Nicolaus de Balaguer (Venedig, Offizin 84**)

1486-1494

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:84R ma05260   Qu|-G, selten Q|u-E (Antiqua) 1486-1494
GfT 1986
2:100G ma05261 M18 (Rotunda) 1489-1494 //: N1, Q2
S1 mit Knoten
E2, C2 eckig
M-Form in M1598520 belegt
3:68G ma05262 M49 (Rotunda) 1489-1494 A1 m. Punkt
sonst einfach
z verkehrt
4:110R ma05263 Qu|-G (Antiqua) 1488-1488 2 Alphabete

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma05264 12mm 1494-1494 Weiß auf schwarz
Ornament
Florales Muster
b ma05265 5mm 1489-1494 Lombarden
c ma05266 10mm 1488-1489 Lombarden
d ma05267 73mm 1488-1488 schwarz auf weiß
verziert
Figur
e ma05268 194mm 1488-1488 Titelleiste
schwarz auf weiß
unten zweifache Schulszene

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma14164 1494-1494 Zu Type 3:68G

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
I ma05269 1488-1488 Sirene mit geteiltem Schwanz

Alternative Namen

Nicolaus Balaguer, dictus Castilia (ISTC); Nicolas Balager, called Castilia (BMC)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Balaguer, Nicolaus de