Type 7:73G bei Johannes Antonius de Honate und Benignus de Honate (Mailand, Offizin 10)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 7:73G
Größe (20 Z.) 73mm (Haebler: 72)
M-Form M49
Beschreibung Verschiedene Zustände über die Verwendung von G1 und G2 zu unterscheiden: In GW 5213 (1483) nur G1, in M46023 (1488) G1 und G2 gemischt, in weiteren datierten Drucken 1488/89 immer G2
Z.T. auffälliges L aus abgefeiltem T (vgl. BMC VI S. 739)
In M50275 mit G1 und Rubrikzeichen α (unfirmiert, einziger Beleg für das Rubrum)
im Vergleich zum Drucker des Lescherius (GfT 1102) S mit gebogenen Enden, das kleiner und höher
Divis keine
Nutzungszeit 1483-1489
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT1675.1

(GfT1675.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1483 + + + GW-Archiv
1483 + + + GW05213
[1483] - - - M50275
1488 + + + GW-Archiv
[1488] - - - GW0580805N
[1488] - - - GW0580810N
1489 + + + GW-Archiv
1489 + + + GW04155

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC VI 739,Facs.53: 73G [P.7]

Nicht-öffentliches Material

  • GW [11800] (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online

Literatur

  • GfT 1102