William Caxton (Westminster, Offizin 1)

1476-1491

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:120G ma03982 M59 (Bastarda) Nach BMC nur in Brügge verwendet (BMC XI 351)
Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 358, Nr. 1: s. Type 1:120G bei William Caxton (Brügge, Offizin 2)
2:135G ma03983 M80 (Bastarda) 1477-1478 s.a. Type 2:135G bei William Caxton (Brügge, Offizin 2)
2*:135G ma03984 M80 (Bastarda) 1478-1484 späteres Stadium von Type 2:135G, ab 1478/79 s. Blades
GfT 2275
3:136G ma11959   M12? (eher M11) (Textura) 1477-1484
4:95G ma12227 M79A (Bastarda) 1480-1483 zwei Formen großes I: einfach u. verschlungen
4*:100G ma11935 M79A (Bastarda) 1483-1489
5:113G ma11870 M10 (Textura) 1484-1490
6:120G ma11861 M80 (Bastarda) 1489-1491
GfT 2150
7:80/81G ma12229 M10 (Textura)
8:114G ma12667   M32 (Haebler: M80) (Bastarda) 1491-1491 dann ist gleich Type 2:114G bei Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma12064 10mm 1484-1491 volle Lombarden, mit und ohne Perlen
GfT 2150
b ma11872 12/14mm 1484-1491 volle Lombarden mit weißem Strich im Korpus
GfT 2150
c ma12231 9mm 1489-1490 wie Initiale b, mit Perlen
identisch mit Initiale h?
d ma12075 5mm 1484-1491 groteske Lombarden
GfT 2150
e ma12668 40mm 1484-1484 schwarze verzierte Buchstaben
ohne Umrandung
f ma11864 26mm 1489-1491 vollschwarze Buchstaben mit weißem Strich
innen gemustert
ohne Umrandung
g ma12669 25/25mm weiße Buchstaben auf weiß auf schwarz gemustertem Grund
h ma12077 7mm 1487-1487 hs.: Lombarden mit Strich im Korpus
identisch mit Initiale c?
i ma12076 4mm 1487-1487 hs.: Lombarden
identisch mit Initiale d?
GfT (vgl. 2150)
k ma12230 40mm 1481-1481 langes (I)
ohne Umrandung
weißes Blattmuster im Korpus

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma11873 normale Form 1483-1490 dick, breit, Spitzen ziemlich lang, die obere aufgestülpt
zu Type 4*:100G und Type 5:113G
β ma11863 normale Form 1489-1491 sehr groß, breit, mit langen Spitzen
zu Type 6:120G und Type 8:114G
GfT 2150

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
I ma12063 128/130mm 1489-1491 teppichartige Zeichnung, darin Hausmarke mit den Buchstaben W C
(= Marke IV bei Wynkyn de Worde (Westminster, Offizin 2))

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

William Caxton (Brügge, Offizin 2)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Caxton, William