Zacharias Kallierges (Venedig, Offizin 146)

1499-1500

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:120/121Gr ma10540 1499-1500
GfT 2337
GfT 2338
GfT 2339
GfT 2340

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma10541 60mm 1499-1500 griech. Init., schwarz auf weiß auf gemustertem Grund
GfT 2337
GfT 2338
GfT 2339
GfT 2340
b ma10542 48mm 1499-1500 s, auf weiß auf schwarz gemusteretem Grund
GfT 2341
c ma10543 30mm 1499-1500 s, auf weiß auf schwarz gemustertem Grund
GfT 2341
d ma10544 31/61mm 1499-1500 hufeisenförmige Kopfleiste (mit Verlegermonogramm und Namen), weiß auf schwarz, ornamentales Blattwerk
GfT 2338
e ma12511 40/71mm 1500-1500 wie Initiale d, mit Gelehrtem 78x45
GfT 2337
f ma12512 24/49mm wie Initiale d
GfT 2339
g ma10545 30/60mm 1500-1500 wie Initiale d
GfT 2338
h ma12513 30/58mm 1500-1500 wie Initiale d
GfT 2339
i ma12514 25/50mm wie Initiale d
GfT 2340
k ma12515 28/59mm 1500-1500 wie d
GfT 2340

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
I ma12516 55mm 1499-1499 wie Marke II, aber ohne Umrandung. 16. Jh., vgl. Husung 176 Anm.!
II ma10546 60mm 1499-1499 schwarz auf weiß, mit Umrandung: gekrönter Doppeladler, auf dem Brustschild: ZK
GfT 2341

Alternative Namen

Zacharias Kallierges für Nikolaos Blastos; Zacharias Kallierges auf Kosten und Veranlassung von Nikolaos Blastos und Anna Notaras

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Kallierges, Zacharias; Blastos, Nikolaos; Notaras, Anna

Literatur

  • Husung 133: VM Blastos; Staikos, Konstantinos: The printing shop of Nikolaos Blastos and Zacharias Kallierges. 500 years from the establishment of the first Greek printing press. In: La Bibliofilia 102 (2000) 1, S. 11-32