Type 2:64G bei Engelhard Schultis (Lyon, Offizin 22)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 2:64G
Größe (20 Z.) 64mm
M-Form M49
Beschreibung A1 mit Punkt
//: D1, O2, Q2, U1
F2 gefiedert
leer: G1, H2, N1, P1
I mit Schnörkel
sonst einfach
auch D1 leer
Ähnlich Type 17:63G bei Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16), aber P1 leer und R eckig
Divis
Nutzungszeit 1491-1500
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT2373.1

(GfT2373.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1491 + + + GW-Archiv
1492 - - + GW-Archiv
1492 - - + GW12001
[1492] - - - GW13697
[1492] - - - GW13698
[1492] - - - n0409
[1495] - - - GW03860
[1495] - - - GW07321
1498 + + + GW-Archiv
[1500] + + - GW-Archiv

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC VIII 308,Facs.49: 64G [P.2]
  • Cl.IV 313
  • Hae: Westeur. Wieg. dr. Taf. 25

Nicht-öffentliches Material

  • GW [7321], [n 409] (GW-Fotoslg)
  • GW [12001], [n 410], [n 411] (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online