Leonardus Gerla (Pavia, Offizin 11)

1485-1499

Beschreibung

Verweisung von Pavia 17

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:90/91G M89 1491-1498
2:170G M18 1491-1499 Ausz. Schrift
GW M48723 = H 2323 = ISTC iu00040000
3:160G   M98 1494-1498 ursprl. Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 78: Type 1:90/91G
4:77G M89 1497-1497 ursprl. Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 78: Type 2:170G
BMC: Divis setzt tiefer auf der Zeile an als bei Franciscus Girardengus
5:160G M17 1494-1494 wie Type 2:160G bei Franciscus Girardengus und Johannes Antonius Birreta (Pavia, Offizin 6) (vgl. BMC VII 1011)

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1491-1499 obere Spitze lang
untere Spitze eingezogen
weiß breit

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 1491-1499 Antiqua-R
weiß auf schwarz
florales Muster

Drucker- u. Verlegermarken

DrM Höhe Nutzungszeit Beschreibung
I 50mm 1494-1495 Henkelkorb, daneben L.G
II 115mm 1496-1497 schwarz auf weiß
Kreuzstab und Kreis, darin L.G., darüber Korb
III 89mm 1497-1498 Korb mit zwei Henkeln, oben und unten Kugeln, daneben L.G
IV 91mm 1497-1497 weiß auf schwarz
Hochrechteck, darin Korb auf Doppelkreuz und Kreis, darin L.G

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Gerla, Leonardus