Bernardinus Celerius und Antonius de Stanchis (Venedig, Offizin 78) Initiale a weiß auf schwarz
Buchstaben mit kräftigem Gerank
21mm
Bonetus Locatellus (Venedig, Offizin 85) Initiale ff weiß auf schwarz
prismatisch
Figur
hs.: = h? dd? n?
21mm
Bartholomaeus de Zanis (Venedig, Offizin 92) Initiale b weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben mit Figuren und Köpfen
21mm
Philippus Pincius (Venedig, Offizin 104) Initiale d weiß auf schwarz
prismatische Buchstaben mit Blattwerk
21mm
Liga Boaria (Venedig, Offizin 109) Initiale d dürftiger als Initiale c
Randlinie doppelt
weiß auf schwarz
21mm
Damianus de Gorgonzola (Venedig, Offizin 130) Initiale c prismatisch
Gerank
21mm
Johann Luschner (Montserrat, Offizin 1) Initiale e Buchstaben und Blattwerk, weiß auf schwarz
21mm
Johann Luschner (Barcelona, Offizin 7) Initiale b = Rosembach b
21/25mm
Antonius de Gusago (Venedig, Offizin 141) Initiale a weiß auf schwarz, prismatische Buchstaben mit Blattwerk; BMC: wie bei Locatellus
21/23mm
Antonius de Gusago (Venedig, Offizin 141) Initiale b weiß auf schwarz, Buchstaben und ornamentales Blattwerk oder Ornamente; vgl. Locatellus
21mm